Forum: Sport
Bundesliga-Noten: Dreimal Gladbach, zweimal Dortmund - das beste Team des 28. Spielta
Getty Images

Kein Spieler des FC Bayern hat es in dieser Woche in die SPON11 geschafft. Bei der Borussia glänzte Henrich Mchitarjan. Den Großteil des besten Teams des Spieltags aber stellt Gladbach.

Seite 1 von 2
diewildedreizehn 04.04.2016, 14:40
1. Absurd

Dieses Ranking-Kasperletheater nimmt hoffentlich niemand ernst. Da hat eine Mannschaft, z.b. die Hertha, einen eher schlechten Tag, viele ihrer Spieler treffen zu oft die falschen Entscheidungen und schwupps, haste nich gesehen, kommen Spieler der gegnerischen Mannschaft, hier eben BMG, in das Team des Tages.

Hauptsache spon hat sein eigenes Ranking.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
xcver 04.04.2016, 15:22
2. oder aber...

die Leute die hier immer wieder sich darüber echauffieren das jetzt aber ihr Lieblingsteam doch nicht auftaucht...

1. Das Ranking bezieht sich immer nur auf einen Spieltag (es bringt also nix wenn die Hertha die letzten 5000 Spiele gut gespielt hat)
2. Die Punktevergabe erfolgt nach einem festen Prinzip pro Position und ist auch nicht Teamabhängig.
Wenn ein Spieler eine bestimmte Anzahl an Punkten bekommt dann ist das halt aufgrund der festgelegten Kriterien so. Da sich diese nicht andauernd ändern ist das eine sehr technische und nüchterne Betrachtung, aber dafür auch immer fair.
Das wird halt selten mit einer emotionalen Betrachtung übereinstimmen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Geisterkarle 04.04.2016, 15:40
3. ?

Zitat von diewildedreizehn
Dieses Ranking-Kasperletheater nimmt hoffentlich niemand ernst. Da hat eine Mannschaft, z.b. die Hertha, einen eher schlechten Tag, viele ihrer Spieler treffen zu oft die falschen Entscheidungen und schwupps, haste nich gesehen, kommen Spieler der gegnerischen Mannschaft, hier eben BMG, in das Team des Tages. Hauptsache spon hat sein eigenes Ranking.
Ob man das Ranking ernst nimmt mal dahin gestellt.
Und ich habe das "Beispielspiel" von Hertha-BMG nicht gesehen, aber Tore zählen nunmal in solche Rankings hinein. Wie die zustande gekommen sind, ist ja erstmal egal. Ob ein Herthaner über seine eigenen Füße gestolpert ist oder ein Gladbacher drei eigentlich gute Spieler ausgetanzt hat (was aber wohl auf beiden Seiten in das Kriterium "Zweikampfstärke" miteinfließt), ist egal!
Es wird hier nicht in "schönes Tor" und "Zufallstor" unterschieden, sondern die nackten Fakten zählen!
Oder anderes Beispiel: wenn ein Pass gespielt wird, wird hier gezählt, dass der ankommt. WIE der ankommt ist egal. War es ein Zuckerpass gerade über den Kopf eines Verteidigers hinweg in den Lauf des Angreifers ... oder hat der noch beim "Schuß" den halben Rasen mitgenommen und der Angreifer musste sich strecken, das er noch rankommt ... beides zählt als "vollendeter Pass".

Subjektive Kriterien sind absolut fehl am Platz und da geht die "Streiterei" los, ab wann es denn "gilt"...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
diewildedreizehn 04.04.2016, 16:30
4. Ach Gottchen

Was habe ich aber auch da nur geschrieben gehabt.

Fürs Protokoll:
1. Nein, mir fehlt niemand. Erst recht nicht in einem Ranking, das ich eh nicht ernst nehme.
2. Nichts von dem, was die Kollegen hier so bestreiten habe ich hier oder anderswo behauptet.
3. Nichts von dem was hier so energisch behauptet wird, habe ich hier oder anderswo widersprochen.
4. Man wird sich immer eine Rechenmethode ausdenken können um dieses oder jenes zu belegen. Die Frage, die ich aufwarf, war, ob dies Sinn macht. Und das bestreite ich. Denn es hat erst mal wenig mit persönlicher Mehrleistung zu tun, wenn es einem leicht gemacht wurde.

So, Ring frei zu Runde 2?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
teekaysevenfive 04.04.2016, 16:38
5. Na ja, absurd...

...ist dann wohl der Beitrag von "diewildedreizehn". Entweder sind Sie ein gekränkter Hertha Fan oder verstehen den Sinn eines solchen Rankings nicht. Hertha hatte keinen schlechten, sondern Gladbach einen sehr guten Tag. Gerade in der ersten Halbzeit war es ein hochklassiges Spiel zweier Topmannschaften. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie das Spiel in Gänze gesehen haben. Zwar isst Hertha nach der sechzigsten Minute auseinander gefallen. Bis dahin kann aber keine Rede davon sein, dass Gladbach nur gut ausgesehen hat, weil Hertha schlecht gespielt hat. Gladbach hat sich in einem sehr intensiven Kampf zweier extrem stark Pressing spielender Teams am Ende durchgesetzt und nachdem die Waage immer weiter zugunsten Gladbachs kippte dann auch noch die ganze spielerische Klasse ausgenutzt. Schon ein wenig merkwürdig, wie man an der Nominierung der Gladbacher zweifeln kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spon-facebook-1582946237 04.04.2016, 16:47
6.

Ob schwacher Gegner oder nicht - die Fehler müssen trotzdem erstmal genutzt werden. Ändert doch nichts daran, dass der eigene Pass ankommen oder der eigene Schuss das Tor finden muss.
Steht der Stürmer nicht rechtzeitig am richtigen Platz und trifft die richtige Entscheidung, dann kann sein Gegenspieler noch so schlecht sein, er wird keine Chance auf ein Tor haben.
Die Bewertung hier ist zwar eigenwillig, aber eben sehr auf statistische Werte ausgelegt. Dann kommen eben auch solche Rankings zu Stande.
Ansonsten wird immer auf die subjektive Bewertung von Beobachtern eingedroschen - hier jetzt also auf die Statistik :-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirage122 04.04.2016, 16:58
7. Hallo Herr Löw,

rufen Sie endlich René Adler an. Aber der wird nur von Andi Köpke angerufen, wenn er Geburtstag hat: trauriges Bild. Der hat sich wieder nach oben gekämpft und ist eine unentbehrliche Stütze für den HSV - und seit Wochen Bester bei SPIX. Und wo steht Manuel Neuer? Alter? Ist doch im Tor kein Thema.
Und so ein unheimlich toller Charakter, müsste Jogi doch eigentlich gefallen. Bevor er Typen wie Fährmann mitnimmt. Aber sein Auswahlkriterium werde ich nie verstehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
diewildedreizehn 04.04.2016, 19:10
8. Wird ja immer lustiger

Jetzt macht mal nen Punkt. Weder bin ich der erste oder einzige, der dieses Ranking hinterfragt, kritisiert oder in Frage stellt, noch geht es mir um einen bestimmten Verein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
thomasmann 04.04.2016, 22:28
9. Naja....

Zitat von Geisterkarle
Ob man das Ranking ernst nimmt mal dahin gestellt. Und ich habe das "Beispielspiel" von Hertha-BMG nicht gesehen, aber Tore zählen nunmal in solche Rankings hinein. Wie die zustande gekommen sind, ist ja erstmal egal. Ob ein Herthaner über seine eigenen Füße gestolpert ist oder ein Gladbacher drei eigentlich gute Spieler ausgetanzt hat (was aber wohl auf beiden Seiten in das Kriterium "Zweikampfstärke" miteinfließt), ist egal! Es wird hier nicht in "schönes Tor" und "Zufallstor" unterschieden, sondern die nackten Fakten zählen! Oder anderes Beispiel: wenn ein Pass gespielt wird, wird hier gezählt, dass der ankommt. WIE der ankommt ist egal. War es ein Zuckerpass gerade über den Kopf eines Verteidigers hinweg in den Lauf des Angreifers ... oder hat der noch beim "Schuß" den halben Rasen mitgenommen und der Angreifer musste sich strecken, das er noch rankommt ... beides zählt als "vollendeter Pass". Subjektive Kriterien sind absolut fehl am Platz und da geht die "Streiterei" los, ab wann es denn "gilt"...
... ihre extrem simple Einstellung gegenüber dem FUssball wird ihnen keiner streitig machen wollen, aber Leute denen der Fussball (und nicht nur der eigene Verien) etwas mehr am Herzen liegt als ihnen, denen ist das nicht wirklich genug.

Gegen eine einfach nur peinliche Hertha zu glänzen, das gelingt wohl jedem mittelmässigen Fussballer und Duseltore sind halt Duseltore, auch wenn JEDER Fan das, solange es seinen Verein betrifft, nicht gerne zugibt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2