Forum: Sport
Bayerns 6:1-Triumph über Porto: "Phänomenal, exzellent, faszinierend"
Getty Images

Eben schon fast ein Krisenclub, jetzt ein 6:1 - Bayerns Gala gegen Porto war ein Befreiungsschlag. Der Abend, an dem fast alles gelang, zeigt: Der Favorit auf den Titel in der Champions-League kommt aus München.

Seite 2 von 14
fredlieb 22.04.2015, 09:54
10. Gegen dieses Porto ...

... hätte selbst der HSV unter Labbadia gewonnen. Niemals zuvor habe ich eine derart schlechte Performance eines Clubs im CL Viertelfinale gesehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jimmy77 22.04.2015, 09:58
11. Na ja

Na ja, muss man nicht überbewerten...halt ein schwacher Auftritt von Porto ....und gegen Real oder Barca im Halbfinale ist dann eh Feierabend für den FCB

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Leser222 22.04.2015, 09:59
12. Fein bemerkt, Porto hat verloren, nicht Bayern gewonnen

Zitat von piccolo-mini
Aufgrund des überragenden Thiago, konnte Bayern das Tempodefizit auf außen (als sonstige Stärke) kompensieren und hat 6:1 gewonnen. Das ist alles. Gegen die richtig guten bedeutet das noch gar nichts.
Porto hat sich in slapstickreifer Manier in der Abwehr selbst zerlegt, war immer einen Schritt zu spät, gelähmt im Kopf und völlig von der Rolle. Und dann gelang den Bayern wirklich alles.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
catho 22.04.2015, 10:00
13. Hut ab!

Selbst als BVB Fan kann ich vor der Leistung der Bayern nur den Hut ziehen. Vielleicht können sie Madrid und Barca im Halbfinale noch umgehen und stattdessen Monaco oder Juve verspeisen. Losglück ist in Bayern ja kein Fremdwort. Aber nach gestern würde ich ihnen jeden Gegner zutrauen - und ein bisschen Bammel vor kommendem Dienstag habe ich natürlich auch...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bundeskanzler20XX 22.04.2015, 10:08
14. Porto

Jaja, die Bayern haben sehr gut gespielt und konnten den Druck, der auf ihnen lastete, kanalisieren.

Doch was war mit Porto los? Die hätten doch wissen müssen, das die Bayern das 1:3 nicht zum Anlass nehmen im Rückspiel die Köpfe in den Sand zu stecken.
Sie hätten auch wissen müssen, dass sie ihre Taktik des Hinspiels nicht groß verändern dürfen, doch genau das machte Porto. Porto wollte sein Ergebnis verwalten und so bot es den Bayern die Möglichkeit ihr Spiel umzusetzen.

Neben der Grandiosen Leistung der Bayern darf man die Fehler seitens Porto nicht aus den Augen verlieren.

Merke, gegen die Münchner darf man sich nie auf alten Lorbeeren ausruhen, sondern muss immer Druck machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weld 22.04.2015, 10:14
15. Zugegeben ...

ein großartiges Spiel, allerdings gegen den schwächsten Viertelfinalist.

Und Favorit?
Die sind und bleiben Barca und Real!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kloppskalli 22.04.2015, 10:14
16. porto = brasilien

nach dem 2:0 war die Messe gelesen, Porto war demoralisiert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
madra2006 22.04.2015, 10:20
17. Das haben sie schon gut gemacht,...

...die Bayern. Da gibt's nix dran zu rütteln. Mir ist es so allemal lieber als ein glückliches 2:0...aber zu hoch hängen würde ich den Sieg nun auch wieder nicht. Porto war extrem schwach...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
romeov 22.04.2015, 10:24
18. Guardiola forever !

...der Meister halt. Danke auch für die Kommentare darüber, wie schwach Porto gewesen wäre und dass selbst der HSV gegen Porto gewonnen hätte - sehr witzig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derkaiser66 22.04.2015, 10:24
19. Super Bayern :)

Grandioser Auftritt des FCB in HZ1, besser kann man kaum mehr spielen. Das 3:0 war sensationell herausgespielt. Jetzt also hoffen die Bayern-Hasser auf Barcelona oder Real. Letztere müssen aber erst mal weiter kommen. Aber völlig wurscht wer da kommt, die Bayern haben gestern gezeigt dass sie bereit sind. Und gegen diese beiden Teams kann man natürlich auch ausscheiden, weil es im HF der CL keinen Favoriten mehr gibt. Aber völlig egal, ich ziehe jetzt schon meinen Hut vor den Bayern, die trotz der angespannten Situation mit all den Verletzten wieder mal gezeigt haben, warum sie in Europa zu den drei besten Teams zählen. Mia san mia - und sonst nix :)))

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 14