Forum: Sport
Bundesliga-Noten: Das ist die Topelf des 31. Spieltags
Christof Stache / AFP

Düsseldorf hat für die nächste Überraschung gesorgt und steht mit drei Profis in der Elf des Tages. Der FC Bayern hat in Nürnberg gepatzt - und stellt trotzdem einen Spieler. Hier ist die SPON11.

lock_vogell 29.04.2019, 15:21
1. kann...

... mir mal jemand die bewertung von daniel calliguri erklären? O_o ich WETTE, dass er in jedem "normalen" sportportal der spieler des spiels sein dürfte...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
HCL 29.04.2019, 15:36
2. Das hat Kovac vergeigt

Den gefaehrlichsten Angreifer auf der Bank zu lassen und ihn dann schlussendlich fuer den bis dahin noch agilsten Thomas Mueller zu bringen ist kein Glanzstueck. Da boten sich andere wie Goretzka, Martinez, Thiago oder Alaba viel mehr an. Ausser Gnabri, und mit Abstrichen Mueller und Coman hatten alle einen gebrauchten Tag oder war schlicht und einfach falsch eingestellt. Nach der Steilvorlage des BVB haette ich erwartet dass Kovac das gleiche Team mit der gleichen Einstellung wie gegen Dortmund aufs Feld bringt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
amasan 29.04.2019, 15:53
3.

Zitat von lock_vogell
... mir mal jemand die bewertung von daniel calliguri erklären? O_o ich WETTE, dass er in jedem "normalen" sportportal der spieler des spiels sein dürfte...
Ich vermute als Außenverteidiger gewichtet der SPIX die Torbeteiligungen so niedrig, dass sie seine Fehlpässe und sein allgemeines Defensivverhalten nicht aufwiegen. Dazu kommen dann 2 Gegentore, die sicher auch schwer wiegen und dann steht er da. Komisch ist das schon!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
briancornway 29.04.2019, 16:03
4. Gefühlt objektiv

Zitat von lock_vogell
Kann mir mal jemand die bewertung von daniel calliguri erklären? O_o ich WETTE, dass er in jedem "normalen" sportportal der spieler des spiels sein dürfte...
Könnte mir vorstellen, dass die "0" in Sachen Balleroberungen seine anderen Werte runtergezogen hat.

Gefühlt ist natürlich immer der Spieler ManOfTheMatch, dem die eine entscheidende Aktion gelang und der am meisten gefeiert wurde. Aber ob Caliguri wirklich der beste AV des Spieltags war ? Eher nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
forky 29.04.2019, 16:21
5. Spix

Ich kann die Einteilungen manchmal nicht nachvollziehen. Witsel und Delaney sind defensive Mittelfeldspieler und spielen auch nicht offensiv. Das ist ja leider das Problem. Die Abwehr muss die Bälle in den Sturm bringen. Und bei Balleroberung bremsen die beiden das Umschaltspiel, weil sie langsam sind und sich umständlich um die eigene Achse drehen.

Vor dem Hintergrund ist die Bewertung der beiden ein Witz. Wenn Ballgeschiebe Punkte bringt, ist SPIX kein echter Indikator.

Beitrag melden Antworten / Zitieren