Forum: Sport
Champions League: Bayern trifft auf Arsenal, Leverkusen auf Barcelona
AFP

In Monaco wurden die Gruppengegner der deutschen Champions-League-Teilnehmer ausgelost. Der FC Bayern trifft auf Arsenal, Wolfsburg bekommt es mit Manchester United zu tun. Leverkusen muss gegen den Titelverteidiger ran und Gladbach gegen Juventus.

Seite 2 von 7
exeblue 27.08.2015, 19:28
10. Mein Beileid

Bayern, Leverkusen, Wolfsburg, das ist doch machbar.
Gut, geschenkt gibt's da auch nichts, aber heißt ja auch Championsleage.
Leverkusen sollte sich natürlich keine peinlichen Querschläger mehr erlauben, aber ich hoffe und denke da sind sie drüber.
Bei Wolfsburg wird man sehen, inwieweit sie die eigentlich machbare Gruppe personell angehen und aufnehmen. Bayern, da braucht man denke ich nicht viel zu sagen, aber Gladbach... au Backe!
Momentan sportlich noch nicht so ganz auf der Höhe (dem Anschein nach) und dann in einer Gruppe, da hätten auch die Bayern geflucht, wenn nicht gejammert.
Aber positives Denken, M'gladbach.
Eigentlich kann man in der Gruppe (von peinlichen Klatschen abgesehen) nur gewinnen. Ein Ausscheiden wäre nicht verwunderlich, ein Weiterkommen dafür umso schöner.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Levator 27.08.2015, 19:32
11. D ist die absolute Hammergruppe

und nicht machbar für Gladbach. Nur Träumer denken ans Weiterkommen sind jedoch auf diesem Feld keine Diskussionspartner. Wasserballett ist auch eine interessante Sportart...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stern4 27.08.2015, 19:35
12.

Den Gladbachfans wird es schnurzegal sein wie die Chancen sind. Die freuen sich darüber, dass die überhaupt in der CL sind und freuen sich noch mehr auf solche Wahnsinnsgegner wie jetzt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
t...9 27.08.2015, 19:37
13.

Malmö FF bitte, soviel Genauigkeit muss sein. Sie würden ja auch nicht Paris oder Barcelona schreiben.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ambergris 27.08.2015, 19:39
14.

Naja, Gladbach kann eigentlich nur gewinnen. Sie sind wohl auf Platz 4 gesetzt. Ich sehe Sevilla und Turin nicht so stark wie letztes Jahr, aber das wird evtl. auch für Gladbach gelten. Wahrscheinlichkeit fürs weiterkommen 10%
Bayern locker durch, wobei auch hier evtl. eine Dussel-Niederlage hier und da drin ist. 95%
Leverkusen gegen Roma um Platz 2, mal schauen... 50:50
Wolfsburg sollte auch ohne De Bruyne Platz 2 erreichen 65:35

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mantrid 27.08.2015, 19:40
15. Her mit den starken Gegnern

Gladbach muss einem nicht Leid tun. Angeblich wollen doch alle CL spielen und träumen von Duellen mit den ganz Großen. Wer lieber leichtere Gegner wie Apoel Nicosia (Zypern) oder KF Skënderbeu (Albanien) haben möchte, sollte nicht in der CL spielen. Lieber in einer Kracher-Gruppe rausfliegen, als in viertklassigen Stadien gegen Drittklassige Vereine am Ende Europas spielen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
eisbaerchen 27.08.2015, 19:42
16. Nun ja, wie sagte der

Trainer von Leverkusen? Ich verliere lieber in Barcelona als am Ural zu gewinnen...Glückwunsch, der Wunsch wird in Erfüllung gehen...;-)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mal nachgefragt 27.08.2015, 19:52
17. wer nichts zu verlieren hat...

spielt immer am besten. Somit hat Gladbach mindestens so gute Chancen wie die anderen Vereine.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vaclav.havel 27.08.2015, 19:57
18. Gladbach hat Chancen

Gladbach kann eigentlich nur gewinnen, bei dieser Gruppe.

Vielleicht ist diese Auslosung sogar das beste, was dem Verein derzeit passieren konnte.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
bratwurst007 27.08.2015, 19:58
19.

Zitat von Greg84
Bei der Auslosung sehe ich ganz gute Chancen auf drei deutsche Mannschaften im Achtelfinale. Für Gladbach sehe ich eher schwarz, wenn sie sich nicht enorm steigern im Vergleich zu den ersten Spielen in der Liga. Bayern hätte natürlich eine deutlich stärkere Gruppe bekommen können. Allerdings hab auch Chelsea und Atletico nicht gerade Pech gehabt. Würde mich nicht wundern, wenn es sogar alle 5 spanischen Vereine in die KO- Runde schaffen, wobei es für Sevilla sicher am schwersten wird.
Ich kenne bis jetzt nur die 4 Gegner. Wie letztes Jahr angedeutet: Truppen wie Gladbach gehören nicht in eine CL. Aber die Gelddruckmaschine läuft munter weiter und ein Großteil der Anhänger glaubt wahrscheinlich wirklich, es gehe darum, die beste Mannschaft Europas zu bestimmen. Wolfsburg ähnlich - sollte deBruyne weg sein, sollten sie gar nicht erst antreten. Dann können sie sich besser auf die Liga konzentrieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 7