Forum: Sport
Bundesliga: Bayerns Remis in Nürnberg hält den Titelkampf spannend
PHILIPP GUELLAND/EPA-EFE/REX

Der FC Bayern hat beim Tabellenvorletzten unentschieden gespielt - und dabei sogar Glück gehabt. Denn Nürnberg verschoss in der Nachspielzeit einen Elfmeter.

Seite 1 von 7
tucson58 28.04.2019, 20:09
1. Der FC Bayern ...

.....hält wenigstens den Kampf um die Meisterschaft spannend , wenn schon Favre den Titel abgehakt hat und die ganzen Heulsusen seit gestern schon wieder über eine langweilige Bundesliga geschrieben haben ! ....... oder jetzt doch nicht mehr ?

Nach diese, 1:1 der Münchner ist die Reaktion und Aussage von Favre noch lächerlicher wie sie ohnehin als Trainer eines "Spitzenclubs" schon war !

Danke an München und Nürnberg

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hileute 28.04.2019, 20:10
2. Wenn die Bayern nicht wollen...

naja was soll's, am Ende wird es reichen. Wenn der Club seine Elfmeter nutzen würde hätten sie mit dem Abstieg wahrscheinlich nichts mehr zu tun, aber wenn sie sich in der zweiten Liga wohler fühlen....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
helmut.alt 28.04.2019, 20:12
3. Fußball ist unberechenbar

Schalke hat es gestern bewiesen und Nürnberg heute. Und genau das macht den Fußball so spannend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hörbört 28.04.2019, 20:12
4. Vercoacht

Wenn Müller zur Halbzeit (unverletzt) aus- und stattdessen Gnabry eingewechselt wird, deutet das auf einen verkorksten Matchplan hin.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ladiv 28.04.2019, 20:13
5.

was für ein elfmeterschuss, der schütze hat schon bei der 3-1 situation lustlos gewirkt als er den ball in den bayern-spieler locker gegen die beine schoss. also wirklich, bei dem elfmeter in der nachspielzeit muss er den torwart mit durchs tor schießen und nicht mit innenschnitt schießen. und bayern dusel mal wieder was für ein glückstor. ah ne den wollte gabry so machen. glück für nürnberg das der coman den sehr guten nürnberger torwart anschießt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frietz 28.04.2019, 20:13
6.

die Bayern hatten so viel Glück, dass Coman in der letzten Minute allein auf den Torwart zuläuft und diesen anschiesst. die einzige (offensive) Aktion der letzten halben Stunde der Nürnberger in hz2 bringt den Elfer. Bayern zu pomadig, zu sicher, der unbedingte Wille zu gewinnen war lange nicht da. Beim Tabellenletzten nur ein Punkt ist zu wenig, gerade nach dieser Dortmunder Vorlage.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ljg 28.04.2019, 20:13
7. Dusel

warum haben immer die Bayern einen solchen Dusel......ist einfach faszinierend und unglaublich

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sirpeter 28.04.2019, 20:19
8. Bayerndusel

Das war wieder ein typisches Spiel des FCB..... nichts gebracht und mit einem dusel Tor das 1 : 1 geschossen .....und dann verschießt der Nürnberger noch den Elfmeter in der letzten Minute mehr Glück geht ja gar nicht.....da muss man ja zwangsläufig Meister werden....auf geht's Dortmund.....ihr schafft das noch?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Oihme 28.04.2019, 20:26
9. Wer ...

Zitat von tucson58
Nach diese, 1:1 der Münchner ist die Reaktion und Aussage von Favre noch lächerlicher wie sie ohnehin als Trainer eines "Spitzenclubs" schon war !
... heute Mittag Punkt 12. 51 Uhr noch in Richtung BVB höhnte: "Und wer gibt denn in der Rückrunde an jeden Abstiegskandidat Punkte ab?" sollte sich besser Gedanken darum machen, ob er sich nicht selber nach Kräften lächerlich gemacht hat:

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7