Forum: Sport
Blamage bei U21-EM: Portugal zerlegt Hrubeschs Team
DPA

Was für eine Pleite im Halbfinale der U21-EM: Gegen Portugal war die Auswahl des DFB hoffnungslos überfordert. Die Südeuropäer tanzten zu einem ungefährdeten 5:0-Erfolg.

Seite 2 von 10
c218605 27.06.2015, 20:09
10. Zerlegbar

Zerlegen kann man nur etwas Ganzes. Heute liefen da nur Ersatzteile rum. Peinliche Vorstellung. Hoffe unsere Damen machen es besser.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
davidrohde 27.06.2015, 20:18
11. Armer Bundestrainer!

Die deutschen Spieler sind leider trotz des jungen Alters schon zu satt (siehe Zweikampfverhalten, Schnelligkeit, Spiel ohne Ball). Es fehlte der unbedingte Wille zum Sieg!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lupo44 27.06.2015, 20:20
12. das war nicht zu erwarten....

vielleicht war die Einstellung gerade heute nicht die richtige.
Es war alles so schön angerichtet für einen Erfolg

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Loddarithmus 27.06.2015, 20:20
13. Sie wirkten ...

... genauso gelähmt und in der Taktik gefangen wie vor einem Jahr die Brasilianer. Hochmut kommt vor dem Fall, damit meine ich ausdrücklich auch die TV-Moderatoren und Experten (peinliches Auftreten, Hansi Flick!), die alles schön reden. Und der letzte Satz im Artikel oben ist auch damit gemeint: Es steckt eben nicht in ihnen, eine Schwalbe macht noch lange keinen Sommer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dissidenten 27.06.2015, 20:21
14.

Als Trainer muss man sich hier schon fragen lassen, wie man aus solchen Einzelspielern eine derart desaströse Mannschaft formen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tahlos 27.06.2015, 20:23
15. Es

ist mal wieder eine Bestätigung warum man sich U21 Turniere (usw) einfach schenken kann. ter Stegen hat ja bewiesenerweise seine Qualitäten, aber mit den Bubis vor ihm ist da halt nichts zu machen. Zumindestens ist die Truppe wieder auf den Boden der Realität zurückgeholt und ihre Träumerei von Millionenwerten deutlich reduziert worden. Man hat ja schon Züge von Größenwahn im Anflug gesehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ekel-alfred 27.06.2015, 20:26
16. Halb so wild

Da haben die Jungs wohl das Olympia Ticket zu doll gefeiert?

Aber wir sind im Halbfinale gescheitert und das ist so schlecht ja nun nicht! Die besten vier europäischen Nachwuchsmannschaften. Also lasst mal die Kirche im Dorf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tobo5824-09 27.06.2015, 20:33
17. Remember EM 2000

Das Spiel erinnert ein wenig an das 3:0, mit dem die Portugiesen die deutsche (A-)-Mannschaft von Sir Erich bei der EM 2000 nach Hause schiokten.
Immerhin diente das damals als Weckruf, das deutsche Ausbildungskonzept einer gründlichen Revision zu unterziehen.

Zumindest tatktisch könnte das auch anno 2015 ein Weckruf sein:

M.E. leidet der deutsche Fußball vor allem daran, dass man - ob nun bei der A-Nationalmannschaft, der U-21, aber auch bei Vereinsmannschaften
wie dem FC Bayern und dem BVB (nur 2 Beispiele) - das Ideal pflegt, den Ball bis hinter die Linie kombinieren zu wollen und den Abschluss allzu oft versäumt, verstolpert - und manchmal gar verweigert.
Man muss z.B. auch mal bereit sein, aus 20 Metern abzuziehen.

M.E. hat Hansi Flick durchaus recht, wenn er einfordert, auch mal "egoistischer" zu agieren - vor allem in den torgefährlichen Räumen und Situationen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ljg 27.06.2015, 20:34
18. oje

alle hochgelobten deutschen Spieler wie Can, Kimmich, Geis und Meyer haben eindrucksvoll gezeigt dass sie meilenweit von europäischer Spitze weg sind. Da kann man Löw nur rechtgeben dass da niemand ist der sich auch nur annähernd für die A-Elf empfiehlt. Und warum Can in England so gelobt wird war während der EM auch nicht erkenntlich

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mister Stone 27.06.2015, 20:35
19.

Ich finde es gut, dass diese großkotzige Volland&Meyer Generation endlich mal selbst erkennen muss, dass sie nicht die neuen Megastars des deutschen Fußballs sind. Das waren sie nie und das werden sie auch nicht werden. Es war höchste Zeit, dass die mal richtig geprüft wurden.

Nicht dass ich mich über Niederlagen freue, aber hier war es mal richtig Zeit! Ich hoffe, dass diese vermeintlichen Starspieler daraus lernen. Ich sehe in dieser Mannschaft niemanden, der die A-Nationalelf verstärken könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 10