Forum: Sport
Bayern-Testspiel in USA: Guardiola verweigert Handschlag
Getty Images

Josep Guardiola war nach dem Bayern-Testspiel gegen die MLS-Allstars wütend. Aber nicht wegen der knappen Niederlage, sondern wegen der harten Gangart des Gegners. Münchens Coach verweigerte dem Trainer der Amerikaner sogar den Handschlag.

Seite 1 von 18
Immanuel_Goldstein 07.08.2014, 11:59
1.

Zitat von sysop
Josep Guardiola war nach dem Bayern-Testspiel gegen die MLS-Allstars wütend. Aber nicht wegen der knappen Niederlage, sondern wegen der harten Gangart des Gegners. Münchens Coach verweigerte dem Trainer der Amerikaner sogar den Handschlag.
Auf dem Fußballplatz herrschen Emotionen. Angesichts des rüden Fouls an Schweinsteiger in einem Freundschaftsspiel hätte ich vermutlich auch nicht anders gehandelt wie der Pep.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Broko 07.08.2014, 12:03
2.

Zitat von sysop
Josep Guardiola war nach dem Bayern-Testspiel gegen die MLS-Allstars wütend. Aber nicht wegen der knappen Niederlage, sondern wegen der harten Gangart des Gegners. Münchens Coach verweigerte dem Trainer der Amerikaner sogar den Handschlag.
Ja - der Pep ist schon ein ganz Schlimmer...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ginotico 07.08.2014, 12:04
3. Ibrahimovic

Wenn man den Artikel liest, erinnert das an die Ausführungen von Ibrahimovic in seinem Buch über Guardiola. Ibra scheint recht zu haben, was den Character von Pep betrifft. Dabei meine ich nicht den verweigerten Handschlag sondern die Aussage auf der Pressekonferenz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grimmberg 07.08.2014, 12:10
4. alles reine Charaktersache

ist das eben und man muss da nicht weiterungen betreiben und andere "wichtige" in diesem verein verunglimpfen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
black-jack 07.08.2014, 12:20
5.

Also ich kann nicht verstehen wie man sich über so etwas aufregen kann. Fußball ist halt immernoch eine Kontaktsportart indem auch mal härtere Fouls passieren.

Ist natürlich doof, dass es in so einem unwichtigen Testspiel passiert. Aber man hätte sich schon om vorraus klar machen müssen, dass die MLS Stars topmotiviert sind und das so Dinge dann halt passieren können.

Warum sich Guardiola sich aber so aufregt verstehe wer will. Die Spieler sind noch nichtmal schwer verletzt und er zieht da so eine Show ab.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
manolis_glezas 07.08.2014, 12:21
6. Absolut unsportlich ...

... ist lediglich das Verhalten von Guardiola. Ich berstehe, dass er sauer ist, aber dem gegnerischen Trainer den Handschlag zu verweigern, obwohl dieser hinter ihm herläuft ist respektlos und bietet ein ungutes Vorbild für die ohnehin schon verzogenen Nachwuchskicker ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axelmueller1976 07.08.2014, 12:23
7. Hallo Goldstein Rüde Treter

Zitat von Immanuel_Goldstein
Auf dem Fußballplatz herrschen Emotionen. Angesichts des rüden Fouls an Schweinsteiger in einem Freundschaftsspiel hätte ich vermutlich auch nicht anders gehandelt wie der Pep.
Diese Altstars können eben nicht mehr so viel laufen aber das Treten haben sie noch nicht verlernt.Die Spieler und der Trainer werden noch Ihren Enkeln erzählen ja wir haben einmal gegen den Weltbesten Verein gewonnen.Aber damit hätten die Bayern rechnen müssen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dirkozoid 07.08.2014, 12:27
8. @ginotico

Sie erinnert es daran. Ich habe das Buch allerdings nicht gelesen. Was steht darin über Guardiolas Charakter?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hirlix 07.08.2014, 12:31
9.

Es verletzen sich immer wieder Spieler bei Testspielen, sollen die Amis nur rumstehen und die Bayern um sich herum spielen lassen nur damit auch ja keiner nen blauen Fleck bekommt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 18