Forum: Sport
Bayern-Unentschieden in Turin: Große Leistung mit kleinem Makel
AFP

Gedrückt, getroffen, geführt - gestoppt: Der FC Bayern hat in Turin erst dominiert und dann doch noch einen Rückschlag kassiert. Zum Pechvogel der zweiten Hälfte wurde der überragende Mann der ersten. Alles Wichtige zum Spiel.

Seite 2 von 6
n.a.max 24.02.2016, 08:28
10. Meine Erkenntnis gestern Abend...

... in einem Champions League Spiel muss die Mannschaft 90 min Hochkonzentriert spielen. Fehler werden auf so einen Niveau gnadenlos bestraft. Juventus Turin ist nicht Augsburg und Bayern nicht Barcelona!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karl.lauer 24.02.2016, 08:28
11. Ballkontrolle um jeden Preis...

..führt wie beim Ausgleich auch mal zu Fehlern ! Neuer darf Lahm dort an der Außenlinie nie anspielen und schon gar nicht so hoch..der will mit dem Kppf wiederum den Ball zum Mitspieler passen, was ja nicht einfach ist und prompt misslingt, weil die Turiner zu der Zeit doch auf jeden Ball drauf sind. Warum wird in dieser hektischen Phase nicht einfach mal der Ball hoch und lang auf Lewi gespielt, der bei Attacken von hinten den Freistoß zieht ? Bei Ballgewinn in der eigenen Hälfte müsste Turin ja wieder aufbauen, was Ihnen ja schwer gefallen ist. Benatia steht bei der Situation vor dem Ausgleich im Niemandsland..Blickrichtung zum Vorlagenköpfenden Mandzu und 5 Meter hinter ihm geht die Post beim armen Kimmich ab! Ich dachte er wird eingewechselt, um das Zentrum zu stärken? Für das nötige Topniveau vs. Barca und Co müssen diese Fehler vermieden werden....vorne geht immer was. Rückspiel vs. Juve wird eng, aber machbar.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
veyrol75 24.02.2016, 08:29
12. jämmerlich...

...diese Bayern werden DIESMAL keinen CL-Titel holen. Und vom Triple würde ich an deren Stelle erst gar nicht anfangen zu träumen. Selbst ein double aus Pokal u. Meisterschaft wäre schon eine Sensation. Eine Mannschaft, die so wie gegen Juve und Darmstadt spielt, gewinnt keine CL. Dies Jahr sind (mal wieder) Barça und v.a. PSG die Favoriten. Die arroganten Bayern labern etwas zu viel vom triple. Haben das Teil einmal geholt und glauben sie hätten das abo drauf. Tja, nicht jede ist so eine Luschen-Liga wie die BL...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
roppel 24.02.2016, 08:39
13. pb sonntag

Erklären sie mir bitte mal warum ein 2:2 zu Hause ein gutes Ausgangsresultat sein soll? Bin gespannt!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stoffi 24.02.2016, 08:44
14.

Zitat von veyrol75
...diese Bayern werden DIESMAL keinen CL-Titel holen. Und vom Triple würde ich an deren Stelle erst gar nicht anfangen zu träumen. Selbst ein double aus Pokal u. Meisterschaft wäre schon eine Sensation. Eine Mannschaft, die so wie gegen Juve und Darmstadt spielt, gewinnt keine CL. Dies Jahr sind (mal wieder) Barça und v.a. PSG die Favoriten. Die arroganten Bayern labern etwas zu viel vom triple. Haben das Teil einmal geholt und glauben sie hätten das abo drauf. Tja, nicht jede ist so eine Luschen-Liga wie die BL...
Auch wenn sie kein Bayern Fan sind, sollten das Wort Jämmerlich nich verwenden, denn sie waren alles andere und haben eine grandiose erste Halbzeit gespielt. Das die Abwehr schwächelt war bekannt und da haben sie nur den Fehler gemacht, nach dem 2:0 hinten nicht dicht zu machen. Ein Scheunentor nimmt jede Mannschaft gern an.
Ich denke, das Rückspiel kann der FCB bei voller Konzentration gewinnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 24.02.2016, 08:55
15. Starke Leistung

Starke Leistung der Bayern, dann zehn Minuten verschlafen.
Für das Rückspiel im gefühlten Halbfinale eine gute Ausgangsposition.

Ansonsten Werbung für den Fußball.Punkt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kulifumpen 24.02.2016, 09:00
16. Unterschlagung?

Die beiden Großchancen in HZ 1 von Juve wirden glatt unterschlagen. Da hatte sich bereits angedeutet, dass die Italiener nicht ungefährlich sind. Ich frage mich warum die Bayern dann als so dominant dargestellt werden. Das Spiel war auch in HZ 1 sehr ausgeglichen und Juve war immer da und sehr gefährlich. Insgesamt ein wirklich tolles Spiel von beiden Mannschaften. Viel Einsatz, viel schönes Spiel und viele Tore.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mr monk 24.02.2016, 09:02
17. Beckenbauer:

Zitat von n.a.max
... in einem Champions League Spiel muss die Mannschaft 90 min Hochkonzentriert spielen. Fehler werden auf so einen Niveau gnadenlos bestraft. Juventus Turin ist nicht Augsburg und Bayern nicht Barcelona!
Und "Die Schweden sind keine Holländer, das hat man ganz genau gesehen" ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
M.O.A. 24.02.2016, 09:03
18.

Zitat von veyrol75
...diese Bayern werden DIESMAL keinen CL-Titel holen. Und vom Triple würde ich an deren Stelle erst gar nicht anfangen zu träumen. Selbst ein double aus Pokal u. Meisterschaft wäre schon eine Sensation. Eine Mannschaft, die so wie gegen Juve und Darmstadt spielt, gewinnt keine CL. Dies Jahr sind (mal wieder) Barça und v.a. PSG die Favoriten. Die arroganten Bayern labern etwas zu viel vom triple. Haben das Teil einmal geholt und glauben sie hätten das abo drauf. Tja, nicht jede ist so eine Luschen-Liga wie die BL...
Dass Hater wie Sie einfach nicht kapieren wollen, dass bei den Bayern kein Mensch (wie auch in keiner anderen Mannschaft in Europa) vom Triple spricht. Das wird ihnen stattdessen von Ihresgleichen angedichtet, bloß damit Sie etwas zu kritisieren haben. Leider aber ist das ebenso peinlich wie durchschaubar

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Turbo 24.02.2016, 09:03
19. Machtdemonstration

Das Spiel war eine Machtdemonstration auf internationaler Ebene und durch zwei individuelle Fehler etwas getrübt. Man könnte deswegen jetzt auf Pep draufhauen mit seiner Entscheidung Kimmich in so einer Begegnung spielen zu lassen. Trotzdem muss man anerkennen, dass die offensive Taktik Turin vollkommen überrumpelt hat. Am Ende entwickelte sich ein rassiges aber faires Spiel, das sich wohlwollend vom Bundesliga Einerlei und dem nicht enden wollenden Gejammer gegenüber Bayern unterscheidet. So muss Fußball aussehen. Wenn die dt. Bundesligisten nicht bald aus ihrer Selbstzerfleischung und Schiri-Bonus-sonstige-Diskussion aufwachen, ist das nur beste Werbung für eine Euro-Spitzenliga. Denn so einen Fußball möchte man sehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6