Forum: Sport
Bilanz der deutschen EM-Qualifikation: Dieser Weg wird kein leichter sein
DPA

Die DFB-Elf hat sich als Gruppenerster für die Europameisterschaft qualifiziert. Alles gut also? Aber nicht doch! Knappe Siege, nur ein wirklich brillanter Auftritt, und immer wieder dieser Schlendrian: Die Bilanz der EM-Quali ist überraschend mau.

Seite 1 von 5
jogi1709 12.10.2015, 13:49
1. Es fehlt Sami Khedira

Er bringt Stabilität in die Mannschaft. Was Reus und Özil dort verloren haben, weiß nur Jogi.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schwarzlichtgestalt 12.10.2015, 13:57
2. Mehrere Ursachen

... haben die mauen Auftritte. Erstens trifft hier in der Tat ein gewisser überheblicher Schlendrian ("wir sind die Weltmeister!") gegen hochmotivierte Gegner, die gegen den Weltmeister zudem nur gewinnen können.
Zweitens hängt Löw einer fragwürdigen Dogmatik nach, wenn er konsequent auf einen echten Stürmer verzichtet. Wenn wir einen Lewandowski hätten, würde Löw wohl selbst den ins Mittelfeld verbannen.
Drittens kommt von den Außenbahnen zu wenig. Aber selbst wenn da was käme - wer sollte die Flanken eigentlich abnehmen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ichsagemal 12.10.2015, 13:59
3.

...ich mach mir da keine Sorgen. Herr Löw hat noch so viele Alternativen: Poldi, Gomez und ... können es richten. Schweimsteiger wird's bis dahin auch über 90 Min schaffen. Und den Weltmeister Grosskreuz hat er ja auch noch. Also alles ganz entspannt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nummer50 12.10.2015, 14:10
4. EM zu früh?

Versteh ich nicht, wenn junge Spieler wie Weigl, Geis oder Kimmich in einem Jahr in Topform sind, dann müssen diese auch mit nach Frankreich fahren und event. auch zum Einsatz kommen. Alter war noch nie ein Kriterium für Leistung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bikerstraum 12.10.2015, 14:19
5. Die

Auftritte der letzten Zeit sind nur peinlich und Deutschland nicht würdig. Einfach zu viele faule Millionäre auf dem Platz. Jede Bewegung schwächt, dieser Eindruck ist geblieben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
benedetto089 12.10.2015, 14:39
6.

Halb so wild, bei den letzten Turnieren hat es die Nationalelf immer geschafft in Form zu kommen. Wenn Hummels wieder seine normale Form findet hat Deutschland das stärkste Innenverteidiger Duo aller EM Teilnehmer. Den besten Torwart sowieso. Im Mittelfeld gibts auch enorm viele Alternativen. Hectors und Ginters Entwicklung seh ich auch positiv. Das einzige halt der Sturm... das war aber vor der WM auch schon eine Riesendebatte. Vielleicht wird Gomez ja doch noch mal zu einer Alternative, oder vielleicht Volland. Es ist definitiv zu früh sich Sorgen zu machen!!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cto74 12.10.2015, 14:42
7. Löw schlecht: Diesmal aber ganz wirklich!

Seit Jahren höre, lese und sehe ich nur Kommentare vor und während der Turniere, dass diesmal die Mannschaft von Löw aber nun wirklich ganz schlecht spielt.

Wie kommt das bloß, dass er mit seiner Nationalelf so viele Turniere gewinnt oder zumindest im weit oberen Bereich abschließt?

Lasst uns abwarten, bis die EM zu Ende ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dieter 4711 12.10.2015, 14:42
8.

Lieber ichsagsmal,
die Leute, die Du aufgezählt hast sind doch sehr zweifelhaft. Es ist schwieriger Europameister als Weltmeister zu werden, wegen ser Klass der europäischer Mannschaften

Beitrag melden Antworten / Zitieren
baut-as 12.10.2015, 14:42
9.

ist Quatsch mit Sosse, auf der der FBT Löw ausrutschen wird. Seinen Experimenten fehlt der Mut zu Neuem

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5