Forum: Sport
Bundesliga: Bayern zerlegt desolaten Hamburger SV
DPA

Beim FC Bayern erlebte der HSV erneut ein Debakel. Leipzig bleibt durch einen Sieg gegen Köln knapp hinter dem Spitzenreiter. Dortmund gewann beim SC Freiburg souverän.

Seite 1 von 11
The Project 25.02.2017, 17:31
1. Toll FC Bayern .....

.... jetzt kommen die wichtigen Spiele.

Beitrag melden
Lasersnake 25.02.2017, 17:35
2. Wo sind meine Tabletten..?

Typisch, Dusel-Bayern. Ohne die Hilfe des Schiedsrichters hätten die nie gewonnen. Langweilig. Gähn. Hab ich was vergessen..? Ach ja, die Niederlage hätte auch deutlich höher ausfallen können. Mit dem Ach-zu-null sind die Hamburger noch gut bedient...

Beitrag melden
xyza 25.02.2017, 17:40
3. hsv

alles klar auf der andrea doria,

Beitrag melden
doktor_schreyne-mayr 25.02.2017, 17:41
4. Verkehrte Welt

Wieder mal typisch, Werder hätte gegen Wolfsburg gestern eigentlich mindestens genauso hoch verlieren müssen nach desolater Leistung. Der HSV zeigt eine engagierte Leistung und spielt gerade anfangs mutig nach vorne und verliert ungerechtfertigt hoch. Mund abwischen und weitermachen, wir steigen niemals ab. Euer Hass ist unser Ansporn, #nurderhsv

Beitrag melden
stoffi 25.02.2017, 17:42
5. 8:0

Oh, wie ist das schön, oh, wie ist das sch.....
Jetzt gehts erst richtig los!

Beitrag melden
ich-geb-auf 25.02.2017, 17:47
6. immer dieser Bayern Bonus

.. jeden Spieltag daselbe..

Beitrag melden
retterdernation 25.02.2017, 17:51
7. Der HSV ist wieder der Alte ...

da kommen selbst die Dortmunder nicht mehr mit. Um die es erfreulich ruhig geworden ist. Scheinbar kehrt beim Anhang der Gelben wieder Vernunft ein. Und seht Ihr liebe Dortmunder - schon bekommt die EselsMütze eine andere Mannschaft. Man könnte auch sagen, der HSV flehte regelrecht heute darum - endlich wieder die "Deppen der Nation" zu sein. Anders kann man diese Arbeitsverweigerung in München nicht interpretieren. Zwar waren die Bayern mehr als überlegen, sicherlich. Aber muss man deshalb als Mannschaft auf Super-Slomo schalten und sich wie eine Karikatur seiner selbst auf dem Platz bewegen. Mit dieser Einstellung scheint die Truppe auch nach München gefahren zu sein. Nach dem Motto -"ist mir egal" .... Leipzig bleibt an Bayern dran. Und auch Dortmund scheint sich auch sportlich wieder gefangen zu haben. Dagegen ist für Darmstadt offensichtlich die Saison gelaufen. Der erste sichere Absteiger steht offenbar fest. Schauen Wir doch mal - was die Hertha da heute noch gegen Frankfurt reißen kann ...

Beitrag melden
maxgil 25.02.2017, 17:51
8. Hauptsache

Die BVB Rasselbande hat gewonnen! Wen interessieren die Bayern?

Beitrag melden
maxgil 25.02.2017, 17:53
9. Na

Wenigstens mussten die armen Bayern nicht wieder so lange nachspielen, bis der Ausgleich fällt, da haben die aber mal Glück gehabt!

Beitrag melden
Seite 1 von 11
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!