Forum: Sport
Bundestrainer Löw glaubt an Torwart Neuer: "Sieht sehr gut aus"
Getty Images

Der Gesundheitszustand von Torwart Manuel Neuer ist das große Thema im Trainingslager des DFB. Der Bundestrainer gibt sich betont optimistisch - hat aber auch Alternativpläne, falls sein Kapitän ausfallen sollte.

Seite 4 von 4
Sal.Paradies 25.05.2018, 09:42
30. Sagt wer?

Zitat von mullertomas989
Neuer kommt entweder als Nr. 1 mit oder gar nicht.
Sagt wer? Von Löw kam keinesfalls ein solches Statement. Sollte Neuer den Härtetest bestehen, wird er definitiv mitkommen. Ein Neuer bei 90% ist mir 10x lieber als ein Leno mit 100%, so viel steht fest.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Pless1 25.05.2018, 11:10
31. Es gibt keinen nominellen Torhüter No.3

Zitat von jnek
Bei der WM 2010 spielte im Spiel um Platz 3 mit Butt der nominelle Torhüter No 3. Grund war die beleidigte Leberwurst Wiese der meinte, er sei besser als Neuer und hätte nach der Verletzung von Adler als No 1 ins Tor gehört. Deshalb wollte er auch da nicht spielen.
Meine Aussage stimmt trotz der Posse, die Sie ansprechen. Es gibt keine Reihenfolgen in den Kadern, somit auch keine "nominelle No.3" im Tor. Auch 2010 sind nur zwei Torhüter eingesetzt worden. Der zweite, Butt, sogar erst nachdem Deutschland im Halbfinale im Kampf um den Weltpokal ausgeschieden war.

Aber wir wollen keine Haare spalten - wir wissen beide, was gemeint ist: Die Wahrscheinlichkeit, drei Torhüter einsetzen zu MÜSSEN ist sehr, sehr gering.

Ter Stegen sollte als klare No. 1 ins Turnier gehen. Er ist Stammtorhüter des FC Barcelona, eines der besten Clubs überhaupt. Hat als solcher mit Barca die stärkste Liga der Welt gewonnen und ist somit spanischer Meister. Hat internationale Erfahrung, Spielpraxis und ist in Topform. Wenn Neuer in Top-Form wäre, sähe ich ihn noch besser. Ist er aber nicht.

Wir haben aber nach diesen beiden eine deutliche Qualitätsstufe zu verzeichnen. Weder Leno noch Trapp reichen an dieses Niveau heran. Bevor man diese gleich beide mit nach Russland nimmt würde ich dann doch auch einen Neuer ohne Spielpraxis mitnehmen.

Ich vertraue in dieser Sache aber voll und ganz Löw, Köpke und den anderen Verantwortlichen. Die werden es am besten wissen und eine gute Entscheidung treffen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hinz.und.kunz 25.05.2018, 11:46
32. Löw hat Angst?

Zitat von mullertomas989
Entscheidungen aus Angst können überall getroffen werden, das sehen Sie auch sehr häufig in der Politik. Oft haben Sie die Wahl zwischen dem, was logisch und sinnvoll ist - und dem, was die Angst sagt. Bei Politikern ist es u.a. oft die Angst vor Machtverlust. Bei Joachim Löw kann (nicht muss) es die Angst vor der deutschen Öffentlichkeit sein, die Angst vor einem Scheitern durch einen ter Stegen-Fehler, die Angst überhaupt vor einer Kursänderung. Das Problem ist nur, dass Angst oft nicht recht hat und es oft am Ende noch schlimmer kommen kann! Die Wahrscheinlichkeit etwa für einen turnierentscheidenden Fehler sehe ich bei einem Neuer ohne Spielpraxis eher gegeben, als bei einem ter Stegen, der das letzte Jahr auf absolutem Weltklasseniveau gespielt hat!! Deshalb ist MUT gefragt - German Mut sozusagen.
Woran machen Sie denn fest, daß Löw Angst vor der Öffentlichkeit habe? Und das auch noch nach 12 Jahren Tätigkeit als Bundestrainer? Löw hat so viel erreicht trotz der ewigen Nörgel- und Miesmacherei der "Öffentlichkeit" (wer immer das auch sein mag), und kann der Entwicklung gelassen entgegensehen.

Im Übrigen: Turnierentscheidende bzw. spielentscheidende Fehler können jedem unterlaufen; das hat man erst jüngst mal wieder gesehen. Fußball lebt schließlich von und mit Fehlern, die irgendeiner macht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jnek 25.05.2018, 14:23
33. Schade, wahre Größe sehe ich anders

Zitat von Pless1
Meine Aussage stimmt trotz der Posse, die Sie ansprechen. Es gibt keine Reihenfolgen in den Kadern, somit auch keine "nominelle No.3" im Tor. Auch 2010 sind nur zwei Torhüter eingesetzt worden. Der zweite, Butt, sogar erst nachdem Deutschland im Halbfinale im Kampf um den Weltpokal ausgeschieden war. Aber wir wollen keine Haare spalten - wir wissen beide, was gemeint ist: Die Wahrscheinlichkeit, drei Torhüter einsetzen zu MÜSSEN ist sehr, sehr gering. Ter Stegen sollte als klare No. 1 ins Turnier gehen. Er ist Stammtorhüter des FC Barcelona, eines der besten Clubs überhaupt. Hat als solcher mit Barca die stärkste Liga der Welt gewonnen und ist somit spanischer Meister. Hat internationale Erfahrung, Spielpraxis und ist in Topform. Wenn Neuer in Top-Form wäre, sähe ich ihn noch besser. Ist er aber nicht. Wir haben aber nach diesen beiden eine deutliche Qualitätsstufe zu verzeichnen. Weder Leno noch Trapp reichen an dieses Niveau heran. Bevor man diese gleich beide mit nach Russland nimmt würde ich dann doch auch einen Neuer ohne Spielpraxis mitnehmen. Ich vertraue in dieser Sache aber voll und ganz Löw, Köpke und den anderen Verantwortlichen. Die werden es am besten wissen und eine gute Entscheidung treffen.
"Zudem muss man bedenken: noch nie hat die Nationalmannschaft bei einem Turnier den obligatorischen dritten Torwart auch nur eine Minute spielen lassen."
Das war ihre Aussage - und die ist so eben falsch. Da bleibt kein Raum für Interpretationen. Sie hatten 2010 nicht auf dem Schirm? No Problem. Aber dann sollte man dazu stehen statt wortreich Versuche zu starten es umdeuten zu wollen. Dann dem anderen, also dem, der einfach recht hatte, auch noch Haarspalterei en vorzuwerfen, ist für mich einfach kindisch.
Wer für sie die No 1 ist kann man so sehen oder eben anders. Löw, Neuer, ter Stegen und Köpke werden wissen was sie tun. Und sollte am Ende Neuer auflaufen, dann kann ich damit ebenso leben wie mIT ter Stegen. Denn ich werde es immer weniger gut beurteilen können als die Verantwortlichen. Und ihnen und anderen hier geht es genauso. Oder?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tavlaret 25.05.2018, 15:52
34. Tja Kevin Trapp ...

... dann geht's wohl wieder nach Hause. Bei PSG wartet dann bald zusätzlich Buffon (wenn die Gerüchte ernst zu nehmen sind). ;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 4 von 4