Forum: Sport
Bundesliga-Relegation: Ilicevic rettet dem HSV gegen Karlsruhe das Remis
Getty Images

Der Hamburger SV hat mit einem Tor von Ivo Ilicevic ein glückliches Unentschieden gegen den Karlsruher SC erreicht. In der Relegation war der HSV in der Offensive schwach - und braucht im Rückspiel ein Tor.

Seite 5 von 7
experiencedsailor 29.05.2015, 07:40
40. Schön zu sehen,

wie der HSV in den Schlußminuten mangels spielerischen Könnens versuchte, den KSC zusammen zu treten, um ihn für das Rückspiel anzuschlagen. HSV - ein ganz großer Verein-spielerisch als auch sportlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cococ1 29.05.2015, 07:49
41. Hamburg überlegen?

In was? Fehlpässe oder technische Fehler,die einem Kreisligisten nicht passieren.Was meinen sie genau?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sman1983 29.05.2015, 07:52
42. @stern4

Hamburg überlegen? Haben Sie ein anderes Spiel gesehen?
Der Ausgleichstreffer mal wieder glücklich und unverdient, wie schon der Relegationsplatz überhaupt. Nur danach hat Hamburg mal endlich was gezeigt. Halb Deutschland sehnt den Todesstoß am Montag in Karlsruhe herbei...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maximilianhoffahrt 29.05.2015, 08:19
43. Was füe ein Trauerspiel!

So ein Verein ist unwürdig, in der 1. BL zu sein!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wissender 29.05.2015, 08:19
44. Das wird schwer

Man konnte sehen, dass der Sieg gegen Schalke keine echte Leistung war. Schalke war einfach viel schwächer als der 3te der 2ten Liga.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mantrid 29.05.2015, 08:24
45. Der Dino wird überleben

Wenn der HSV wieder so schlecht spielt, wird er im Rückspiel mit einem superglücklichen, völlig unverdienten 1:0 die Klasse halten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
is-nich-wahr 29.05.2015, 08:25
46. Elendiger..

HSV!! dieser sogenannte dino der liga hat es verdient abzusteigen und direkt durchgereicht zu werden!! mit der unsportlichen fratze von lasogga das zweite mal relegation.. es wird zeit! und wir freuen uns schon aufs derby!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
lofi 29.05.2015, 08:27
47.

Ich fürchte der HSV wird sich wieder durchmogeln. Ein Tor nach Standard z.B in Karslruhe und der KSC muß das Spiel machen. Und das kann er ebenso wenig, wie der HSV gestern.

Normalerweise hat aber eine solche Truppe nix in Liga 1 zu suchen. Aber leider hat der KSC die mögliche Vorentscheidung verpaßt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sal.Paradies 29.05.2015, 08:31
48. Wer ist nicht 1.Liga-tauglich?

Zitat von tobo5824-09
Beim HSV fehlt einfach einer, der das Spiel schnell macht, Bälle klug verteilt und mal Verantwortung als Leader gibt. Holtby war damit völlig überfordert, vdV wäre es wohl auch gewesen. Das Fehlpassfestival im MF war schon übel. Ich habe dem HSV dennoch die Daumen gedrückt und werde das auch am kommenden Montag tun. Allein schon wegen der Fans, die wieder mal spitze waren. Dass Karlsruher "Fans" mehrfach Pyros meinten abbrennen zu müssen, sollte man auch nicht vergessen. Ebenfalls nicht die Gewaltbereitschaft, die immer wieder für Schlagzeilen sorgt und nun gar eine prophylaktische Vorverlegung des Relegations-Rückspiels provozierte. Das ist - bei aller guten Leistung auf dem Platz - nicht erstligatauglich (vom maroden Wildpark ganz abgesehen).
Wer ganz bestimmt nicht für die 1.Liga tauglich ist sind Fans wie Du, die ob der desolaten Leistung ihrer Mannschaft jetzt schon mit dem "Stadion" argumentieren müssen, um überhaupt einen Grund zu finden, "warum" ihre Grottenkicker in der 1.Liga spielen sollten! Da fällt mir ehrlich gesagt (fast) nix mehr zu ein. Aber eines muss man dem HaEsVau lassen, er ist immer wieder für eine neue "Variante" gut = den Pass in den freien "leeren" Raum...(hahaha...)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
was geht noch? 29.05.2015, 09:10
49. Oh weia HSV...

nach der 'grottigen' ersten Halbzeit hab' ich mir die 2te einfach nicht mehr gegeben. Bis der Nachbar losgröhlte.. kurz umgeschaltet.. die jubeln, als ob sie die Meisterschaft gewonnen hätten. Verkehrte Welt. Die Jungs basteln perfekt am peinlichsten Abgang aller Zeiten. Und bitte am nächsten Montag nach Abpfiff keine wieso weshalb warum Interviews mehr. Einfach Sachen packen und abhauen. Macht jeder normale Arbeitnehmer auch so.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 5 von 7