Forum: Sport
Bundesliga: Bayern und Dortmund siegen klar
Getty Images

40 Minuten brauchte der FC Bayern gegen Stuttgart, dann drehte der Rekordmeister auf. Am Ende setzten die Münchner sich 2:0 durch. Auch Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg gewannen deutlich.

Seite 1 von 5
BlubbediBlubb 07.02.2015, 17:25
1. Die Jagd hat begonnen

Heute hat der BVB den Bayern gezeigt, dass man auch gewinnen kann, ohne den anderen die besten Spieler weg zu kaufen. Und jetzt kommt die Aufholjagd. 14 Punkte Rückstand nur auf Platz 4, das wird schwer, ist aber nicht unmöglich. Auf Jungs, ihr packt das! Heja BVB!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brotherandrew 07.02.2015, 17:43
2. Unermüdlich ...

Zitat von BlubbediBlubb
Heute hat der BVB den Bayern gezeigt, dass man auch gewinnen kann, ohne den anderen die besten Spieler weg zu kaufen.
... behaupten Sie wahrheitswidrig, der FCB kaufe Dortmund die besten Spieler weg. Auch musste Dortmund dem FCB nichts "zeigen".

Davon abgesehen:

Es freut mich als FCB Fan ausdrücklich sehr, daß Dortmund gewonnen hat. Weiter so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rotweisserfranke 07.02.2015, 17:44
3. Jaja,

aber morgen Abend können es schon wieder mindestens 16Punkte sein!Also nur nicht zu früh jubeln! Das wird nichts mehr mit dem BXB.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gewgaw 07.02.2015, 17:49
4.

Zitat von BlubbediBlubb
Heute hat der BVB den Bayern gezeigt, dass man auch gewinnen kann, ohne den anderen die besten Spieler weg zu kaufen. Und jetzt kommt die Aufholjagd. 14 Punkte Rückstand nur auf Platz 4, das wird schwer, ist aber nicht unmöglich. Auf Jungs, ihr packt das! Heja BVB!
Ein Sieg und schon sehen sich die BVB-Anhänger mit den Bayern auf Augenhöhe...
Naja, die Stadt Dortmund hat halt nichts anderes zu bieten außer ein wenig Fußball und vielen Problemvierteln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maestro86 07.02.2015, 17:49
5. Schach und Matt!

Zitat von BlubbediBlubb
Heute hat der BVB den Bayern gezeigt, dass man auch gewinnen kann, ohne den anderen die besten Spieler weg zu kaufen. Und jetzt kommt die Aufholjagd. 14 Punkte Rückstand nur auf Platz 4, das wird schwer, ist aber nicht unmöglich. Auf Jungs, ihr packt das! Heja BVB!
Tja lieber BlubbediBlubb, ihr BayernBashing geht diesmal leider nicht auf!
Dortmund hat vor der Saison einen gewissen Matthias Ginter gekauft. Und der war die Jahre davor der beste Spieler in...na, kommen Sie drauf? Richtig, Freiburg. Soviel dazu!

Viel Spaß noch beim Ärgern über die Bayern!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rockfred 07.02.2015, 17:52
6. Blubb...

Das scheint pathologisch zu sein. Ein Wegkauf-Wahn.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sylkeheimlich 07.02.2015, 17:52
7. Hallo BlubbediBlubb

Bitte treten Sie ein wenig auf die Euphoriebremse! Das war Freiburg und nicht, na sagen wir mal Bayern München. Ich habe noch eine Bitte an Sie: Schreiben Sie doch mal hier ins Forum, woher die ganzen Spieler vom BVB kommen. Das wäre sehr nett. Danke im Voraus. :-) forever FC Bayern

Beitrag melden Antworten / Zitieren
allster 07.02.2015, 18:01
8. Bayern !

Gutes Spiel der Bayern . Geduld gehabt und dann mit 2 wunderbaren Toren zum Sieg gespielt . Langsam kommen sie wieder in Fahrt. Gut wurde das Spiel erst, als sich Stuttgart mal aus der Deckung wagte. 3 Punkte und keiner verletzt .Gratulation . Zum Beitrag von Blubbel: Nomen est Omen .

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sachverständiger 07.02.2015, 18:02
9. Ihr armen BVB'ler...

da steht euer Verein, nach einem Sieg gegen einen Mitabstiegskandidaten, auf Platz 16 und ihr freut euch und träumt schon wieder vom europäischen Wettbewerb! Wie weltfremd seid ihr eigentlich???

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 5