Forum: Sport
Beförderung beim FC Baku: Vom Konsolen-König zum Fußballmanager?
Viktoriya Melnik / FC Baku

Plötzlich war Vugar Huseinzade berühmt. Weltweit berichteten Medien, der 21-Jährige sei nur deshalb Manager beim FC Baku geworden, weil er jahrelang erfolgreich den "Football Manager" von Sega gespielt habe. Stimmt das? Ein Anruf beim Konsolen-Zocker.

Seite 1 von 2
L0k3 07.12.2012, 09:48
1. In England gibts auch so ein Beispiel

Dort hat ein 5 Liga Club einen Manager angestellt der Jahrelang erfolgreich den Football Manager gespielt hat. Das zeigt meines erachtens nur wie gut die Simulation wirklich ist. Meines erachtens der weltweit einzige realistische Fußball Manager. Ganz im Gegensatz zu EA´s "Egal was ich mache es hat keinerlei Auswirkungen" Fußballkrücke FM.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Barbapaps 07.12.2012, 10:01
2. ...

Der gute Mann wirkt doch etwas unbedarft, mal sehen wie er sich unterm Strich schlägt. Auf jeden Fall schön zu hören, dass mal ein studierter Wirtschafter den Vorzug vor ehemaligen Spielergrößen bekommt, die scheinbar nur von ihren Namen zehren.

@Football Manager: Ich bin selber riesen Fan des FM von SEGA (Bitte nicht mit dem EA Schund verwechseln). Riesige gut recherchierte Datenbanken (es ging auch schon das Gerücht um, dass das Spiel zum Einstieg in die Scoutarbeit genutzt wurde), viele Interaktionsmöglichkeiten in allen relevanten Disziplinen etc. Insofern halte ich es garnicht für so abwegig, dass der FM sogar beim Einstieg etwas helfen kann.

@Red: Konsolen-König ist zwar eine pfiffige und geläufige Alliteration, de facto ist der FM aber kein Konsolen Spiel..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sircumalot 07.12.2012, 10:01
3. Warum nicht?

Das Prinzip wird bestimmt auch in Europa angewandt, wenn man sich die jüngeren Banker ansieht. Da waren einige sicherlich auch mal gut in Wirtschaftssimulationen am 486er...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
p0p0c4t3p3t3l 07.12.2012, 10:16
4.

Wird Zeit, dass ich mich als Pilot bewerbe. Spiele ja auch mittlerweile seit Jahren erfolgreich Flugsimulationen .....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phboerker 07.12.2012, 10:30
5. Qualifikation

Soll es wirklich einen Unterschied machen, ob man einen Manager rekrutiert, dessen Qualifikation für die Aufgabe nur auf Videospielen beruht, statt eines solchen, dessen Erfahrung lediglich daraus besteht, einen Ball über einen Fußballplatz geschossen zu haben? Ehemalige Fußballer findet man zuhauf in Managerpositionen in Fußballvereinen, da reicht das Spektrum beim Erfolg von einem Hoeneß bis zu einem Preetz.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marty_gi 07.12.2012, 10:48
6. sieht aber alt aus...

...fuer 'nen 21 jaehrigen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SebSwo 07.12.2012, 11:48
7. Sega Football Manager

Früher war ich mir relativ sicher, dass dieses Spiel in der Chefetage jedes Profivereins benutzt wird. Die Pro-Version mit ihren unzähligen Datenbank hat bis zu 100 Charakter Eigenschaften pro Spieler gesammelt. Es sind sämtliche Profiligen über Jahre hinweg simulierbar...so abwägig finde ich es gar nicht, dass man versucht hier einen Experten an Land zu ziehen. Zum Verein passt es...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
loncaros 07.12.2012, 12:05
8.

Zitat von Barbapaps
Der gute Mann wirkt doch etwas unbedarft, mal sehen wie er sich unterm Strich schlägt. Auf jeden Fall schön zu hören, dass mal ein studierter Wirtschafter den Vorzug vor ehemaligen Spielergrößen bekommt, die scheinbar nur von ihren Namen zehren.
ja, ganz toll so ein halbes Kind auf so einen posten zu setzen nur weil er einen Uniabschluss gemacht hat.

Das sind dann alles Dampfplauderer und Heißluftgebläse, die praktisch noch ihre Uniunterlagen ablesen und keinerlei Ahnung von der echten Welt haben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alexander_ 07.12.2012, 12:50
9. jaja das gute Alter

Zitat von loncaros
ja, ganz toll so ein halbes Kind auf so einen posten zu setzen nur weil er einen Uniabschluss gemacht hat. Das sind dann alles Dampfplauderer und Heißluftgebläse, die praktisch noch ihre Uniunterlagen ablesen und keinerlei Ahnung von der echten Welt haben.
Ja stimmt, er sollte lieber die nächsten 20 Jahre mehrere schlecht bezahlte Praktika machen. Vieleicht kann er es dann ja wenn er Mitte 40 ist. Es gibt sicherlich viele ältere Manager die weniger Ahnung haben als der Mann.

Die Qualität von Managementfähigkeiten hängt hängt weder von Alter noch von Geschlecht ab!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2