Forum: Sport
Bundesliga: Neuer verlängert Vertrag beim FC Bayern bis 2021
Getty Images

Der FC Bayern bindet den nächsten Leistungsträger: Manuel Neuer hat seinen bis 2019 laufenden Vertrag um zwei weitere Jahre verlängert und folgt damit seinen Teamkollegen Müller, Boateng und Alaba.

Msc 20.04.2016, 11:15
1.

Neuer ist vielleicht der beste Torwart der Welt, kann das aber fast nie zeigen, weil die Abwehr vor ihm zu gut ist. Paradox.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Draco Silvano 20.04.2016, 11:44
2.

Zitat von Msc
Neuer ist vielleicht der beste Torwart der Welt, kann das aber fast nie zeigen, weil die Abwehr vor ihm zu gut ist. Paradox.
Naja, ich würde weniger sagen das die Abwehr vor ihm so gut ist, sondern eher das Bayern den Gegner in der Regel so klar dominiert das dieser eh kaum Chancen im Angriff hat. Denn wenn Bayern wirklich mal hinten unter Druck geriet, dann sah die Abwehr meist nicht wirklich viel besser aus als bei anderen Teams. Dann passieren auch dort Fehler.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ge1234 20.04.2016, 15:50
3. Vertragslaufzeiten!

So sieht's aus, wenn Profis im Management arbeiten. Da können 17 andere nur staunen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
austübingen 20.04.2016, 17:20
4. Sieh an

Da scheinen sich manche ja durchaus auch auf die Zeit mit Ancelotti zu freuen. Eine wirklich gute Arbeit vom Bayernmanagement.
Wer die Transfergerüchte so verfolgt wird feststellen, dass da Gott und die Welt vertreten ist, nur eben keiner vom FCB. OK, manchmal steigt ein Lewa-Testballon oder man munkelt, wen Pepe alles mitnehmen will. Aber sonst ...

Wer hat mich demletzt nochmal gefragt, was der Vorstand Sport mit der Verantwortung für die Lizenzspielerabteilung überhaupt für sein Geld macht?

;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schweinebengel 20.04.2016, 17:43
5. Naja

Manuel Neuer ist jetzt 30 Jahre alt, wenn sein voriger Vertrag in 2019 auslaeuft waere er 33. Im direkten Vergleich zu anderen Torhuetern in der Bundesliga taucht Herr Neuer in den letzten Jahren nie im Top-Ranking auf, seine Leistungskurve geht klar nach unten. Er (oder sein Berater) war also intelligent genug rechtzeitig beim hoechstbezahlten Verein der Liga zu verlaengern, bevor er mit 33 Jahren feststellen muss, dass sein Marktwert drastisch gesunken ist. Der Schritt ist aus rein finanzieller Sicht absolut nachvollziehbar. Und solange er beim FCB bleibt, bleibt er auch Nationaltorhueter. Und falls wir nochmal Weltmeister werden, wird er auch nochmal Welttorhueter. So einfach ist das.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
austübingen 20.04.2016, 18:03
6. Alles klar

Zitat von schweinebengel
Manuel Neuer ist jetzt 30 Jahre alt, wenn sein voriger Vertrag in 2019 auslaeuft waere er 33. Im direkten Vergleich zu anderen Torhuetern in der Bundesliga taucht Herr Neuer in den letzten Jahren nie im Top-Ranking auf, seine Leistungskurve geht klar nach unten. Er (oder sein Berater) war also intelligent genug rechtzeitig beim hoechstbezahlten Verein der Liga zu verlaengern, bevor er mit 33 Jahren feststellen muss, dass sein Marktwert drastisch gesunken ist. Der Schritt ist aus rein finanzieller Sicht absolut nachvollziehbar. Und solange er beim FCB bleibt, bleibt er auch Nationaltorhueter. Und falls wir nochmal Weltmeister werden, wird er auch nochmal Welttorhueter. So einfach ist das.
Deshalb wurde er ja auch erst wieder zum Welttorhüter gewählt - weil seine Kurve nach unten zeigt und weil er die WM gewonnen hat und weil er beim FCB spielt ... und weil die Sonne so schön scheint.

Was manche hier so alles herbeireden wollen.

By the way: wie alt ist Gigi Buffon nochmal? Und welche Erfolge erzielte er demletzt? Da war doch was mit CL-Finale und Meisterschaft und so - aber vergessen wir das. Es kann ja nicht sein.

Aber wenn sie glauben wollen, dass der FC Bayern nicht an Übermorgen denkt - meinetwegen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schweinebengel 20.04.2016, 18:29
7.

Zitat von austübingen
Deshalb wurde er ja auch erst wieder zum Welttorhüter gewählt - weil seine Kurve nach unten zeigt und weil er die WM gewonnen hat und weil er beim FCB spielt ... und weil die Sonne so schön scheint. Was manche hier so alles herbeireden wollen. By the way: wie alt ist Gigi Buffon nochmal? Und welche Erfolge erzielte er demletzt? Da war doch was mit CL-Finale und Meisterschaft und so - aber vergessen wir das. Es kann ja nicht sein. Aber wenn sie glauben wollen, dass der FC Bayern nicht an Übermorgen denkt - meinetwegen.
Ich glaube schon dass der FCB an Uebermorgen denkt. Fuer den Club hat es ja etwas mit Reputation zu tun, dass sie die meisten Spieler der Nationalmannschaft stellen, das wird ihnen auch einiges wert sein.

Gerade zum Thema Welttorhueter ist es doch sehr fraglich, wie es zu diesem Titel kommt (die Wahl wird jedes Jahr angezweifelt, siehe http://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-manuel-neuers-dubiose-wahl-zum-welttorhueter-1.2809971).
Um fuer eine Weltauswahl ueberhaupt in Frage zu kommen, sollte man dann nicht mindestens der Beste im Lande sein ? In jeder anderen Wahl oder Kuer ist dies die Bedingung dafuer. Wie gesagt, in den letzten Jahren taucht der Name Neuer im Top-Ranking der dt. Liga nicht auf.

Fakten kann man nicht verdrehen. Oder habe ich einfach nur etwas gegen die heiligen Bayern gesagt ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
austübingen 20.04.2016, 19:53
8. Fakten?

Zitat von schweinebengel
Ich glaube schon dass der FCB an Uebermorgen denkt. Fuer den Club hat es ja etwas mit Reputation zu tun, dass sie die meisten Spieler der Nationalmannschaft stellen, das wird ihnen auch einiges wert sein. Gerade zum Thema Welttorhueter ist es doch sehr fraglich, wie es zu diesem Titel kommt (die Wahl wird jedes Jahr angezweifelt, siehe http://www.sueddeutsche.de/sport/fussball-manuel-neuers-dubiose-wahl-zum-welttorhueter-1.2809971). Um fuer eine Weltauswahl ueberhaupt in Frage zu kommen, sollte man dann nicht mindestens der Beste im Lande sein ? In jeder anderen Wahl oder Kuer ist dies die Bedingung dafuer. Wie gesagt, in den letzten Jahren taucht der Name Neuer im Top-Ranking der dt. Liga nicht auf. Fakten kann man nicht verdrehen. Oder habe ich einfach nur etwas gegen die heiligen Bayern gesagt ?
Naja, was manche eben so als Fakten bezeichnen. Sie zum Beispiel verdrehen da das eine oder andere. Es war nicht Neuers Wahl, die die SZ als dubios bezeichnete, sondern der Verband, der diese Auszeichnung vergibt.

Das geht klar aus dem letzten Satz des Artikels hervor, den sie als Beweis gegen Neuers Position als bester Torhüter anbringen?

"Denn die Wahrheit ist natürlich auch: Ob IFFHS oder Kleintierzuchtverein Buxtehude-Ost: Dass Manuel Neuer derzeit der beste Torwart der Welt ist, das weiß ja jeder."

Das schrieb die SZ im Januar 2016. Muss man da noch was sagen? Nein, es sei denn man möchte auf Teufel komm raus stänkern.

Mir ist eigentlich wurscht, wer da dahinter steckt - denn in der Sache haben sie selten daneben gelegen. Oder fanden sie es bei Buffon oder Casillas auch schon so dubios?

Ich nicht - es gibt aktuell keine Kandidaten, die ernsthaft "im Gesamten besser als Neuer" zu bezeichnen wären.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
de_ba_be 20.04.2016, 23:20
9.

Es gibt sicher einige starke Torhüter in Europa: Curtois, Lloris, DeGea, Buffon, Navas, Leno, Trapp... aber keinen sehe ich dauerhaft auf neuer Niveau. Auch er hat mal den einen oder anderen Patzer. Diese sind aber selten Spielentscheidend. Und sowohl bei der WM als auch beim FCB hat er in den wichtigen Spielen zu Hauf bewiesen, wie gut er ist, wenn es wirklich zählt. Die Erfolge die er feiern durfte und die internationale Anerkennung geben ihm recht.

und das er im Ranking nicht so weit oben steht, liegt schlicht und ergreifend daran, dass er eben häufig beschäftigungslos ist und eher als 11. Feldspieler agiert.

für mich momentan der mit großem Abstand kompletteste und beste Torhüter der Welt. Deswegen ist eine Verlängerung nur Folgerichtig. Buffon, Van der Sar und Cech machen es vor, wie lange man als keeper auf Topniveau spielen kann. Ähnliches traue ich neuer auch zu. und wenn er dann mit Mitte 30 noch mal woanders hin will um das auch mal mitgemacht zu haben, dann ist das auch in Ordnung. Wegen dem Geld muss er es dann bestimmt nicht mehr. Nach 10 Jahren Bayern und geschätzten 100 Mio Brutto (tief gegriffen), sollte das Altenteil gesichert sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren