Forum: Sport
Champions League: 2:0 - Wolfsburg schockiert Real Madrid
AP

Sensation in der Champions League: Der VfL Wolfsburg hat das Viertelfinal-Hinspiel gegen Real Madrid überraschend gewonnen. Beim größten Sieg der Vereinsgeschichte überzeugte der Bundesligist vor allem in der ersten Hälfte.

Seite 1 von 3
paulaschwarz 06.04.2016, 22:43
1. Mein Glückwunsch nach WOB

Nächsten Dienstag ist Tag der Wahrheit.
Gehört der VFL dannn zu den Top 4 in Europa?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
--00-- 06.04.2016, 22:46
2. Historisch!

Wohl das erste internationale ausverkaufte Heimspiel des VfL...aber ganz ehrlich, die Spanier können über das 2:0 noch recht glücklich sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gustavsche 06.04.2016, 22:46
3. Und ich bin positiv überrascht.

Ich habe das Spiel eben gesehen und ich freue mich für die Wolfsburger und den deutschen Fußball.

Positiv überrascht mich auch, dass man bei SPON das Wort "schockieren" wiedergefunden wurde, nach 15 Jahren "schocken". Der VfL Wolfsburg erreicht ein höheres Niveau und da dürfen die Redakteure nicht hintanstehen. Das ist vorbildlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derfranzderkanns 06.04.2016, 22:47
4. Elch- oder Wolftest für Resl

Die finale Messe wird am Dienstag in Bernabeau gelesen ... Heute wird nur noch ein Abgas-Check gemacht ;-!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jujo 06.04.2016, 22:48
5. ...

Wie war noch die Prognose? Siegchance Wolfsburg bei 2%!
Ich denke die lag so ziemlich sicher bei 100%!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dr.gamander 06.04.2016, 22:49
6. Glückwunsch Wolfsburg!

Die bessere Mannschaft hat gewonnen, nun alles Gute für das Rückspiel!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derfranzderkanns 06.04.2016, 22:51
7. Real-istisch

war vor 30 Jahren (11/85) beim 5-1 von Gladbachgfgrn Real im Rheinstadion ...Beim Rückspiel wurden dieFohlen mit 4-0 punktgenau dressiert!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
cipo 06.04.2016, 22:52
8.

Wie gehabt: Nach dem glücklichen Sieg bei Barça dachte Real, man könne das Spiel in Wolfsburg mit links nach Hause schaukeln. Und ist auf die Schnauze gefallen! Und wieder einmal hat sich gezeigt: Ronaldo trifft einfach nie, wenn Real zurückliegt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
MarkusW77 06.04.2016, 22:54
9.

Ich mag Wolfsburg nicht, aber so geschauspielert wie Madrid heute hat, gönne ich denen den KO. Man ist das peinlich wenn erwachsene Millionäre sich fallen lassen und heulen wie die Kinder. Und wenn keiner guckt kann man ja wieder aufstehen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 3