Forum: Sport
Bayern-Star Götze unter Druck: Selten super, Mario
Getty Images

Ein Kapitel in den Geschichtsbüchern des deutschen Fußballs ist Mario Götze sicher. Beim FC Bayern sucht er seinen Platz immer noch. Im Rückspiel gegen den FC Porto bekommt Götze die nächste Chance.

Seite 3 von 6
surffreak2000 21.04.2015, 14:45
20. ?

was sollen eigentlich immer die Anspielungen auf ganz andere Sachen. In diesem Fall Super Mario von Nintendo? Sowas war mal lustig, mittlerweile langweilt es, und irgendwie fühlt man sich für dumm verkauft wenn man nichtmal eine vernünftige Überschrift bekommt !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Ihr5spieltjetzt4gegen2 21.04.2015, 14:45
21. Hm.

Vor ein paar Jahren, als die ersten Transfersummen in den Medien kursierten, die angeblich Real oder Barcelona für den damals noch beim FC Santos spielenden Jungspund Neymar zahlen wollten, bin ich gefragt worden wie ich Neymar im Vergleich zu Götze einschätzen und wie ich seine Ablöse in Relation zu Neymar taxieren würde. Obwohl ich sehr angetan war von Neymar (und heute noch mehr bin), war er mir ein wenig zu sehr 'Egoist' auf dem Platz. Ein klasse Tempodribbler mit Zug zum Tor und einem guten Schuss. Sicherlich auch mit anderen fußballerischen Gaben gesegnet, aber nicht unbedingt mit dem Blick für die Mitspieler. Götze hingegen habe ich für den kompletteren Fußballer angesehen (als kompletten Fußballer sehe ich ihn nach wie vor), der seine Stärken gerade im Einsetzen der Mitspieler habe und somit für eine Mannschaft wertvoller sei. Deshalb hätte ich seine Ablöse höher als die für Neymar angesetzt.

Ein Spiel, sicherlich. Aber ich glaube, die Entwicklung von Neymar bei Santos und die von Götze beim BVB hat mich schon etwas bestätigt. Allerdings kam dann der Wechsel von Neymar zu Barcelona und der von Götze zu Bayern. Da war ich der Auffassung Pelés, Neymar solle besser noch ein Jahr warten bis nach der WM mit dem Wechsel. Die Umstellung auf den europäischen Fußball würde dauern und seine Entwicklung etwas verzögern. Was anfangs auch durchaus so schien. Andererseits war ich der Meinung, dass der Wechsel Götzes zu Bayern ihn in seiner Entwicklung noch schneller voranbringen würde.

Mittlerweile bin ich der Auffassung, dass ich mich eindeutig getäuscht habe diesbezüglich. Neymar hat bei Barcelona sich fußballerisch klar weiterentwickelt und hat auch gelernt, sich in die Mannschaft einzubringen und sich einzuordnen. Bei Götze hingegen sehe ich eine gewisse Stagnation, vielleicht sogar Rückentwicklung; auch wenn ich seine Verletzungspausen in Rechnung stelle.

Götze bringt eine durchaus gute Leistung bei Bayern, wirkt oft genug aber seltsam deplaziert. Bei seinem Talent und seinen Fähigkeiten müsste er aber eine ganz andere Entwicklung nehmen. Das gilt auch für die Nationalelf, trotz seines Finaltores.

Was die Gründe anbelangt, muss man sich schon hinsichtlich System und Spielweise Gedanken machen, aber auch Positionierung auf dem Spielfeld.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neumi17 21.04.2015, 14:59
22.

Götze stagniert ? Das wäre doch toll , denn dann wäre er noch der Götze von Dortmund.
Er entwickelt sich aber leider zurück und zwar im Eiltempo. Mit 19 hatte er neben seiner super Technik noch eine brauchbare Geschwindigkeit, Beweglichkeit, Dynamik und Genius aufzuweisen.

Bis auf die Technik hat er davon inzwischen aber alles verloren. Ich glaube auch nicht , das er sich nicht bemüht. Im Gegenteil, er schiebt ja auch viele Sonderschichten und seine Laufleistung ist ja auch ziemlich gut.
Aber sein Körper gibt halt nicht mehr her !

Ein Offensivspieler ohne jegliche Dynamik, Beweglichkeit, Leichtigkeit und Geschwindigkeit, ist halt nicht zu gebrauchen, egal wie gut die Ballverarbeitung ist.
Viele sagen ja auch, er sei erst 22 und man sollte noch abwarten.
Da frage ich mich aber, auf was denn bitte genau ? Das er auf einmal plötzlich schneller, dynamischer und beweglicher wird ? Warum sollte das denn passieren ?
Götze ist ein technisch außergewöhnlich guter Fußballer, aber ansonsten hat er keine Fähigkeiten die besser als Durchschnitt sind, viele sind für einen OM sogar unterdurchschnittlich...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
neumi17 21.04.2015, 15:12
23. @besserwisser-ffm

"Ich bin der Meinung, dass Götze mit seinen erst 22 Lenzen noch sehr jung ist. Er spielt bis jetzt schon nicht schlecht, wird aber in ein, zwei, drei Jahren herausragend sein... "

Sorry, aber du hast es nicht verstanden glaube ich. Erstens spielt er bis jetzt leider doch ziemlich schlecht und zweitens verstehe ich nicht, warum er in " 2,3 Jahren herausragend "sein sollte?
Er ist schlecht, weil er immer langsamer, schwerfälliger und undynamischer geworden ist, seit er 19 war, jedes Jahr ein Stück mehr. Warum sollte er dann in 2 Jahren plötzlich wieder schneller und dynamischer sein ? Kann mir eher das Gegenteil vorstellen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ekel-alfred 21.04.2015, 15:16
24. Entwicklung bei den Bayern?

Zitat von hansmaus
Für seine 22 Jahre ist Götze schon ne Hausnummer und ich sehe ihn mehr als ein Versprechen in die Zukunft ähnlich wie Rode.
Aber nicht bei den Bayern. Da kannst Du nur als kompletter Spieler hingehen, eine Entwicklung ist da nicht möglich. Dafür ist der Erfolgsdruck viel zu hoch.

Götze hätte mal besser noch 2-3 Jahre beim BvB drangehängt und wäre dann nach München oder in die spanische Liga gegangen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bernd.stromberg 21.04.2015, 15:19
25.

Zitat von rolforolfo
....Goetze - Lewandowski...war ein Traumduo bei Dortmund. Man sollte die beiden mal fragen, was ihnen helfen würde sich besser zu finden. Und die zwei aufeinander einspielen.
Die Fußballgeschichte lehrt uns aber auch, dass viele großartige Spieler in großen Vereinen "untergegangen" sind. Siehe Huntelaar bei Real und viele viele viele Beispiele mehr.

In großen Vereinen ist man dann nicht mehr Topspieler der Mannschaft, sondern nur noch ein kleines Licht unter vielen. Dann kann es auch viel mit der Mannschaftsausrichtung, dem Teamgeist und dem Fokus zu tun haben, so wie zu wenig Einsatzzeit, dass man nicht harmoniert.

Dortmund zur Zeit von Götze und Lewandowski hat einfach als Team gut zusammen funktioniert. Man kann als Spieler eben auch ziemlich auf der Nase landen, und auf dem Abstellgleis landen bei solch einem Schritt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
chris11114 21.04.2015, 15:20
26. Vereinsbrille?

Da frage ich mich ehrlich gesagt wie viele hier in den Kommentaren die weiß-rote Vereinsbrille aufhaben!
Klar mag er erst 22 sein, allerdings hat er mit 19 beim BVB bereits besser gespielt!
Er hat gefühlt einfach nochmal an Tempo und Finesse verloren, vielleicht da er jetzt ja 12 Mio. verdient? Auch seine WM Spiele waren furchtbar, wurden allerdings durch das Finaltor kaschiert! Nur so, außer den Abwehrspielern vielleicht hätte den Jeder aus der Mannschaft verwandeln KÖNNEN, Betonung auf Können, weil es halt selten klappt! Den macht allerdings auch Götze nicht jeden Tag, am Ende war da sicherlich eine gehörige Portion Glück dabei! Und ist er besser als Messi? Wohl kaum!
Letztlich ist er selbst verantwortlich für seinen zu frühen Wechsel, daran sind bereits schon andere gescheitert...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Freidenker10 21.04.2015, 15:21
27.

Mein Bedauern mit dem "Talent" hält sich in argen Grenzen! Er ist dem Ruf des Geldes gefolgt und hat damit gezeigt wie es charakterlich mit ihm steht! Jetzt muss er halt gnadenlos beweisen das Geld auch Wert zusein, denn Nestwärme gibts in München keine mehr!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tavlaret 21.04.2015, 15:40
28. Eigentlich schade

Als Götze auftauchte, empfand ich ihn als fußballerische Offenbarung. Und in einem Alter, in dem Klose noch kein Länderspiel hatte, schoss er Deutschland zum Weltmeister.
Aber inzwischen? Er ist natürlich nach wie vor ein guter Fußballer aber er entwickelt sich nicht weiter, eher zurück. Er ist einer, der nett mitspielt, wenn es gut läuft und er kann auch mit dem Ball einiges anfangen, wenn er schön angespielt wird. Leider ist er keiner, der eine Abwehr aufreißen kann und man sieht ihn mit seinen Pässen auch keine Spiele entscheiden. Er wirkt zu weich, zu langsam und leider in diesem jungen Alter schon zu satt. Natürlich kann er sich an Robben ein Beispiel nehmen, der ist immer hungrig und will und will. Ein bisschen Robben in Götze würde sicher nichts schaden. Jammerschade wenn wieder aus einer großen deutschen Fußballhoffnung nichts wird.
Aber was soll's, immerhin hat er uns zum Weltmeister gemacht. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sal.Paradies 21.04.2015, 15:42
29. Sonderangebot?

Zitat von chris11114
Da frage ich mich ehrlich gesagt wie viele hier in den Kommentaren die weiß-rote Vereinsbrille aufhaben! Klar mag er erst 22 sein, allerdings hat er mit 19 beim BVB bereits besser gespielt! Er hat gefühlt einfach nochmal an Tempo und Finesse verloren, vielleicht da er jetzt ja 12 Mio. verdient? Auch seine WM Spiele waren furchtbar, wurden allerdings durch das Finaltor kaschiert! Nur so, außer den Abwehrspielern vielleicht hätte den Jeder aus der Mannschaft verwandeln KÖNNEN, Betonung auf Können, weil es halt selten klappt! Den macht allerdings auch Götze nicht jeden Tag, am Ende war da sicherlich eine gehörige Portion Glück dabei! Und ist er besser als Messi? Wohl kaum! Letztlich ist er selbst verantwortlich für seinen zu frühen Wechsel, daran sind bereits schon andere gescheitert...
Wenn wir schon von Brillen sprechen würde ich sehr gerne wissen welches "Sondermodell" Du so trägst? Dein Beitrag ist einfach nur absurd und bar jeder fussballerischen Fachkompetenz. Erst bist du bei "Jeder" und Sekunden später bei "Messi"? Kein Mensch hat Götze mit Messi verglichen, aber bei deinem Geschwurbel fällt das eigentlich auch schon nicht mehr in`s Gewicht. Und nein, ich bin bestimnt kein Bayern-Fan, dann schon eher pro BVB. Aber deshalb schreibe ich keine so törichten Dinge über einen Fussball-Spieler, der in seinen jungen Jahren faktisch alles schon gewonnen hat. Bevor Du das nächste mal so einen Quark in den Blogg schreibst, recherchiere bitte erst einmal, von "wem" hier die Rede ist.... ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 3 von 6