Forum: Sport
Bundesliga: Ärger in Dortmund, Spektakel in Frankfurt
DPA

Zweimal geführt und dennoch nicht gewonnen. Dortmund tritt im Tabellenkeller weiter auf der Stelle. Schalke 04 feierte einen glücklichen Sieg, Gladbach einen deutlichen. In Frankfurt erlebten die Zuschauer ein Acht-Tore-Spektakel.

Seite 2 von 7
iNSBunny 17.12.2014, 22:58
10.

Zitat von Misantroph
Und welche selbsternannten Experten fordern jetzt wieder, dass Klopp weg müsse? Heute wurde angedeutet, warum Ciro geholt wurde und nach wie vor ist das Klopp'sche System das Beste für den BVB.
2x daheim geführt und trotzdem 2x abgegeben. Tabellenplatz 16. läuft in Dortmund. Immobile trifft 1x von 4! 100%. Weltklasse. Es hätte zur pause 3:0 stehen können ;) Chapeau

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blodnach 17.12.2014, 22:59
11. Eintracht!

Ich liebe Dich seit knapp 40 Jahren. In guten wie in schlechten Zeiten. Und dieses Jahr kannst Du nur spektakulär. Das ist nicht immer erfolgreich. Aber immer sympathisch! Danke SGE. Danke Alex Meier. Danke Thomas Schaaf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jkl79 18.12.2014, 23:04
12. @3

bei 28,5% Ballbesitz und 5 Torschüssen von verdient zu reden ist,na bestenfalls naja..ein glücklicher Punkt ist schon zutreffender..Grüsse aus Frankfurt ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RedEric 18.12.2014, 23:13
13.

Zitat von Misantroph
... nach wie vor ist das Klopp'sche System das Beste für den BVB.
das sieht man...an der Tabelle

Beitrag melden Antworten / Zitieren
petergrafstein 18.12.2014, 23:31
14. Bravo BVB

Ich bin heut tatsächlich in Tränen ausgebracht, nachdem Ciro das 2:1 gemacht hat. Ich hab mich sooo wahnsinnig gefreut für diesen Spieler der lange kritisiert wurde und einem schon fast leid tat. Ich hatte Gänsehaut am ganzen Körper, aber dann kam noch der Gegentreffer von Naldo... und aus die maus mit der Vorfreude auf den nächsten dreier!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pirx64 18.12.2014, 23:39
15. hier

Zitat von Misantroph
Und welche selbsternannten Experten fordern jetzt wieder, dass Klopp weg müsse? Heute wurde angedeutet, warum Ciro geholt wurde und nach wie vor ist das Klopp'sche System das Beste für den BVB.
In wieviel Spielen hat er wie oft gut gespielt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
VacekKacek 18.12.2014, 23:42
16. Ich

schätze am BVB, dass der Verein gewillt ist, den Holzweg zuende gehen zu wollen. Wenn Dortmund am Ende der Sasion absteigt, kann man frohgemutes sagen: Alles richtig gemacht, Kloppo.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MAC876 18.12.2014, 00:06
17. Alex Meier Fußballgott.

Danke an die Eintracht für diese großartigen Offensiven Spiele. Lieber 5:4 verlieren als 1:0 mit maximal defensivem Spiel zu gewinnen. Das war heute echter Fußball in Frankfurt, das einzige mit schalem Nachgeschmack war der Schiri.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
SN 1987A 18.12.2014, 00:10
18. Das wird nix BVB

Mit Lang, Weit , Hoch kannst Du keinen Blumentopf gewinnen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
edelspamer 18.12.2014, 00:20
19. ...

Eine richtige Schrott-Immobile hat der BVB da gekauft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 7