Forum: Sport
Champions League: 7:1 - Überragende Bayern zerlegen AS Rom
DPA

Es hatte der erste echte Prüfstein seit langem werden sollen. Es wurde eine Demonstration der Stärke: Der FC Bayern München hat den italienischen Vizemeister AS Rom vorgeführt. Der Triumph weckte Erinnerungen an die WM.

Seite 1 von 10
ANDIEFUZZICH 21.10.2014, 22:44
1. Erbarmungslos

Und dafür gibt es morgen noch den Segen des Papstes.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jenli 21.10.2014, 22:47
2. Extra Bavaria ...

... non est vita - Et si est vita non es ita.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fc_bayern 21.10.2014, 22:48
3. Der saß..

"Selbst Werder hatte sich am Wochenende besser geschlagen." Aua, wenn die Italiener das lesen könnten :D

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stonecold16 21.10.2014, 22:49
4. Geniales Spiel

Wahnsinniger Sieg der Bayern. Unglaublich wie sie Rom keine Chance gelassen haben. Ich hatte eigentlich gedacht, dass AS eine größere Herausforderung wäre.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
retterdernation 21.10.2014, 22:55
5.

die Bayern in Rom - beim Papst = Achtelfinale, puh - und das am dritten Spieltag... einfach göttlich. Und - Schalke scheint der Trainerwechsel gut zu tun...:-).

Beitrag melden Antworten / Zitieren
frank_w._abagnale 21.10.2014, 22:55
6. Maß aller Dinge

Die Bayern sind mal wieder das, was sie immer waren: Das Aushängeschild der -ansonsten ziemlich durchschnittlichen- Bundesliga.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Zorin 21.10.2014, 22:55
7. Bayern

war einfach zwei Klassen besser. Das Mittelfeld war Heute einmal mehr Weltklasse und jeder einzelnde Stürmer der Bayern war zweimal so viel wert wie sein gegenüber. Dazu ein überragender Neuer und ein Robben, der wenn er Fit ist, der neben Ronaldo beste Spieler der Welt ist. Und dann noch Pep, den ollen Dopingfuchs auf der Bank, das ist schon eine Macht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
maxgil 21.10.2014, 22:58
8. Schon

beeindruckend...aber für die Liga auch erschreckend! Einzig Positives: wenn das so weiter geht, dürfte Pepsi ab nächster Saison weg sein. Schätze mal Barca, Real oder St. Germain. Wär gut für die BL!!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hp22 21.10.2014, 23:01
9. Wie war das noch gleich liebe Spiegel Redaktion?

Der Zement brökelt?

http://www.spiegel.de/sport/fussball/thiago-alcantara-grosses-problem-fuer-guardiola-und-fc-bayern-a-997471.html#ref=veeseoartikel

Experten überall.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 10