Forum: Sport
Champions-League-Halbfinals: Große Töne, kleine Spitzen
DPA

Bayern gegen Barça und Real gegen den BVB: Im Halbfinale der Champions League kommt es zu Hammer-Duellen. Die Münchner geben sich selbstbewusst, Matthias Sammer glaubt fest ans Endspiel. Dortmund reagiert bescheidener.

Seite 1 von 12
LJA 12.04.2013, 14:44
1. Wirklich ?

Es kommt zu "Hammer-Duellen" ? Ich hätte eher mit Fußball gerechnet. Aber wer weiß...
Muß eigentlich auch SPON sofort in diese, mmmh..., einfache Sprache verfallen, sobald es um Sport geht ? Es scheint da ein etwas merkwürdiges Bild vom durchschnittlichen Fan zu existieren.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rebelrebel 12.04.2013, 14:46
2. Glück und Können auf!

Also Barca im Halbfinale. Der FCB hat eigentlich wie kaum eine Mannschaft in Europa diese Saison bewiesen, dass sie auf den Punkt genau auf den Gegner fokussiert und perfekt eingestellt sein können - also Glück und Können auf!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
schelini 12.04.2013, 14:49
3. Sieger

Der Gewinner des Spiels Bayern-Barca wird auch die CL gewinnen, davon gehe ich aus. Aber trotzdem denke ich, dass Barcelona gegen Bayern weiterkommen wird, vor allem wenn es für die Bayern ins Camp Nou geht, dann wird es richtig schwer.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
horizontale_figur 12.04.2013, 14:51
4. ganz klare sache..

bayern nr.1 in deutschland gegen barca nr.1 in spanien. im zweiten spiel die jeweils 2ten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
mirroring 12.04.2013, 14:52
5. Nichts zu verlieren

Ich, selbst Bayern Fan, bin persönlich zufrieden mit der Auslosung. Lieber wäre mir vielleicht nur Real Madrid gewesen, aber Dortmund war mir vor der Losung am unsympathischsten für das Halbfinale.
Hierbei steht etwa nicht mein Wunschgedanke "Deutsches Finale" im Vordergrund. Vielmehr wäre die Schmach gegen den deutschen Mitstreiter, der die letzten Jahre schon für so viel Leid gesorgt hatte, auszuscheiden unsagbar groß.
Gegen Barcelona geht der FCB aus München zwar als "Underdog" aber ich denke wenn im Rückspiel im Camp Nou das Glück dermaßen auf der Seite des deutschen Vereins ist wie letzte Woche in Dortmund, besteht die Chance des Weiterkommens.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
abu_kicher 12.04.2013, 14:58
6. In dieser Phase finde ich die ängstliche

"Wir können nur noch gewinnen" Rhetorik von Dortmund einfach nur peinlich. Warum nicht mal den Mund voll nehmen und sagen, dass es Schice ist, im Halbfinale auszuscheiden...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
spiff82 12.04.2013, 15:07
7. Uli

also auch als Bayern Fan und Hoeneß Bewunderer muss ich ehrlich sagen, dass der Kommentar hinsichtlich Dortmund vom Uli einfach nicht angebracht war. Wie hätten sich die Dortmunder und der Rest der Liga - wohl zurecht - gerfreut, wenn es zu dieser Paarung gekommen wäre und Dortmund die Bayern raus geschmissen hätte? Das gilt dann übrigens für ein mögliches Finale ebenso. Die Leistung der Dortmunder in den letzten vier bis fünf Jahren war richtig stark und natürlich tut es gut, wieder vor ihnen zu stehen, aber vom "leichten" Wunschgegner zu sprechen zeugt nicht von Respekt. Bei aller Bewunderung Herrn Hoeneß gegenüber, das hätte anders formuliert gehört. Natürlich ist Dortmund rein formell der "schwächste" Gegner. Aber es ist und bleibt ein 50:50 Duell auf Augenhöhe! Und die Nuancen, um die Barca und Real "besser" sind, kann man nahezu ausser Acht lassen. Wer dieses Jahr den Cup gewinnen will, muss noch zwei der stärksten europäischen Teams schlagen und dazu gehört eben auch Dortmund. In der Vergangenheit habe ich meist mit Uli Hoeneß überein gestimmt und bisher hat sich nahezu alles als richtig erwiesen, was dieser Herr fachlich von sich gegeben hat, aber manchmal war die Darstellung der Fakten nicht Diplomatisch genug und hier hat er sich auf jeden Fall falsch ausgedrückt. Hätte er gesagt, er will Dortmund, weil das ein Duell auf Augenhöhe ist und voraussichtlich angenehmer wie gegen die zwei wahrscheinlich besten Mannschaften Europas zu spielen, ich glaube kein Mensch in Fußballdeutschland hätte ihm da widersprechen können. So hat er kein gutes Bild abgegeben... Für beide Vereine wünsche ich mir jedenfalls das Beste und hoffe, dass wir die Dortmunder in einem attraktiven Finale wieder sehen werden - möge der bessere gewinnen. Ich hoffe natürlich, meine Bayern, aber falls nicht - respekt Dortmund.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deeco85 12.04.2013, 15:07
8. BvB Fan

Schön das es 2deutsche Mannschaften so weit geschafft haben, noch schöner wärs, wenn Dortmund alle hinter sich lässt und den Titel holt, alles ist möglich! Egal wie's ausgeht, bis jetzt war's gut!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Death666Angel 12.04.2013, 15:10
9.

Zitat von abu_kicher
"Wir können nur noch gewinnen" Rhetorik von Dortmund einfach nur peinlich. Warum nicht mal den Mund voll nehmen und sagen, dass es Schice ist, im Halbfinale auszuscheiden...
Ihre Rhetorik ist einfach nur peinlich. Warum nicht einfach mal den Mund halten, anstatt so einen Blödsinn zu verzapfen?

Tolle Begegnungen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 12