Forum: Sport
Beckenbauer und der DFB: Kaiserdämmerung
DPA

Der deutsche Fußball und Franz Beckenbauer - das war jahrzehntelang eine symbiotische Verbindung. Das Eine war ohne den Anderen nicht denkbar. Damit dürfte jetzt Schluss sein.

Seite 12 von 47
#hotteffm 10.11.2015, 17:38
110. VertragsENTWURF

So wie ich es gelesen habe, hat gemäß Süddeutscher Zeitung Franz Beckenbauer auf einem VertragsENTWURF unterschrieben. ENTWURF heisst, dass der Vertrag noch nicht finalisiert war. Außerdem hat wohl noch eine zweite Unterschrift des DFB Präsidiums gefehlt. Da muss man journalistisch auch sauber bleiben und nicht direkt Dinge unterstellen, dass Bestechungsgelder geflossen sind. Man kann jedes Papier, jeden Brief, jeden Vertrag unterschreiben: Wenn das Papier, der Brief, der Vertrag nicht verschickt wurde bzw. der Vertrag nicht geschlossen wurde, ist das Papier gegenstandslos. Da würde ich mir schon mehr journalistische Genauigkeit und Gründlichkeit wünschen - aber letztlich geht es den Medien ja nur um Schlagzeilen und um Erhöhung der eigenen Auflage...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ludwig49 10.11.2015, 17:38
111. Die Frage ist jetzt...

...was wird aus den gekauften Weltmeisterschaften in Russland und Katar ? Die WM in Deutschland ist längst vorbei, die anderen Meisterschaften - unter gleichen Kriterien "ausgelost" - stehen noch bevor und stinken bereits jetzt wesentlich intensiver !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fleischzerleger 10.11.2015, 17:38
112.

Zitat von nummer50
sorry, wie kann man nur so blauäugig sein, und gedacht haben Deutschland bekommt die WM wegen der tollen Luft...und die Summen die bis jetzt im Raum stehen sind ja eine Lachnummer....ich sags nochmal, so günstig bekommste nie mehr eine WM!
Was war günstig - wenn man nicht nur den Zahlen von FIFA/OK/DFB glaubt (und die konnten ja nicht mal ihre Posten in der Bilanz korrekt deklarieren), war die WM ein Verlustgeschäft.

Blauäugie Luftnummer von Ihnen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 10.11.2015, 17:39
113. das ist falsch

Zitat von diospam
Naja, als Anfangsverdacht für Bandenmäßige Korruption und Steuerhinterziehung greift dies sehr wohl. Damit kann man einen Richterlichen Bescheid für Hausdurchsuchungen usw. erwirken. Und mal sehen was dann alles zum Vorschein kommt! Naja, es seidem die korrupte Staatsanwalschaft wird mal wieder von der noch korrupteren Politik zurückgepfiffen.
Korruption verjährt bereits nach 5 jahren, da wird kein Staatsanwalt mehr tätig, das ist auch gut so, es wäre auch nicht im deutschen Interesse.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
zaunreiter35 10.11.2015, 17:39
114. Darf ich fragen...

Zitat von wallaceby
aber was kümmert das die vielzitierte "Deutsche Eiche, wenn ein S.... sich an ihr reibt"...?? Was haben sie, ja genau sie für den deutschen Fussball, oder was auch sonst noch, erreicht?? Franz Beckenbauer hat sich für des Deutschen liebsten Kindes, seinem Volkssport Nummer Eins, dem Fussball, bis in alle Ewigkeit verdient gemacht. Er besitzt in der Tat Legendenstatus, von dem sie ihn ganz bestimmt nicht mit ihren Aktionen herunterholen werden. Herr Ahrens... Wer sind sie eigentlich? Und was wollen sie eigentlich?
Darf ich fragen, was Sie so außergewöhnliches in Ihrem Leben erreicht haben? Aus eigenem Antrieb? Ohne Vitamin B?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
forumgehts? 10.11.2015, 17:41
115. Auch

Zitat von wallaceby
aber was kümmert das die vielzitierte "Deutsche Eiche, wenn ein S.... sich an ihr reibt"...?? Was haben sie, ja genau sie für den deutschen Fussball, oder was auch sonst noch, erreicht?? Franz Beckenbauer hat sich für des Deutschen liebsten Kindes, seinem Volkssport Nummer Eins, dem Fussball, bis in alle Ewigkeit verdient gemacht. Er besitzt in der Tat Legendenstatus, von dem sie ihn ganz bestimmt nicht mit ihren Aktionen herunterholen werden. Herr Ahrens... Wer sind sie eigentlich? Und was wollen sie eigentlich?
ich bin ein begeisterter Anhänger des Profifussballs. Stundenlang schaue ich mir dieses Entertainment vor der Glotze an, freue mich über jedes gobe Foul und jede Stadionschlägerei. Das muss dann aber auch genügen, persönlich sehe ich keinen Grund, mich unter diesen Pöbel zu mischen, da treibe ich lieber selber etwas Sport. Achja, und die Geschichten der halbseidenen Fussballmafiosi sind auch ganz amüsant, wenn man nicht gerade Toto spielt und nicht weiss, in welche Richtung die Spiele manipuliert werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fleischzerleger 10.11.2015, 17:41
116.

Zitat von julian_b
lächerlich, weil es einerseits heute kein Schw... mehr interessiert, ob und wie 2006 die WM nach Deutschland kam. An der Legende Beckenbauer können Sie sowieso nicht sägen.
Er demontiert sich ja gerade selbst durch sein Schweigen.

Und dann sind ja noch laufende Ermittlungen in 3 Ländern - da ist noch Luft nach oben, also Vorsicht, bevor Sie zur Heiligsprechung übergehen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 10.11.2015, 17:42
117. ja das darf man

Zitat von j.vantast
Es ist wirklich schon schockierend welche Rechtsauffassung die Fans hier so vertreten. So lange man eine WM ins Land holt, die ja auch der Wirtschaft gedient hat, ist alles erlaubt. Da darf man dann schmieren und korrumpieren dass es kracht.
Solange es gegen das Ausland geht. Deutschland vertritt deutsche Interessen, so wird es auch in jedem anderen Land gehandhabt.

Haben Sie ähnliche Nestbeschmutzung schon mal aus Brasilien (WM2014) oder Südafrika (WM2010) oder Japan (WM2002) oder Frankreich WM (1998) oder gar USA (WM1994) gehört? Warum nicht, weil man in den Ländern noch ein Fünkchen Anstand hat und nicht gegen die eigenen Landesinteressen vorgeht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
DerBlicker 10.11.2015, 17:45
118. da sind Sie Sie der Einzige

Zitat von me @ work
Ich hatte Spaß an der WM, was sich auch durch die Enthüllungen nicht ändert. Aber wenn der Korruptionsskandal schon damals publik geworden wäre, hätte ich auch gut ohne WM in DE leben können.
99% der Deutschen hätten die WM2006 auch gewollt, wenn dazu die FIFA bestochen werden musste. Warum sollte Deutschland auf diesen Vorteil verzichten?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schreiberling12000 10.11.2015, 17:45
119. Lächerlich, der Draxler

Letztens hat er noch in der Bild getönt, er hätte recherchiert, er lege sich hiermit fest: alles ist mit rechten Dingen zugegangen. Und jetzt schreibt er Abschiedbriefe. Armselig.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 12 von 47