Mit großen Hoffnungen war das DSV-Quartett der Frauen in das Staffelrennen der Biathlon-WM gegangen - aber am Schießstand versagten den Athletinnen die Nerven. Norwegen feierte die Goldmedaille.