Forum: Sport
Champions-League-Playoffs: Podolski verletzt sich bei Arsenal-Sieg
Getty Images

Der FC Arsenal hat die Champions League erreicht, aber Lukas Podolski verloren. Der deutsche Nationalspieler verletzte sich und wird wohl drei Wochen ausfallen. Damit verpasst Podolski auch zwei Länderspiele. Ein österreichischer Club zieht erstmals in die Königsklasse ein.

!!!Fovea!!! 28.08.2013, 07:11
1.

Zitat von sysop
Der FC Arsenal hat die Champions League erreicht, aber Lukas Podolski verloren. Der deutsche Nationalspieler verletzte sich und wird wohl drei Wochen ausfallen. Damit verpasst Podolski auch zwei Länderspiele. Ein österreichischer Club zieht erstmals in die Königsklasse ein.
Ach je, und jetzt, was macht Löw? Wartet er auf die Genesung und hofft, und hofft, und hofft....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
makozero 28.08.2013, 09:16
2. Die Champions League tanzt wieder Walzer.

Gratulation an die Wiener Austria.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dr. Frank 28.08.2013, 09:27
3. Muskelfaserriss?

Diesen Griff hinten an den Oberschenkel kenne ich - wie auch H. Goetze.

Wenn Podolsky rausgetragen werden mußte, wird es ein Muskelfaser oder -Bündelriß sein, das bedeutet 6-7 Wochen PECH = Pause, Eis, Compressen, Hochlagern.
H. Goetze war ebenfalls so uneinsichtig, nach drei Wochen wieder spielen zu wollen, und fiel dann nochmal 6 Wochen aus..
Dem H. Loew fallen so langsam doch die Offensivkräfte aus.
Aber es gilt doch: Die Offensive gewinnt die Herzen der Zuschauer, die Defensive gewinnt das Spiel.

Unter H. Loew als Bundestrainer, und mit dieser immer noch schlechten Verteidigungsreihe werden wir nächstes Jahr auch nicht Weltmeister, sorry!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
grimmdi 28.08.2013, 09:31
4. Löw muss die beiden Länderspiele verschieben

Jetzt aber sofort einen Antrag auf Verschieben der beiden Länderspiele bei der FIFA einreichen. Podolski fällt aus !, Kießling will nicht !, Gomez trifft nicht ! Klose auch nicht ! Jetzt kanns nur noch der Müller richten. Wenn der aber sich eine Darmgrippe einfängt ist es aus mit dem deutschen Fußballtraum.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gegenpressing 28.08.2013, 10:06
5.

Zitat von grimmdi
Jetzt aber sofort einen Antrag auf Verschieben der beiden Länderspiele bei der FIFA einreichen. Podolski fällt aus !, Kießling will nicht !, Gomez trifft nicht ! Klose auch nicht ! Jetzt kanns nur noch der Müller richten. Wenn der aber sich eine Darmgrippe einfängt ist es aus mit dem deutschen Fußballtraum.
Oh mein Gott! Kießling will nicht! Stefan-internationale hat keine Lust? Ach Gottchen. Man wird es verkraften. Soweit ich weiß, spielt die Nationalmannschaft auf internationalem Niveau. Nachweislich zu hoch für Kießling.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
flashman15 28.08.2013, 12:25
6. optional

So unangenehm das für Podolski sein mag, so gut ist das für die Nationalmannschaft. Warum er für diese immer noch aufgestellt wird, erschliesst sich für mich schon seit der EM 2008, spätestens seit der WM 2010 nicht mehr. Was der alles daneben gehauen hat, war schon beeidruckend.

Beitrag melden Antworten / Zitieren