Eine Szene genügte den Spielerinnen von Slavia Prag, um die überlegenen Frauen des FC Bayern zu schocken. Ein Jokertreffer hatte zuvor für die Führung der Münchnerinnen gesorgt.