Forum: Sport
BVB-Niederlage gegen Augsburg: Echte Wut
AFP

Selbst als der BVB in der Hinrunde abstürzte - in der Südkurve war nichts als Liebe. Vorbei: Nach der Pleite gegen Augsburg mussten sich die Profis erstmals von den Fans beschimpfen lassen. Und Klopp hat keine Antwort.

Seite 2 von 16
pirx64 05.02.2015, 10:12
10. Jammerlappen

Zitat von BlubbediBlubb
Was Bayern dem BVB in den letzten Jahren an Spielermaterial weg gekauft hat geht auf keine Kuhhaut, das steckt keine Mannschaft einfach so weg. Da hilft auch das hervorragende Scouting von Zorc nicht weiter, vor allem wenn der Geldbeutel eben nicht so prall gefüllt ist. Bayern kauft sich mal eben kurz Lewandowski ein, Wolfsburg holt ganz nebenbei Schürrle oder Schalke Nastasic. Das ist doch Wahnsinn, da kann der BVB natürlich nicht mehr mithalten. Ich finde es traurig, was da passiert, reiche Bonzen kaufen sich den Erfolg und die Ehrlichen schauen in die Röhre. Das hat mit Sport nichts mehr zu tun. Ich sage: lieber ehrlich in der zweiten Liga als ein gekauftes CL-Finale. Heja BVB!
Wer hat den vor der Saison das meiste Geld ausgegeben? Der BvB. Und nur Bayern kauft? Wo kommen den Ramos, Ginter und andere dieses Jahr her? Alle vom Baum gefallen? Und was ist mit Augsburg, die vor der Saison Hahn verloren haben. Jammern die? Nein, die sind vierter, punktgleich mit dem Dritten. Jammert Frankfurt? Freiburg? Heulsuse!

Beitrag melden
gurkenhändler 05.02.2015, 10:12
11.

Zitat von BlubbediBlubb
Was Bayern dem BVB in den letzten Jahren an Spielermaterial weg gekauft hat geht auf keine Kuhhaut, das steckt keine Mannschaft einfach so weg. Da hilft auch das hervorragende Scouting von Zorc nicht weiter, vor allem wenn der Geldbeutel eben nicht so prall gefüllt ist. Bayern kauft sich mal eben kurz Lewandowski ein, Wolfsburg holt ganz nebenbei Schürrle oder Schalke Nastasic. Das ist doch Wahnsinn, da kann der BVB natürlich nicht mehr mithalten. Ich finde es traurig, was da passiert, reiche Bonzen kaufen sich den Erfolg und die Ehrlichen schauen in die Röhre. Das hat mit Sport nichts mehr zu tun. Ich sage: lieber ehrlich in der zweiten Liga als ein gekauftes CL-Finale. Heja BVB!
Klar, der Post musste kommen!! Immer ist Bayern Schuld am Problem anderer Vereine.

Wo genau wurde Lewandowski von Bayern gekauft???

Einzig Goetze wurde gekauft und das war auch nicht zu Beginn dieser Saison.

Beitrag melden
spon-facebook-521678932 05.02.2015, 10:13
12. Südkurve

Eckige Stadien haben keine Kurven. In Dortmund stehen die Fans auf der Südtribüne, nicht in der Südkurve. Wenn ein Artikel so anfängt, dann bezweifle ich, dass der Autor Ahnung hat, wovon er schreibt. Und dann lese ich nicht weiter. Das ist so, als ob ich einen Artikel über Helene Fischer lese, der anfängt mit "die blonde Rock-Queen" - dann ist nämlich klar, dass da jemand schreibt, der keinen Plan von der Materie hat. Schlechter Journalismus einfach. Schade.

CS

Beitrag melden
rofldub 05.02.2015, 10:13
13.

Zitat von BlubbediBlubb
Bayern kauft sich mal eben kurz Lewandowski ein
Egal wie oft sie es noch wiederholen, Lewandowski ist ABLÖSEFREI zu Bayern gegangen. Dortmund hat den halt zur Vertragserfüllung gezwungen, statt ein paar Millionen für ihn zu kassieren.

Und Geld hat Dortmund auch genug, alleine Götze brachte eine ganze Menge ein. Man muss es nur richtig investieren.

Beitrag melden
boilerb 05.02.2015, 10:14
14. Kurve

Seit wann ist europas größte Stehplatztribüne denn bitte eine Kurve?

Beitrag melden
rofldub 05.02.2015, 10:16
15.

Home > Fotostrecken > Bundesliga: Dortmund gewinnt gegen Augsburg (Fotos)

Das solltet ihr mal bearbeiten lieber SPIEGEL.

Beitrag melden
anonymus1 05.02.2015, 10:17
16. @r.hoeptner

Sie sprechen mir aus dem Herzen , dynamische Grüße ;0)

Beitrag melden
mongolord 05.02.2015, 10:17
17. kein Absiteg

Ich bin mir auch weiter ziemlich sicher das der BVB nicht absteigen wird. Allerdings ist es trotzdem erschreckend, mit was für einem Kader und theoretisch vorhandener individueller Qualität da für ein uninspiriertes und schlechtes Rumgekicke bei rauskommt.

Ich mein das Gegentor war schon irgendwie amateurhaft verteigt, gut kann passieren wie man auch bei den Bayern die letzten zwei Spiele gesehn hat. Aber warum ist die Dortmunder Offensive derart harmlos? Nichtmal in Überzahl wird mal was Vernünftiges rausgespielt und Chancen kreiert.

Beitrag melden
prince62 05.02.2015, 10:18
18. Ihre Beiträge machen dem Nickname alle Ehre.

Zitat von BlubbediBlubb
Was Bayern dem BVB in den letzten Jahren an Spielermaterial weg gekauft hat geht auf keine Kuhhaut, das steckt keine Mannschaft einfach so weg. Da hilft auch das hervorragende Scouting von Zorc nicht weiter, vor allem wenn der Geldbeutel eben nicht so prall gefüllt ist. Bayern kauft sich mal eben kurz Lewandowski ein, Wolfsburg holt ganz nebenbei Schürrle oder Schalke Nastasic. Das ist doch Wahnsinn, da kann der BVB natürlich nicht mehr mithalten. Ich finde es traurig, was da passiert, reiche Bonzen kaufen sich den Erfolg und die Ehrlichen schauen in die Röhre. Das hat mit Sport nichts mehr zu tun. Ich sage: lieber ehrlich in der zweiten Liga als ein gekauftes CL-Finale. Heja BVB!
Gratuliere, Sie machen mit ihren sinnlosen Beiträgen ihrem Nickname alle Ehre!

Nur weiter so, zwar nix zu sagen zum Thema, aber irgendwas möchte man ja sagen, also immer den Bayernhaß rauskotzen,

manche "Menschen" leben ja nur noch davon, daß die Bayern immer Schuld sind.

Beitrag melden
DorianH 05.02.2015, 10:20
19.

Zitat von BlubbediBlubb
Was Bayern dem BVB in den letzten Jahren an Spielermaterial weg gekauft hat geht auf keine Kuhhaut, das steckt keine Mannschaft einfach so weg. Da hilft auch das hervorragende Scouting von Zorc nicht weiter, vor allem wenn der Geldbeutel eben nicht so prall gefüllt ist. Bayern kauft sich mal eben kurz Lewandowski ein, Wolfsburg holt ganz nebenbei Schürrle oder Schalke Nastasic. Das ist doch Wahnsinn, da kann der BVB natürlich nicht mehr mithalten. Ich finde es traurig, was da passiert, reiche Bonzen kaufen sich den Erfolg und die Ehrlichen schauen in die Röhre. Das hat mit Sport nichts mehr zu tun. Ich sage: lieber ehrlich in der zweiten Liga als ein gekauftes CL-Finale. Heja BVB!
Naja, wenns um Ehrlichkeit gegangen wäre, dann hätte der BVB schon vor Jahren nach dem Niebaum-Desaster zwangsabgestiegen gehört....

Beitrag melden
Seite 2 von 16
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!