Forum: Sport
Bundesliga: Claudio Pizarro legt Siegtreffer für Bremen auf
DPA

Zwei Tore in der Nachspielzeit haben Werder Bremen einen Sieg in Hoffenheim gesichert. Rückkehrer Claudio Pizarro bereitete das entscheidende 2:1 von Anthony Ujah vor. Zugang Eduardo Vargas hatte für die TSG getroffen.

der_sich_den_wolf_tanzt 13.09.2015, 17:46
1. Wie auf Schalke

Raul brauchte nur auf dem Platz sein und hatte schon zwei Spieler gebunden. Bei Pizarro ist es ähnlich. Bremen hat den richtigen Schritt gemacht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
brotherandrew 13.09.2015, 17:55
2. Hoffenheim tut ...

... mir leid. Gisdol wird auf diese Weise die Hinrunde nicht als Trainer überstehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stern4 13.09.2015, 17:57
3.

Zehn Minuten vor Schluss kommt Claudio, vernascht in der 90. drei Gegenspieler, legt für Tony auf und... bumm...Auswärtssieg in der Nachspielzeit. I love this game!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t.rotkopf 13.09.2015, 20:03
4. Seltsam

Da gelingt Junuzovic ein sensationelles Spiel, und alles dreht sich nur um Pizarro!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stern4 13.09.2015, 20:32
5.

Das ist nicht seltsam. Der Mann steht in einer Linie mit Völler, Rufer, Micoud und Ailton und noch einigen Legenden. Ist doch klar, dass die Fans abgehen. Junu war super, klar. Aber das ist er seit einem Jahr fast immer:-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Werder 14.09.2015, 10:11
6. Pizaro, oho ...........

Na gut, ob Piza, der ja nun auch nicht mehr der Jüngste ist ....., "durchhält"; wir werden sehen. Auf alle Fälle ist er einer, der immer alles gibt und mit "Herz und Verstand" spielt. Und das ist schon mal die halbe Miete. (Und das Junuzovic nach Pizas erstem Spiel "zu Haus" etwas zurückstehen (muss), nun ja, dass muss er verstehen.... Ist doch wohl menschlich verständlich, dass wir dem Heimkehrer nach so einem Einstand besonders zujubeln...) Trotzdem natürlich Juno: Tolles Spiel !!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spitzaufknoof 15.09.2015, 13:30
7. Wenn

Draxler nur halb so effektiv wäre wie man es von Pizarro erwarten kann wäre er vllt die 35 Mio wert. Wird er aber niemals sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dieter 4711 15.09.2015, 14:23
8.

Vielleicht kommt mit Pizarro für Werder der Aufschwung wieder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
foolbar 15.09.2015, 15:52
9.

Der alte Mann und der Fußball.

Bin ich zwar Fan seines direkten Vorgängervereins, so freut es mich trotzdem, Pizza noch ein wenig weiter in der BuLi sehen zu dürfen, auch wenn es nur kurze Einsätze sein sollten. War mir halt schon immer grundsympathisch, der Claudio. Und wenn er den SVW auch nur ein wenig weiter nach oben bringt, freut es mich um so mehr. Bremen ist zwar nur die Vorstadt von BHV ^^, aber für all die Fans hier und der Region wäre es schön, wenn Werder zumindest mal wieder an den alten Zeiten kratzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren