Forum: Sport
Bayern-Triumph über Dortmund: Peps Pokal
Getty Images

Es ist der persönliche Triumph des Josep Guardiola: Der Sieg im Pokalfinale über Borussia Dortmund hat viel mit den taktischen Änderungen des Bayern-Trainers zu tun. Mit einem Schlag dürfte die Kritik an seinem Kurs verstummen.

Seite 9 von 29
fempton 18.05.2014, 10:13
80. Der Schiri schenkt Bayern den Pokal

also hat Pep wohl alles richtig gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
minga1972 18.05.2014, 10:17
81. Liebe Dortmunder...

... man muss Ziele haben im Leben. Also nächstes Jahr keine 23 und keine 19 Punkte Rückstand in der Meisterschaft, sondern vielleicht nur so um die 10. Und vielleicht nur mit einem Tor Unterschied die Finale gegen Bayern verlieren...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ge1234 18.05.2014, 10:17
82. Toller Sprint?

Zitat von goldmeikel
Also ich mag diese Strategie des Herrn Pep G. Bevor die Mittellinie erreicht wird, hat man sich den Ball bereits 30-40 mal im flotten Querpassspiel hin- und hergeschoben. Eine Augenweide. Das ist doch mal eine neue Dynamik. Ansonsten war es gestern wie immer, der BVB ruft in den entscheidenden Spielen nur max. 80% Leistung ab und es fehlt das noch nötige Quentchen Glück. Das wiederum hat der FC Bayern offensichtlich abonniert. Mein Glückwunsch auch an das Fitnesswunder Müller, der einige Minuten vor lauter Krampfattacken kaum noch stehen konnte und dann mit einem tollen Sprint das finale Tor erzielt. Bis zum nächsten Finale!
Sie haben das Spiel mit Sicherheit nicht gesehen, was schon alleine die peinlich Bemerkung bzgl. des angeblichen Querpassspiels der Bayern zeigt. Was Müller betrifft, so war das mit Sicherheit kein toller Sprint; es war eher zu befürchten, dass er noch vor dem Sechzehnmeterraum zusammenbricht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Champagnerschorle 18.05.2014, 10:17
83. vorher

Zitat von gis
ein reguläres Tor. Die Fehlentscheidung des Schiedsrichters hat mehr zum Sieg der Bayern beigetragen als Peps tolle Taktik. Außerdem war das taktische Foul von Lahm eine klare Gelbe Karte
Wie schon vorher von einem Fußballkenner geschrieben: Das Spiel wäre nicht nach dem Tor abgepfiffen worden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rocky_heike 18.05.2014, 10:18
84. An die Bayern-Fans !

Zitat von sysop
Es ist der persönliche Triumph des Josep Guardiola: Der Sieg im Pokalfinale über Borussia Dortmund hat viel mit den taktischen Änderungen des Bayern-Trainers zu tun. Mit einem Schlag dürfte die Kritik an seinem Kurs verstummen.
Könnt ihr nicht einfach mal sagen: Wir haben GLÜCK gehabt. Ist das so schwer ? Könnt ihr nicht mal mit Anstand gewinnen ? Wir - im Ruhrgbiet können das. Wir würden genau das im umgekehrten Falle tun und den Dusel herausstellen, weil ein klares Tor nicht gegeben worden ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr.zynisch 18.05.2014, 10:19
85. Stimme einigen Mitforisten zu..

es gibt nun wahrlich ein Argument fuer die Torlinientechnik.

Und nein, die Fehlentscheidung ist kein "schützenswertes Gut" , da sie alls Zufallsfaktor viel (zu viel!) Einfluss auf das Spiel hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
höngg 18.05.2014, 10:20
86.

Zitat von frank_w._abagnale
Das war ein tolles Fußballspiel mit einem Kampf der Systeme. Moderner erfolgreicher Fußball des 21. Jahrhunderts auf Seiten von Bayern München und kämpferischer Schulhoffußball aus der guten alten Zeit der Anfänge des Fußballs auf Seiten von Dortmund. Eleganz gegen Ballonseide an der Seitenlinie und auf dem Platz. Stil gegen hauptsache bequem. Hat Spaß gemacht zuzuschauen. Bayern München hat gezeigt, dass sie in der Lage sind, jedes Spiel gegen jeden Gegner mit spielerischer Leichtigkeit zu gewinnen. Der BVB und Klopp sollte sich hinterfragen, ob dieser Verschleißfußball, der teilweise auf Kosten der Gesundheit der Spieler geht, nächste Saison noch angebracht ist.Trotzdem wünsche ich dem BVB alles Gute beim Spiel um Platz zwei nächste Saison.
Meine Güte,hier wurde wohl ein Satz Allgemeinplätze aus der Sportredaktion von BILD verschluckt, das liest sich ja furchtbar!
Man kann getrost auf dem Teppich bleiben, das einzig besondere an diesem Spiel war die Verlängerung.
Biedere Dortmunder gegen pomadige Bayern, einfach langweilig.
Hab das Gekicke nach einer knappen Stunde ausgeschaltet.
Heute wird es zum Glück spannender, wenn der hsv endlich das Zeitliche segnet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Champagnerschorle 18.05.2014, 10:20
87. Regen?

Zitat von höngg
Hoffentlich regnet es wie aus Kannen!
Weiß und Blau ist der Himmel heute in München und die Sonne scheint! Und gleich "eingedeutscht": Heute ist so ein schöner Tag, lalalalala...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axelmueller1976 18.05.2014, 10:21
88. Hallo andreasm Auf den Leim gegangen

Zitat von andreasm.bn
genau, das haben wir vor 2,5 Wochen gesehen, mit welch spielerischer Leichtigkeit die beschämend 0:4 untergegangen sind gegen einen Gegner, den Dortmund kurz vor dem K.o. hatte. Na ja, freut Euch ruhig über 'nen weiteren Titel und krepiert irgendwann an Eurer auf Kosten der Gesellschaft geklauten Kohle....
Es war sicher die Taktik von Pep man hat den BVB in München gewinnen lassen, denn man ja bereits Meister. Und Dortmund hat dann auch fest daran geglaubt ,so wir gewinnen auch den Pokal. Dann holte Pep eine neue Taktik aus der Schublade welcher Klopp nichts aber Garnichts entgegen zusetzen hatte. Und jetzt sind BVB Spieler,Trainer und Fans am heulen. Ihr tut mir ja so leid, daß Eure Träume geplatzt sind.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Champagnerschorle 18.05.2014, 10:21
89. ich sag nur

Zitat von catman40@web.de
ich sag nur: BAYERN-DUSEL nichts anderes war es!! lg Harry
Ich sag nur: Wer mehr Tore schießt gewinnt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 9 von 29