Forum: Sport
Biathlon-Debakel in Oberhof: "Das komplette Rennen war einfach kacke"
DPA

Die Beste fuhr auf Rang 34: Die deutschen Biathletinnen haben in Oberhof eine schwache Leistung gezeigt und anschließend harte Selbstkritik geübt. Besonders mit dem Gewehr hatten sie Probleme.

hooge789 10.01.2019, 20:32
1. Was habt ihr erwartet?

Es läuft doch schon den ganzen Winter nicht bei den deutschen Damen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tommybonn2000 10.01.2019, 21:17
2. ganz ehrlich...

...die waren alle schon immer grottig. Das fiel nur bisher nie auf, weil dahlmeiers siege immer alles überstrahlten. Die eine oder andere hat vielleicht mal hin und wieder einen 1,2 oder 3ten Platz belegt. Aber das waren dann immer nur kurze, zufällige Strohfeuer. Man darf sich da nichts vormachen: es ist nicht mehr wie früher als wir 4 oder gar 5 Mädels in der Weltklasse hatten. Weder Preuss, hinz noch Hermann oder die Horchlers, noch sonst wer in der Truppe - ausser dahlmeier - hat Weltklasse-Format a la Wierer, Mäkkereinen, Kuzmina. Öberg, etc. Es war ja nicht nur das Schiessen. Abgesehen von Hermann waren auch die Laufleistungen unter aller Kanone. Es wird Zeit ein ganz neues junges Team aufzubauen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alterego13 10.01.2019, 21:35
3.

"Die 29-Jährige, die sich einen Schießfehler erlaubte, hatte im Ziel 1:28,2 Minuten Rückstand auf Lisa Vittozzi aus Italien" Dann liegts ja wohl nicht nur am Schießen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
marangu1973 10.01.2019, 22:28
4. Schlechtestes Ergebnis aller Zeiten

nicht nur das schlechteste Ergebnis des Winters. Warum erwaehnt der Autor nicht die aktuelle Trainerleistung bzw. dass es unter dem Trainer Hoenig niemals solche Ergebnisse gab

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Prussia Culé 10.01.2019, 23:06
5. Grottig?

Zitat von tommybonn2000
...die waren alle schon immer grottig. Das fiel nur bisher nie auf, weil dahlmeiers siege immer alles überstrahlten.
Die Wortwahl ist nicht nur unverschämt, es ist auch einfach überzogen und falsch. Es ist ein leichtes sich das gesamte Palmares von Hinz, Preuß etc. anzuschauen um zu erkennen, dass "grottig" einfach falsch ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 11.01.2019, 00:13
6. keine ueberraschung

wir sind schon seit jahren nicht mehr spitze. Wir haben Dahlmeier und davor Neuner. Der rest hatte immer mal glueck, aber mit konstanter leistung hatte das nichts zu tun. Mir ist aufgefallen das wir beim laufen zu langsam sind, da haben wir keine chance.

Beitrag melden Antworten / Zitieren