Forum: Sport
Bundesliga-Fan-Experten: "Bisher war alles nur Vorspeise"
John MacDougall/AFP

Am vierten Spieltag steht in Leipzig gegen Bayern der erste Hauptgang an. Auch bei Hoffenheim soll es erst richtig losgehen. Klappt das? So tippen Fan-Experten und SPIEGEL-Redaktion den Spieltag.

Seite 2 von 2
wsfnu84 13.09.2019, 11:51
10.

Dass Augsburg gegen Union Berlin verloren hat, wäre mir (obwohl wünschenswert) neu. immerhin hätten die Erisernen dann sechs und nicht nur vier Punkte ...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
briancornway 13.09.2019, 11:57
11. Versetzt

Zitat von gnarze
Nö, nur dann nicht parallel Dortmund vs. Leverkusen
Ich glaube, RB gegen FCB ist das Abendspiel, Sie können also beide Spiele live schauen wenn Sie mögen.

Mein Tipp für die Tabelle am Montag:
München, Wolfsburg, Dortmund, RB, Frankfurt und dann irgendwie Gladbach, Leverkusen und Hoffenheim

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 13.09.2019, 13:17
12. Langsam unheimlich

die 9 Verletzten Spieler von Werder sind schon wieder nicht mehr aktuell. Jetzt sind es 10, da auch Maxi Eggestein ausfällt. Und von diesen 10 Verletzten würden 7 mit Sicherheit spielen, wenn sie gesund wären.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
moearne1403 13.09.2019, 13:34
13. Fürchterlich!

Als Werder-Fan bin ich derzeit alles andere als in Bundesliga-Stimmung. Zwei der ersten drei Spiele wurden verloren und das bei einem gnädigerweise einmal machbaren Auftaktprogramm. Dazu diese unglaubliche Verletztenmisere, die unsere Defensive wie eine Kreisligarumpeltruppe aussehen lässt. Und jetzt fallen mit Moisander und MEggestein wieder zwei absolut wichtige Stammspieler aus. Eigentlich sollten in der Pause doch Verletzte zurück- und nicht hinzukommen. Ich kann nur hoffen, dass unsere Offensive morgen einen Sahnetag erwischt und das irgendwie ausgleicht, sonst gehen wir baden. Manchmal frage ich mich, ob diese Verletzungen nicht System haben: Immerhin sind best. Parallelen vorhanden (viele Knie- und Muskelverletzungen, zu spätes Erkennen und Behandeln der Verletzungsschwere). Wenn morgen beim Spiel wieder einer raushumpelt (oder getragen wird) schrei ich! Naja, in diesem Sinne wünsche ich einen erfolgreichen Spieltag allerseits.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 13.09.2019, 14:05
14.

Zitat von briancornway
Ich glaube, RB gegen FCB ist das Abendspiel, Sie können also beide Spiele live schauen wenn Sie mögen. Mein Tipp für die Tabelle am Montag: München, Wolfsburg, Dortmund, RB, Frankfurt und dann irgendwie Gladbach, Leverkusen und Hoffenheim
Am Nachmittag findet dann auch zeitgleich das Rheinderby Köln vs. Gladbach statt...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
erwins. 13.09.2019, 14:35
15. @gnarze

Ja, und? Sollen jetzt alle Spiele einzeln zeitversetzt stattfinden?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 13.09.2019, 16:07
16. Entschuldigung,

Zitat von erwins.
Ja, und? Sollen jetzt alle Spiele einzeln zeitversetzt stattfinden?
, dass ich mich verwundert über die Spielplanansetzung mit zwei Topspielen und einem reinrassigen Derby an einem Spieltag äußere.

Wird nicht wieder vorkommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vici46 13.09.2019, 16:09
17. fussball

wir haben über 60 Millionen Bürger, davon mögen 15% Fussballnarren sein, aber dies gibt allen Medien nicht das Recht nur uns Anderen ständig den Fussball vorzusetzen und dann Hauptsächlich Bayern, als wenn dieser Verein alleine in Deutschland Fussball spielen könnte. Dafür auch noch Geld einzufordern ist nur unverschämt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bärwurz 1412 13.09.2019, 18:27
18. Ich wandle mal Brecht ab, der sinngemäß schrieb:

Zitat von vici46
wir haben über 60 Millionen Bürger, davon mögen 15% Fussballnarren sein, aber dies gibt allen Medien nicht das Recht nur uns Anderen ständig den Fussball vorzusetzen und dann Hauptsächlich Bayern, als wenn dieser Verein alleine in Deutschland Fussball spielen könnte. Dafür auch noch Geld einzufordern ist nur unverschämt.
Wer Fußball nicht mag, ist ein Narr. Falls derjenige intelligent ist, dann ist eben ein intelligenter Narr.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flicflac44 14.09.2019, 11:16
19. Deutschland hat 82 Millionen Bürger ...

Zitat von vici46
wir haben über 60 Millionen Bürger, davon mögen 15% Fussballnarren sein, aber dies gibt allen Medien nicht das Recht nur uns Anderen ständig den Fussball vorzusetzen und dann Hauptsächlich Bayern, als wenn dieser Verein alleine in Deutschland Fussball spielen könnte. Dafür auch noch Geld einzufordern ist nur unverschämt.
… Frage: warum schauen Sie sich ein Fußballforum an? Sind Sie masochistisch veranlagt? Es gibt sicherlich hunderte andere Möglichkeiten sich zu unterhalten und damit sein Geld auszugeben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 2