Forum: Sport
Bundesliga: BVB verpflichtet französisches Top-Talent Dembélé
AFP

Einer der begehrtesten Jungprofis Europas wird künftig für den BVB spielen: Borussia Dortmund konnte sich die Dienste von Angreifer Ousmane Dembélé sichern.

Seite 6 von 16
Boesor 12.05.2016, 20:19
50.

Bin ich im Panoramaforum gelandet?
Ja, es gibt "objektive"Kriterien und je nachdem welche ich anlege landet mal München vorne, mal Berlin und mal Hamburg.
Und letztlich ist es natürlich subjektiv und von der persönlichen Situation abhängig.
Wer z.b. mal n Haus bauen will dürfte München weit hinten ansiedeln...
Aber letztlich geht's hier ja um Fußball und da wissen wir nicht zuletzt durch Wolfsburg das es entscheidenderes gibt als die Stadt.

Beitrag melden
Boesor 12.05.2016, 20:29
51.

Zitat von nummer50
Ich sagte ja auch nur dass es ein Gerücht ist, dies wird aber im Hoffenheimer Stadion schon diskutiert. Als Sponsoren sind natürlich beide Hopp und SAP gemeint. Hoffenheim möchte event. auch mal das "graue Maus" Image ablegen und ein Götzetransfer würde schlagartig für Aufmerksamkeit sorgen. Und was wird Götze bei dieser Vertragslaufzeit noch kosten, 20 oder 25 Mio, sowas ist für die machbar.
Ach, das "graue maus" Image haben die doch jahrelang versucht abzustreifen, Anerkennung hat´s nicht gebracht.
20 - 25 Mio hat Hopp natürlich, aber wie gesagt, er wollte soviel geld sechs Jahre lang nicht investieren. Und dann käme ja auch noch das gehalt
Und Götze bei einem Verein der seit jahren gegen den Abstieg spielt?
Es wäre schon tragisch, wenn einer dem eine Weltkarriere zugetraut wurde (oder noch zuzutrauen ist?) derart abstürzen würde.
Ich jedenfalls würde mich schon sehr wundern wenn das passiert.

Beitrag melden
kabayashi 12.05.2016, 20:29
52. Oh Mann

Zitat von diewildedreizehn
Sie meinen also zu wissen woher hier jemand NICHT stammt, wo er NICHT wohnt oder welche Erfahrungen er NICHT hat? Und dann werfen sie anderen gleich noch ziemlich heftige Dinge an den Kopf? Statt sachlich Argumente auszutauschen wird persönlich rumgehackt. Leider muss ich sie enttäuschen - ich kenne München ziemlich gut, ich kenne Dortmund nur etwas .... ABER ich habe meine Aussage gar nicht auf meine persönliche Meinung gegründet - im Gegensatz zu ihnen. http://www.rp-online.de/leben/ratgeber/mieten/die-lebenswertesten-staedte-deutschlands-bid-1.2198278 "... Demnach ist München einmal mehr die erfolgreichste Stadt und bietet auch die höchste Lebensqualität." http://www.manager-magazin.de/lifestyle/reise/staedteranking-nach-lebensqualitaet-bloss-nicht-bagdad-a-1078893.html "Immerhin drei deutsche Städte schaffen es unter die Top Ten der Großstädte mit der höchsten Lebensqualität: München, ..." http://www.welt.de/finanzen/immobilien/article149341626/Diese-Staedte-haben-die-besten-Zukunftsaussichten.html Platz 3 im Ranking erreicht München, hinter Darmstadt und Erlangen. http://www.focus.de/finanzen/news/neuer-sieger-das-sind-die-30-deutschen-staedte-mit-den-besten-zukunftsaussichten_id_5032280.html "München hat unter den 30 größten deutschen Städten einer Studie zufolge aktuell die besten Zukunftsaussichten." (Dortmund auf Rang 18 mit neg. Ergebnis). http://www.bild.de/reise/deutschland/reise-deutschland/beliebteste-staedte-deutschland-hamburg-muenchen-koeln-42521764.bild.html "Hamburg ist in den Augen der Deutschen die attraktivste Stadt der Bundesrepublik.München landete auf Platz zwei." http://www.fr-online.de/frankfurt/top-10-der-staedte-mit-hoher-lebensqualitaet,1472798,11235896.html "http://www.bild.de/reise/deutschland/reise-deutschland/beliebteste-staedte-deutschland-hamburg-muenchen-koeln-42521764.bild.html" München ist die lebenswerteste Stadt in Deutschland "München ist die lebenswerteste Stadt in Deutschland." http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.berlin-vor-muenchen-das-sind-die-lebenswertesten-staedte-der-welt.7d30afef-9a5e-45c0-b399-0e67998d78ef.html http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.berlin-vor-muenchen-das-sind-die-lebenswertesten-staedte-der-welt.7d30afef-9a5e-45c0-b399-0e67998d78ef.html "In Berlin ist die Lebensqualität höher als in München - " http://www.wiwo.de/politik/deutschland/staedteranking-2015-das-sind-die-besten-staedte-deutschlands/12632482.html "München, Ingolstadt und Darmstadt haben beim Städteranking 2015 abgeräumt." Dortmund kam nie vor München. Was sagt uns das?
Sie holen hier die große Google Search Keule raus und dann steht da in Ihren "Beweisen":
"In Berlin ist die Lebensqualität höher als in München"
LOL

Beitrag melden
allezwizzer 12.05.2016, 20:33
53.

Zitat von nighttiger
Ich verzichte auf ein "My" an Fußballverstand wenn ich Ihre Texte so lese ;-) Übrigens ist das hier ein freies Forum. Ich schreibe was und wann es mir passt und nicht nach ihrem Gutdünken. Soweit kommt es noch.
Ich habe Ihnen doch mit keinem Wort verboten hier zu schreiben. Lesen Sie nochmal! Dann sehen Sie es ;-)

Beitrag melden
ljg 12.05.2016, 20:42
54. Es sagt uns....

Zitat von diewildedreizehn
Sie meinen also zu wissen woher hier jemand NICHT stammt, wo er NICHT wohnt oder welche Erfahrungen er NICHT hat? Und dann werfen sie anderen gleich noch ziemlich heftige Dinge an den Kopf? Statt sachlich Argumente auszutauschen wird persönlich rumgehackt. Leider muss ich sie enttäuschen - ich kenne München ziemlich gut, ich kenne Dortmund nur etwas .... ABER ich habe meine Aussage gar nicht auf meine persönliche Meinung gegründet - im Gegensatz zu ihnen. ...
das es nette Rankings sind, basierend auf Kriterien die jeder für sich als sinnvoll erachten kann oder nicht. Nur sagen die Rankings nicht dass eine Stadt die nicht vorne steht deswegen nicht schön oder nicht lebenswert ist, was manche Foristen aber mit ihrer Aussage zu Dortmund in den Raum stellen, ohne jemals wirklich dort gewesen zu sein (und mit dort gewesen meine ich nicht den Weg vom Bus zum Stadion)

Beitrag melden
nighttiger 12.05.2016, 20:44
55.

Zitat von allezwizzer
Ich habe Ihnen doch mit keinem Wort verboten hier zu schreiben. Lesen Sie nochmal! Dann sehen Sie es ;-)
Von verboten habe ich auch nirgends geschrieben. Leßen Sie es nochmal! Dann lesen Sie es ;-)

Beitrag melden
nighttiger 12.05.2016, 20:49
56.

Zitat von allezwizzer
Zu Teil 1 Ihrers Posts habe ich ja nun genug geschrieben. Zu Punkt 2: auf Ihre Provokationen im Bezug auf die Stadt Dortmund werde ich nicht eingehen. Das Niveau ist mir deutlich zu niedrig.
Genau :-) Niveau, Provokation. Ich glaube das trifft auch ganz gut auf Sie zu.
Nun erklären Sie doch wieso ein Spieler auf eine Ak besteht wenn der Klub angeblich so toll ist? Und wieso er auf seinem Berater so hörig ist wenn er in Dortmund sich so wohl fühlt.
Und nehmen wir an beide bestehen auf ihrem Standpunkt und es kommt nicht zur Einigung, was nicht unrealistisch ist. Was dann ? ;-)

Beitrag melden
pirx64 12.05.2016, 20:59
57. gut?

Zitat von Sponatiker
Vielleicht finden sie ja auch einen Verteidiger der das Spiel halbwegs so gut eröffnen kann wie Hummels - und defensiv ist ja soowieso jeder Verteidiger besser als Hummels - dann könnte Dortmund das jetzige Niveau halten und vielleicht sogar steigern. Mal abwarten wie es mit Gündogan und Mkhitaryan weitergeht. Es wäre schon lsutig wenn am Ende Gündogan bleibt, aber Hummels und Miki gehen. Sah vor einem Monat noch ganz anders aus.
Gut? Naja, dann interessieren halt nur noch 16 statt 17 Mannschaften, wenn Platz 1 und 2 > 20 Punkte Vorsprung auf 3 haben.

Beitrag melden
vaclav.havel 12.05.2016, 21:04
58.

Das Konzept des BVB überzeugt auch mich.

Beitrag melden
frank_w._abagnale 12.05.2016, 21:06
59. BVB nicht auf eigenen Nachwuchs.

Der BVB plündert mal wieder andere Vereine aus. Anstatt auf den eigenen Nachwuchs zu setzen, werden Spieler verpflichtet, um andere Vereine zu schwächen. Nicht eben zukunftsweisend.

Beitrag melden
Seite 6 von 16
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!