Forum: Sport
Bundesliga: Geschäftsführer Rettig verlässt die DFL
DPA

Überraschende Personalie beim Ligaverband: Andreas Rettig wird die Deutsche Fußball Liga verlassen. Der Geschäftsführer legt sein Amt Ende Juni nieder.

dr.könig 06.01.2015, 11:33
1. Rettich zur FIFA ?

Ich schlage Herrn Rettich vor, er soll gegen Sepp Blatterantreten. Mit Unterstützung der UEFA könnte das
gehen ? Er ist jung, sachkundig und integer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hador2 06.01.2015, 11:44
2.

Im Klartext:
Er hat ein lukratives Angebot von einem BL-Club für die nächste Saison bekommen. Um einen Interessenskonflikt zu vermeiden, wird er jetzt schon von der DFL freigestellt.

Kann es ihm nicht verdenken, im Verein hat er sicher mehr Gestaltungsmöglichkeiten und dürfte zudem mehr verdienen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hador2 06.01.2015, 11:46
3.

Zitat von dr.könig
Ich schlage Herrn Rettich vor, er soll gegen Sepp Blatterantreten. Mit Unterstützung der UEFA könnte das gehen ? Er ist jung, sachkundig und integer.
1. Wenn die UEFA einen Gegenkandidaten zu Blatter stellt dann wird das wohl Platini werden.
2. Jung, sachkundig und integer sind sowohl bei FIFA als auch bei UEFA leider eher karriereschädigend als hilfreich.

Wer glaubt die UEFA sei sauber sollte sich mal anschauen wie tief Platini in die WM Vergabe nach Katar verwickelt war und welchen Job sein Sohn als Gegenleistung bekommen hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
donadoni 06.01.2015, 11:50
4. Rettig ist Augsburger....

...und kam beim DFB in Frankfurt am Main nie richtig an.

Er wird wieder zurück wollen in seinen Heimat-Stadtteil Augsburg-Göggingen, wo auch Roy Black beerdigt wurde.

Das Grab ist ein Wallfahrtsort für Roy-Black-Fans. Rettig ist auch einer davon.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
homersimpson75 06.01.2015, 11:51
5. Schade

Ich halte Rettig für einen guten Mann, der der drögen DFL endlich mal Dampf in Sachen Auslandsvermarktung der Bundesliga gemacht hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
pb-sonntag 06.01.2015, 12:01
6. Sieht so aus

als wird da der Weg für diesen Herren Hoeneß frei gemacht.
Der soll ja Ahnung vom Fußball haben und mit Geld umgehen können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eltviller 06.01.2015, 12:02
7. Nr4. Roy Black

Der Brückenschlag zu Roy Black in diesem Zusammenhang ist höchst erstaunlich - des Menschen Gedankengänge sind in der Tat unergründlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jaidru 06.01.2015, 12:19
8. Quatsch!

Zitat von donadoni
...und kam beim DFB in Frankfurt am Main nie richtig an. Er wird wieder zurück wollen in seinen .....
So ein Unsinn. Rettig wohnt hauptsächlich in Köln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
in-teressant! 06.01.2015, 13:01
9. Korrektur

Zitat von donadoni
...und kam beim DFB in Frankfurt am Main nie richtig an. Er wird wieder zurück wollen in seinen .....
Rettig ist in Leverkusen geboren und hat, wie schon "Quatsch" schrieb, seinen Lebensmittelpunkt in Köln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren