Forum: Sport
Bundesliga: Bayern dreht Top-Spiel gegen Dortmund
AP/dpa

Das ist bitter für Borussia Dortmund: Lange führte der BVB in München, dann drehte der FC Bayern die Partie durch Tore von Lewandowski und Robben.

Seite 1 von 24
leiboldson 01.11.2014, 20:37
1.

Mit dem 2-1 waren die Dortmunder noch gut bedient, es hätte auch eine Packung geben können.
Bayern Erster, Mitfavorit Dortmund 16. - unglaublich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RedEric 01.11.2014, 20:38
2. gegen Bayern kann man schon mal verlieren.

Aber der BVB muss in der Rest Hinrunde noch gegen 3 Bayernverfolger ran.

Diese Saison ist für den BVB verkorkst. Selbst EL Plätze sind nun schon 3 Gewinnspiele weg.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HerrDietrich 01.11.2014, 20:41
3. man....

muss sich mal die Statistik vor Augen halten mit 25:10 Torschüssen hätte Bayern mit mehr Glück auch locker 4:1 gewinnen können. Aber das ist der BVB Dusel

Beitrag melden Antworten / Zitieren
torgrun 01.11.2014, 20:41
4. Tja...

Verdient. Mehr muss man nicht sagen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ronald.68 01.11.2014, 20:41
5. Klassenunterschied

Ich bin geschockt. Jetzt, bei diesem direkten Vergleich fiel auf, dass es inzwischen doch einen erheblichen Klassenunterschied zwischen den Bayern und Dortmund gibt. Das ist keine Begegnung auf Augenhöhe mehr, so wie noch vor einigen Jahren. Bayern hat wieder mal durch das gezielte Wegkaufen von Leistungsträgern des Konkurrenten diesen entscheidend geschwächt. Das ist unanständig, aber leider nicht verboten. Ich weiß, ihr Bayern-Anhänger müsst das abstreiten. Wer soviel in der Welt gehasst wird wie die Bayern, dem bleibt auch nichts anderes übrig, als sich auf Teufel komm raus zu verteidigen, auch mit verbalen Ausfällen, die hier bestimmt wieder kommen werden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
haltetdendieb 01.11.2014, 20:43
6. Was soll daran bitter sein, wenn man gegen die beste Mannschaft der Welt

gedreht wird. Dortmund kann froh sein, wenn sie nicht in Liga zwei landen. Robben ist gut Lewandowski ist gut Reus ist gut. 3:1 für Bayern, wie auch im richtigen Leben!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sebastian2212 01.11.2014, 20:43
7. 2. Halbzeit

= keine einzige nennenswerte Aktion des BVB

Beitrag melden Antworten / Zitieren
platin-iridium 01.11.2014, 20:48
8. Das typische Gelaber..

- von FCB-Fans.

Dortmund kommt wieder - wartet's ab.

Das 1:1 war das übliche Fußball-Pech - doof gelaufen.

Und der Foul-Elfmeter - Bayern-Glück.

Nichts, worüber man sich freuen könnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Diskutierender 01.11.2014, 20:48
9. Gott sei Dank

Es war ein verdammt hartes Stück Arbeit, aber am Ende hat dann doch das Gute über das Böse gesiegt.

Ganz so bitter sollte es finanziell für die Gelb-Schwarzen dann doch nicht aussehen. Es winkt immerhin eine dicke Zusatzeinnahme aus den Relegationsspielen am Saisonende.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 24