Forum: Sport
Bundesliga-Fan-Experten: "Der FC Bayern ist derzeit ein fragiles Gebilde"
Sebastian Widmann/Bongarts/Getty Images

In München haben sie Angst vor Außenseitern - und jetzt kommt Hannover. Und auf Schalke zehren sie noch vom Derbysieg. So tippen Fan-Experten und die SPIEGEL-ONLINE-Redaktion den 32. Spieltag.

Seite 1 von 4
Amrum 03.05.2019, 08:28
1. Illustration

Spiegel online illustriert Niederlagen gern mit dunkelhäutigen Spielern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
kahaot44 03.05.2019, 09:19
2. Immerhin

hat das angstbesetzte fragile Gebilde FCB kürzlich den Außenseiter Dortmund 5:0 aus dem Stadion geschossen. Wahrscheinlich vor lauter Angst. So eine Schreibe, da fällt einem nichts mehr ein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_aufklaerer 03.05.2019, 10:01
3. Ne is klar

Bayern fragil? Was ist dann Dortmund? Und nicht nur wegen der 5-0 Deklassierung in München im direkten Duell

Beitrag melden Antworten / Zitieren
roflxd 03.05.2019, 10:12
4.

Zitat von kahaot44
Immerhin hat das angstbesetzte fragile Gebilde FCB kürzlich den Außenseiter Dortmund 5:0 aus dem Stadion geschossen.
Apropos kürzlich. Wie hat Bayern nochmal gegen den Absteiger Nürnberg gespielt? Von welchem Zweitligisten haben sie 4 Tore eingeschenkt bekommen? Die 1:3-Niederlage gegen Leverkusen schon vergessen? von Liverpool wurden sie mit 3:0 abgeschossen. Wenn das kein fragiles Gebilde ist, wird es Zeit, dass Sie Ihre rosarote Bayern-Brille abnehmen. Danach sieht man klarer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
der_aufklaerer 03.05.2019, 10:25
5. Roflxd

Wer verspielte einen 9 Punkte Vorsprung, scheiterte frühzeitig im DFB-Pokal und wurde von Tottenham in beiden Duellen deklassiert? Liverpool ist eine europäische Spitzenmannschaft . Das konnten Sie gerade im Duell gegen Barcelona sehen. Schauen Sie Sich mal den Punktevorsprung von Liverpool auf Tottenham in der Premier League an. Bayern investierte vor Saisonbeginn erbärmliche 10 Mio Euro...Liverpool investierte nur in den Torwart 70 Mio Euro zu Saisonbeginn

Beitrag melden Antworten / Zitieren
qewr 03.05.2019, 10:27
6.

Zitat von Amrum
Spiegel online illustriert Niederlagen gern mit dunkelhäutigen Spielern.
Psssst! Nicht so laut!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 03.05.2019, 10:27
7. Bei allem Respekt,

aber gegen Hannover muss gewonnen werden.
Zumal dann der Mitbewerber im Abendspiel nachziehen muss, was kein Nachteil ist, da die Bayern anscheinend unter Druck besser liefern können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
isi-dor 03.05.2019, 10:45
8.

Zitat von roflxd
Apropos kürzlich. Wie hat Bayern nochmal gegen den Absteiger Nürnberg gespielt? Von welchem Zweitligisten haben sie 4 Tore eingeschenkt bekommen? Die 1:3-Niederlage gegen Leverkusen schon vergessen? von Liverpool wurden sie mit 3:0 abgeschossen. Wenn das kein fragiles Gebilde ist, wird es Zeit, dass Sie Ihre rosarote Bayern-Brille abnehmen. Danach sieht man klarer.
Niederlagen gehören zum Sport. Das sollte doch eigentlich bekannt sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ray05 03.05.2019, 10:46
9.

Kaum zu glauben, dass wir immer noch hoffen können... (Prechtl/VfB)

Ich reib' mir auch jeden Freitag aufsneue die Augen: es steht tatsächlich noch ein weiteres VfB-Spiel an. Nimmt das Leiden denn kein Ende nimmermehr? VfB ist wie das richtige Theaterleben, nix als Unzulänglichkeiten und viel Support. :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 4