Forum: Sport
Bundesliga-Noten: Das ist die Topelf des 26. Spieltags
Bongarts/Getty Images

Trotz des 6:0-Sieges stehen nur zwei Bayern in der Elf der Woche. Der FC Augsburg und der SC Freiburg dominieren die Topelf. Auch ein Dortmunder Star schafft wieder den Sprung unter die Besten.

timo979899 18.03.2019, 13:44
1. Florian Müller

Ich verstehe nicht, wie das sein kann, dass Müller trotz 3 schwierigen Paraden nur den Spix-Wert 1 bekommt. Der konnte an keinem Tor der Bayern irgendwas machen. Zudem zeige seine Form laut Spix voll nach unten, wobei ihm letzte Woche glaube ich noch steigende Form attestiert wurde. Das macht für mich keinen Sinn, vielleicht sollte der Spix-Algorithmus geändert werden. Dieses Gefühl hatte ich schon häufig hierbei.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
widower+2 18.03.2019, 14:10
2. Schon seltsam

Zitat von timo979899
Ich verstehe nicht, wie das sein kann, dass Müller trotz 3 schwierigen Paraden nur den Spix-Wert 1 bekommt. Der konnte an keinem Tor der Bayern irgendwas machen. Zudem zeige seine Form laut Spix voll nach unten, wobei ihm letzte Woche glaube ich noch steigende Form attestiert wurde. Das macht für mich keinen Sinn, vielleicht sollte der Spix-Algorithmus geändert werden. Dieses Gefühl hatte ich schon häufig hierbei.
Und wer legt eigentlich fest, was eine schwierige Parade oder eine Top-Parade ist? Wie Pavlenka einen abgefälschten Schuss unter der Latte rausgekratzt hat, war zum Beispiel große Klasse. Laut SPIX hatte er aber weder einen Top-Parade noch eine schwierige Parade zu verzeichnen. Da ist dann entweder der Algorithmus blind oder die Leute, die ihn mit Daten füttern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grätscher 18.03.2019, 17:55
3. @widower+2

Wenn Sie schon einen Werderspieler fordern, dann doch bitte den Kruse, der hat gegen eine starke Abwehr herausragend gespielt. Leverkusen ist nun mal keine Laufkundschaft, sowas fließt leider auch nicht in die Bewertung ein

Beitrag melden Antworten / Zitieren
inge-p.1 18.03.2019, 18:19
4. Neuer unter den ersten Drei?

Bestimmt weil er den Ball, den er nicht festhalten könnte, dem Mainzer vor die Füße knallte. Leider war der genau so unfähig und konnte Neuers Geschenk nicht verwerten.
Ja, Neuer ist schon ne Wucht. Besonders nach dem WM-Vorgruppenausscheiden.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amasan 18.03.2019, 18:36
5. Alphonso Davies als RV

Ich war am Sonntag sehr überrascht, dass Kovac Davies als Außenverteidiger für Alaba brachte. Umso mehr bin ich jetzt überrascht, dass sein SPIX so hoch ist (höher als Kimmich & Alaba). Vielleicht eine echte Entdeckung!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
BartS 18.03.2019, 21:22
6. Anfangs war diese automatische Bewertung ganz lustig...

... aber mittlerweile muss auch der letzte begriffen haben, dass sie mit der Realität kaum was zu tun haben - aus mehreren Gründen, von denen die fehlende Berücksichtigung der Stärke des Gegners wohl die wichtigste ist. Würde die mit einfließen, wäre Kruse weit vor James gelandet, denn ein Heimspiel der Bayern gegen Mainz ist nun wirklich nicht mit einem Auswärtsspiel von Werder in Leverkusen zu vergleichen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren