Forum: Sport
Blamage bei U21-EM: Portugal zerlegt Hrubeschs Team
DPA

Was für eine Pleite im Halbfinale der U21-EM: Gegen Portugal war die Auswahl des DFB hoffnungslos überfordert. Die Südeuropäer tanzten zu einem ungefährdeten 5:0-Erfolg.

Seite 8 von 10
kabayashi 28.06.2015, 05:52
70. Och ja

Zitat von klowasser
Portugal hat eine goldene Generation, die da heranwächst. Bei der nächsten WM sind sie Mitfavorit auf den Titel. Unsere Loosertruppe wird dagegen bei der nächsten Qualifikation zittern müssen, wahrscheinlich sind sie überhaupt nicht dabei. Einige Spieler sind massiv überbewertet und müssten eigentlich erstmal sich bei einem Drittligisten beweisen. Dieser Ter Stegen, Championsleaguesieger, aber gegen junge Portugiesen 5 Dinger bekommen, peinlich.
Och ja, viel peinlicher ist es, wenn man Loser nicht richtig schreiben kann... ROFL

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ftb7 28.06.2015, 06:29
71.

Wenn Can, ein Spieler mit eigebautem Verlierergen von Bayer Vizekusen, der Hoffnungsträger sein soll war das ja abzusehen. So was schüttelt man so schnell nicht ab. Und Liverpool ist ja jetzt auch keine Mannschaft die viel gewinnt in letzter Zeit.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jujo 28.06.2015, 06:49
72. ...

Ich verstehe diese zum Teil unter der Gürtellinie liegenden Tiraden hier nicht?
Wer je im Leben Fußball gespielt oder Sport betrieben hat, der weiß das es solche Tag gibt, da hat man Blei in den Schuhen und dem Gegner gelingt alles!
Das 0:5 drückt doch nur das Leistungsvermögen während dieses eines Spieles aus.
Das war beim 7:1 Deutschland - Brasilien auch nicht anders!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
restauradores 28.06.2015, 07:04
73. #4 von Discordius - warum blamage

Ja, gedopt mit Kabeljau, Rotwein, Pasteis de nata, Sonne und Meer ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kaffeepause9h30 28.06.2015, 07:57
74. Talent alleine genügt nicht!

Vielleicht hätte der eine oder andere Hrubesch Schützling seine Zeit besser sinnvoll auf dem Trainingsplatz statt im Tatoo-Studio verbringen sollen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trondesson 28.06.2015, 08:11
75.

Aber wenigstens haben sie die Haare schön...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
axeljean 28.06.2015, 08:12
76. 5-0

Hochmut kommt vor dem Fall ! Bravo Portugal ! Müssen die jetzt auch die UE verlassen H. Schäuble ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trondesson 28.06.2015, 08:13
77.

Zitat von spon-1312650779458
immer wenn die deutschen verlieren sind die anderen schuld ... immer dieser deutsche groessenwahn
Ohne Gegner hätten sie ja vielleicht gewonnen, also haben die anderen zumindest teilweise schuld. Gedopt waren sie aber sicher nicht (mehr oder weniger als die Deutschen).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trondesson 28.06.2015, 08:16
78.

Zitat von gerd.leineune
Ich find´s gut, daß 11 der 12 Leute mitgesungen haben. Wenn sie sich nun noch erbarmen würden, diese auch Emre Can beizubringen, damit er die Nationalhymne des Landes, für welches er spielen DARF, mitträllern kann, wäre das top. Er kriegt ja sonst auch bei jeder Gelegenheit sein Mundwerk auf.
Ja, vielleicht können sie dann bei "The Voice" mitmachen. Ansonsten finde ich das Mitsingen der Nationalhymne mehr als albern. Hat man früher auch nicht gemacht, muß heute auch nicht sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
renatedietrich 28.06.2015, 08:20
79. Tja

am besten man hätte garnicht daran teilgenommen. Schon das Spiel in Prag war furchtbar und nur mit Glück kam man mit einem 1:1 durch! Ter Stegen gehört in die Nationalmannschaft und nicht in die U21! Das war der einzige Richtige! Die Verteidigung war das schrecklichste!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 8 von 10