Forum: Sport
Bundesliga: Dortmund holt sich Tabellenführung und Vereinsrekord
DPA

Zurück auf Platz eins: Borussia Dortmund hat sich nach einem souveränen Sieg beim Hamburger SV wieder an die Tabellenspitze gesetzt. Hoffenheim drehte in der Nachspielzeit das Spiel in Mainz.

Seite 1 von 2
shoper34 20.09.2017, 23:10
1. Schön

Wir hatten 2 liebe Hunde, Susi (18 kg) war 15 Jahre alt, blind, taub und konnte kaum laufen. Treppen gingen gar nicht mehr. Die Frau war gerade im Krankenhaus und ich hatte nachts 2 Hunde im Bett.

Dann verlor Susi die Kontrolle über ihre Ausscheidungen und legte ab und an ein Würstchen auf den Teppich. Nachts wurde ich bei jeder ihrer Bewegungen wach und brachte sie raus. Am Ende habe ich gar nicht mehr geschlafen.

Ich bin mit ihr zum Tierarzt, sie ist in meinen Armen an einer Spritze gestorben. Wir haben sie auf dem Grundstück begraben. Der andere Hund Tomy (18 kg) hat keine Trauer gezeigt, sie waren erst 1 Jahr zusammen.

Wie schön war es wieder durchschlafen zu können

Beitrag melden Antworten / Zitieren
RudolfSommer 20.09.2017, 23:17
2. HSV wieder in der "Spur"

Nach den zwei (glücklichen) Auftaktsiegen gehts jetzt wieder abwärts mit dem HSV. Kühne steigt aus, bei weiteren Niederlagen werden der Trainer und Manager wieder mal in Frage gestellt. Ich hoffe, dass es dieses Jahr endlich mit dem Abstieg klappen wird.
Geiles Spiel in Mainz, unabhängig von dem Hoffe-Sieg. Schon letztes Jahr gab es ein 4:4.
Dieses Jahr könnte es mal wieder spannend werden an der Tabellenspitze, wäre schön!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gibmichdiekirsche 20.09.2017, 23:20
3.

Sauberer und letztlich souverän heraus gespielter Sieg des BVB unter der englischen Woche.
Und wat macht et Spass, dem Yarmolenko und dem Pulisic beim Kicken zuzugucken.
Feines Ballspiel - und das alles ohne Reus, Schürrle, Götze, Guerreiro, Schmelzer, Bartra und Durm.
Der HSV strebt wohl mal wieder mit Macht in Richtung seines Lieblingstabellenplatzes.
Selber Schuld, muss man nach diesem Spiel sagen. Denn hohes Draufgehen und sonstiges Harakiri wird gegen Spitzenteams nun mal bestraft. Erst recht, wenn einem das Personal dafür fehlt und der 2. Anzug nicht passt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Nonvaio01 20.09.2017, 23:38
4. geht doch

weiter so BVB, endlich werden solche spiele gewonnen wie erwartet. Der FCB braucht konkurenz....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Klospülung 20.09.2017, 23:41
5. HSV wieder unten

Zwei Spiele gut gespielt, danach kam wieder nur noch Mist.
Am Ende gehts wieder gegen den Abstieg!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dasbeau 20.09.2017, 23:56
6. Schon wieder

Der BVB hat such nicht die Tabellenführung "geholt" oder sind "zurück auf Platz eins". Sie sind dort geblieben: Letzter Spieltag: Erster, diesen Spieltag: Erster. Eigentlich ganz einfach. SPON macht dennoch ziemlich verlässlich immer wieder den gleichen Fehler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nientenada 21.09.2017, 00:35
7. Was...

ist in der Kindheit von Sandro Wagner so massiv schief gelaufen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
trolland_dump 21.09.2017, 09:31
8. Kommentar 1:

Ist das ein Gleichnis? Zur Situation in Köln oder Hamburg? Oder beiden Vereinen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
saubereLuft 21.09.2017, 12:15
9. weder noch

Zitat von trolland_dump
Ist das ein Gleichnis? Zur Situation in Köln oder Hamburg? Oder beiden Vereinen?
Sollte wohl hierhin:
http://www.spiegel.de/gesundheit/psychologie/psychologie-kranke-haustiere-koennen-ihre-besitzer-stark-belasten-a-1168747.html

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2