Forum: Sport
Champions League: Diese Zahlen machen den Bayern vor dem Liverpool-Spiel Hoffnung
LUKAS BARTH-TUTTAS/EPA-EFE/REX

War das 0:0 in Liverpool nun ein gutes Ergebnis, oder nicht? Zumindest eines, das den Bayern Zuversicht geben sollte - sagt die Statistik.

Seite 2 von 5
viwaldi 13.03.2019, 15:11
10. Read my lips: Bayern will win !

Der FCB wird gewinnen, egal ob 2:1 oder 4:3. Die Auswärtstorregel ist dann unerheblich. Einfach Siegen und weiter gehts. So einfach kann Fußball sein. Ich freue mich auf das Spiel und drücke dem FCB beide Daumen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mojas 13.03.2019, 15:12
11. Liverpool kommt wahrscheinlich weiter

Da der Superstürmer Lewa gegen große Mannschaften kaum Land sieht, (siehe Hinspiel oder letztes Jahr gegen Madrid) und die wenigen anderen Spieler denen ich locker ein oder zwei Tore zugestanden hätte wie Müller und Kimmich auf der Tribüne hocken, wird das eher ein 0:1 oder 0:2.
Ich traue Liverpool zu, dass sie mindestens ein Tor in der ersten Halbzeit schießen, damit wäre dann diese Mauer-Taktik vom Kovac komplett über den Haufen geworfen und sie müssen mit zunehmender Spieldauer auf machen, was Liverpool natürlich in die Karten spielt.
Auch wenn sie Ausscheiden, ich denke nicht, das es so einen desolaten Auftritt gibt, wie Schalke gestern. Man ist dann gegen Liverpool ausgeschieden, was jedem anderen Klub auch hätte passieren können. Schaut mal zu PSG oder Real Madrid, als klarer Favorit raus.
Aber ich hoffe auf ein gutes schnelles Spiel mit schönen Szenen auf beiden Seiten.
Und sollte sie doch weiterkommen, sehr gut wenigstens einer, vielleicht schafft Frankfurt es ja morgen gegen Inter auch, um weiterhin für Deutschland ein paar Punkte zu sammeln.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aprilhh 13.03.2019, 15:15
12.

Zitat von Mister Stone
Wenn die Bayern in der 90. Minute mit mindestens 2 Toren Vorsprung führen kommen sie weiter. Sonst nicht. Und dieses sonst wird eintreffen, weil Liverpool die besseren Speiler und den besseren Trainer hat.
Was es heute Abend zu beweisen gilt. Ich denke aber, dass Bayern im Mittelfeld wesentlich besser besetzt ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
weihwasserteufel 13.03.2019, 15:24
13. Statistiken,

zumal wenn sie Jahrzehnte in die Vergangenheit greifen, haben hier natürlich absolut keine Aussagekraft - trotzdem sind solche Artikelchen immer nett. Der pure Zufall spielt im Fußball eine zu große Rolle, als dass man ernsthaft irgendwas prognostizieren könnte. Paris war gegen ManU zweimal die klar bessere Mannschaft, aber ein zweifelhafter Elfmeter in letzter Minute und tschüss... Real war im Vorjahr nie und nimmer die beste Mannschaft (weder gegen Juve noch gegen Bayern, dann noch Sala-Aus und Karius-Patzer im Finale), aber es hat den Pott gewonnen.
Also bleibt nur das Prinzip Hoffnung, dass Kloppo nur die Latte trifft und Lewa einen reinstochert!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
K:F 13.03.2019, 15:37
14. Egal

Hauptsache der FCB verliert.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 13.03.2019, 15:41
15. Bayern soll die CL gewinnen, der BVB die Meisterschaft

Ich bin für eine salomonische Lösung. Außerdem wird die weitere Teilnahme an der CL die Bayern Körner kosten.
Meine Hoffnungen sind also nicht ganz unrealistisch. Aber eines ist klar: Der BVB muß wieder gewinnen und die Krise überwinden.

Mal sehen ob sich die Bayern an diese (unausgesprochene) Abmachung halten. Ich hoffe es schwer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Wolfgang Porcher 13.03.2019, 15:43
16. zahlen lügen meist

man sagt ja auch dazu oft genug wieder eine Milchmaedchenrechnung.
wissen wir auch von amtlichen Statistiken .
was zählt ist der Augenblick das Heutige.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mark e. ting 13.03.2019, 15:50
17. Liverpool kommt weiter

da es Bayern im Hinspiel nicht geschafft hat ein Tor zu schießen obwohl van Djik gefehlt hat. jetzt ist er zurück und die Liverpool Abwehr noch einiges stärker. Bayern hätte Ingo Liverpool gewinnen müssen. so fliegen sie heute raus ;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gnarze 13.03.2019, 15:59
18.

Zitat von mark e. ting
da es Bayern im Hinspiel nicht geschafft hat ein Tor zu schießen obwohl van Djik gefehlt hat. jetzt ist er zurück und die Liverpool Abwehr noch einiges stärker. Bayern hätte Ingo Liverpool gewinnen müssen. so fliegen sie heute raus ;)
Weil die Abwehr so super ist, hat sie am Wochenende gegen einen Abstiegskandidaten auch zwei Buden kassiert?!?
Oder gegen in Belgrad.

Das ist ein klassisches 50:50 Spiel, niemand kann vorhersagen, was passiert, der teuerste Abwehrspieler der Welt kann in der dritten Minute wegen Notbremse vom Platz fliegen, der teuerste Torwart der Welt einen Karius-Gedächtnisball kassieren, oder Hummels ein Eigentor schießen.

Ich freue mich jedenfalls auf das Spiel,

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Papazaca 13.03.2019, 16:02
19. Bayern gewinnt. Klar!

Sind aber richtig platt danach. Und der BVB ..... bedankt sich zum Schluß.

Danach sind wir alle Freunde!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 5