Forum: Sport
Bundesliga: BVB und Köln trennen sich torlos
AFP

Misslungene Generalprobe: Borussia Dortmund hat vor der Champions-League-Partie gegen Juventus Turin gegen den 1. FC Köln 0:0 gespielt. Für den BVB reichte es zum zweiten Mal in Folge nicht zu einem Tor.

Seite 2 von 4
tobo5824-09 14.03.2015, 21:47
10.

Zitat von ProbeersEinfach
(...) In diesem Verein stimmt gar nichts, die Fans pfeifen und buhen, die Spieler geldgierige ABzocker die bei der ersten Gelegenheit woanders anheuern und das Mangement besteht nur auf Provokanten, die anderen nicht ihren sauer verdienten Erfolg gönnen. Das ist der BVB.
Sie meinten sicher "Provokateure", aber egal.

Es fehlen nur noch das prollige H4-Umfeld, die rußgraue Stadt, die Nazikeule und Marco Reus' fehlender Lappen.
Dann wären so ziemlich alle dummdreisten Stereotypen einträchtig beieinander.

Je suis BVB.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gumrak55 14.03.2015, 22:00
11.

BVB hilflos - Bayern zeigt wie`s geht....:-)
Kloppo macht sich immer mehr zum....Opelfahrer

Beitrag melden Antworten / Zitieren
minga1972 14.03.2015, 22:12
12. Heja BVB

Jubel und Gratulation. Ein torloses Remis zuhause gegen einen anderem Abstiegskandidaten.Ein weiterer Beleg dafür, welche famose Saison dieser "geile" Verein mit dem zweitteuersten Kader der Liga und dem "tollsten Trainer" des Universums spielt. Ein echter Leuchtturm in Deutschland eben und echte Liebe sowieso.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mukulele 14.03.2015, 22:19
13. Plan B

Ich tippe mal, das der BVB demnächst gegen Juve aus der CL ausscheidet, in der Liga maximal 7 wird, dann aber ins Finale gegen Bayern München kommt und so, ob sie gewinnen oder nicht, in der Euro League nächstes spielen darf. Und dann verkaufen sie es noch als erfolgreiche Saison, wetten?!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
singliketroubardix 14.03.2015, 22:26
14. Fehlanzeige

Zitat von mukulele
Ich tippe mal, das der BVB demnächst gegen Juve aus der CL ausscheidet, in der Liga maximal 7 wird, dann aber ins Finale gegen Bayern München kommt und so, ob sie gewinnen oder nicht, in der Euro League nächstes spielen darf. Und dann verkaufen sie es noch als erfolgreiche Saison, wetten?!
Das wird dieses Jahr nicht klappen.

Dafür müssten sie dieses DFB-Pokalfinale schon gewinnen. Denn ab kommender Saison rückt, sollte der DFB-Pokalsieger gleichzeitig für die Champions League qualifiziert sein, der Tabellensiebte der Bundesliga nach, der aber zunächst in die Qualifikation muss.
http://de.wikipedia.org/wiki/UEFA_Europa_League#Qualifikation_deutscher_Mannsch aften

Naja, hüstel, oder der BVB gewinnt das CL-Finale gegen den FCB. ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 14.03.2015, 22:32
15. ich denke Sie meinen den DFB Pokal

Zitat von mukulele
Ich tippe mal, das der BVB demnächst gegen Juve aus der CL ausscheidet, in der Liga maximal 7 wird, dann aber ins Finale gegen Bayern München kommt und so, ob sie gewinnen oder nicht, in der Euro League nächstes spielen darf. Und dann verkaufen sie es noch als erfolgreiche Saison, wetten?!
das sehe ich den BVB nicht im finale, hoffe in der naechsten runde wenn beide denn ueberstehen treffen der FCB und BVB aufeinander..;-)

wuerde gerne mal wieder eine 2 Liga Mannschaft im finale sehen....das macht doch den DFB pokal aus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
experte1305 14.03.2015, 22:45
16. @mukulele

Der BVB im Halfinale? Ich lach mich tot! Die Gurkentruppe
wird gar nichts mehr reissen und auch keinen Euroleague
-Platz erreichen! Klopps Zeit ist einfach abgelaufen!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steellynx 14.03.2015, 23:04
17. @tobo5824-09

Naja, aber nachdem in der letzten Woche so viel zu den Tätlichkeiten von Ribéry geschrieben wurde... natürlich wäre es Quatsch, für absichtliches Handspiel Rot zu zeigen. Das gab es noch nie und sollte es auch nicht. Unsportlich, ja, aber es ist ja nix passiert. Anders würde ich die Szene kurz darauf werten. Laufduell zwischen Maroh(?) und Reus... der Ball geht deutlich ins Toraus, keine Chance für Reus, den Ball zu erreichen. Alles ganz normal, da gibt Reus dem Kölner Verteidiger einen Schubser, so daß der in die Bande kracht. Sicher, kleinlich hier eine Tätlichkeit zu unterstellen, andererseits sind schon Spieler für weit geringere Vergehen vom Platz geflogen. Ich bin weder Bayern noch BVB-"Fan", aber bitte sowas beim nächsten Bayern-Bashing auch berücksichtigen...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prince62 14.03.2015, 23:48
18. Klopp und Opel, beides Auslaufmodelle!

Zitat von gumrak55
BVB hilflos - Bayern zeigt wie`s geht....:-) Kloppo macht sich immer mehr zum....Opelfahrer
Kann man auch einfacher sagen, Klopp und Opel passen zusammen wie Röhrenfernseher und einfache Bildauflösung,

beides nur noch Auslaufmodelle.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rotampel 14.03.2015, 23:49
19. @ Nr. 1

Soso, "man" redete von der CL!
Wer ist "man"? Ihr Stammtisch?
Zumindest kann es niemand vom BVB gewesen sein, dort wird immer noch realistischerweise davon geredet, Abstand zu den Abstiegsrängen zu gewinnen.
Immer dieses Worte in den Mund legen, was soll damit bezweckt werden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 4