Forum: Sport
Champions-League-Sieger Inter Mailand - zu Recht?

Souveräner Erfolg im Endspiel: Durch ein 2:0 gegen Bayern im Endspiel von Madrid hat das Team von José Mourinho Europas Fußballkrone erobert. Sind die Italiener die verdienten Sieger? Diskutieren Sie mit anderen SPIEGEL-ONLINE-Lesern.

Seite 61 von 70
JustinSullivan 27.05.2010, 13:58
600. Handspiel

Zitat von dr.edi
Hand raus=Elfer, völlig unerheblich ob Absicht oder nicht. Die Absicht hätte eine Kartenfolge. Elfer gibts aber in jedem Fall. Selbst wenn der Spieler sich nur am Kopf kratzen wollte.
Sorry, aber das ist ein Irrtum. Demnächst belegen Sie doch bitte Ihre Behauptungen. Sollte einem Dr. nicht schwer fallen.

"Ein Handspiel liegt vor, wenn ein Spieler den Ball mit seiner Hand oder seinem Arm absichtlich berührt. Der Schiedsrichter achtet bei der Beurteilung der Situation auf
- die Bewegung der Hand zum Ball (nicht des Balls zur Hand),
- die Entfernung zwischen Gegner und Ball (unerwartetes Zuspiel),
- die Position der Hand (Das Berühren des Balls an sich ist noch kein Vergehen.),
- das Berühren des Balls durch einen Gegenstand in der Hand des Spielers (Kleidung, Schienbeinschoner usw.), was ein Vergehen darstellt,
- das Treffen des Balls durch einen geworfenen Gegenstand (Schuh, Schienbeinschoner usw.), was ein Vergehen darstellt."

Entnommen aus den FIFA-Spielregeln 2009, Seite 113:
http://de.fifa.com/mm/document/affed...fthegamede.pdf

Beitrag melden
ray4901 27.05.2010, 14:50
601. Das alles

Zitat von dr.edi
machen schon wieder denselben Fehler. "ich möchte mal sehen blablabla....". Interessiert keinen was Sie sehen. In der Regel stehts drinne wie es mbu66 erklärtr hat. Hand raus=Elfer, völlig unerheblich ob Absicht oder nicht. Die Absicht hätte eine Kartenfolge. Elfer gibts aber in jedem Fall. Selbst wenn der Spieler sich nur am Kopf kratzen wollte.
glauben Sie? Da müssen Sie 13 Semester Jura studiert haben. Oder Sie lesen Reglemente diagonal?
und wie gesagt, WM gut gucken, da sieht man ausser den Spielern auch jede Menge blinder Schiedsrichter. Hauptsache auf beiden Augen blind, dann gleicht sich ja alles wieder aus (wie die Waage>)

P.S. das mit dem am Kopf kratzen ist gut. Deshalb habe ich ja das Filmchen aus dem Lehrgang für FIFA Schiedsrichter beigesteuert ;-)

Beitrag melden
ray4901 27.05.2010, 14:52
602. einverstanden

Zitat von krafts
Ich denke, den Strang kann man schließen. Bayern stand verdient im Finale und hat dort verdient verloren. Mehr gibt es nicht mehr zu sagen.
alles andere ist Realsatire.

Beitrag melden
tzoumaz 27.05.2010, 21:57
603.

Zitat von Postbox
Wer mit 2:0 gewinnt, kann nicht schlecht gespielt haben. Und wer mit 0:2 verliert, kann nicht gut gespielt haben. Eine Einzelkritik der Bayern-Spieler kann darauf reduziert werden, dass alle ihr spielerisches Niveau der letzten Wochen nicht erreicht haben, ausgenommen Butt, der war Spitze.
ja Butt war gut, jetzt mal ernsthaft, den sollte Jogi als Nr. 1 in Südafrika auflaufen lassen. Außer Robben, Lahm und Butt würden keine anderen Bayern-Spieler Angebote von englischen, spanischen oder italienischen Spitzenclubs erhalten. Das sagt alles. Die Innenverteidigung ist nur bundesligatauglich. Der Sturm, außer Robben ebenfalls.

Ich vermisse bei Bayern einen kreativen Mittelfeldspieler. Schweinsteiger enttäuscht mich etwas. Für den ganz großen Kick reichts eben nicht. Die brauchen einen Günter Netzer.

Beitrag melden
Diddl 28.05.2010, 11:47
604.

Zitat von tzoumaz
ja Butt war gut, jetzt mal ernsthaft, den sollte Jogi als Nr. 1 in Südafrika auflaufen lassen. Außer Robben, Lahm und Butt würden keine anderen Bayern-Spieler Angebote von englischen, spanischen oder italienischen Spitzenclubs erhalten. Das sagt alles. Die Innenverteidigung ist nur bundesligatauglich. Der Sturm, außer Robben ebenfalls. Ich vermisse bei Bayern einen kreativen Mittelfeldspieler. Schweinsteiger enttäuscht mich etwas. Für den ganz großen Kick reichts eben nicht. Die brauchen einen Günter Netzer.
Ich lese immer im Plural von italienischen Spitzenclubs. Wen außer Inter gibt es denn da noch? Die Altherrentruppe von AC Milan? Das im nirgendwo dümpelnde Juve? Rom? Florenz?

Sorry, außer Inter hat Bayern einen um Längen besseren Kader als jeder der genannten und die würden mit Freuden tauschen.

Die brauchen einen Netzer: Ich lach mich schlapp. Ja, die brauchen unbedingt jemanden der in Zeitlupe über den Platz schleicht, frühestens ab dem Strafraum angegriffen wird und ein paar mal im Spiel völlig unbedrängt einen Zauberball spielt, dafür aber niemals nach hinten arbeitet. Nennen Sie mir doch eine große Mannschaft mit Spielmacher ala Netzer!

Beitrag melden
Minkffm 28.05.2010, 15:37
605.

Zitat von Diddl
Ich lese immer im Plural von italienischen Spitzenclubs. Wen außer Inter gibt es denn da noch? Die Altherrentruppe von AC Milan? Das im nirgendwo dümpelnde Juve? Rom? Florenz? Sorry, außer Inter hat Bayern einen um .....
Ausser Bayern hat keine BL Mannschaft einen vergleichbaren KAder, wie den, der von Ihnen genannten Mannschaften...Die BL hat die Punkte fuer die 5 JAhres Wertung nicht durch die CL Platzierungen gewonnen...

Beitrag melden
Schwabenpower 28.05.2010, 18:18
606.

Zitat von Diddl
Ich lese immer im Plural von italienischen Spitzenclubs. Wen außer Inter gibt es denn da noch? Die Altherrentruppe von AC Milan? Das im nirgendwo dümpelnde Juve? Rom? Florenz? Sorry, außer Inter hat Bayern einen um Längen besseren Kader als jeder der genannten und die würden mit Freuden tauschen. Die brauchen einen Netzer: Ich lach mich schlapp. Ja, die brauchen unbedingt jemanden der in Zeitlupe über den Platz schleicht, frühestens ab dem Strafraum angegriffen wird und ein paar mal im Spiel völlig unbedrängt einen Zauberball spielt, dafür aber niemals nach hinten arbeitet. Nennen Sie mir doch eine große Mannschaft mit Spielmacher ala Netzer!
Jetzt wird Italien aufgrund des Mangels an italienischen Topspielern (wie man am Beispiel Inter Mailand ja eindrucksvoll sehen kann) einfach mal wieder Weltmeister 2010 und dann geht das Geschreie hier von vorne los. Eigentlich wäre es eine faszinierende Geschichte, wenn es genau so käme, denn wenn mit Italien erneut Deutschlands Fußball-Erzfeind Nr. 1 den Pott nach Hause holte, gibt es hier monatelanges, wertvolle Gezeter aus Deutschland zu lesen.

Beitrag melden
Mitschka 28.05.2010, 18:47
607.

Zitat von Diddl
Nennen Sie mir doch eine große Mannschaft mit Spielmacher ala Netzer!
nobby " asbach" fürhoff, der netzer aus essen, der mit heroren wie littek,"ente" lippens, weinberg, dörre, burgsmüller spielte und die fäden zog..

ähnlichkeit war auch vorhanden.:-)))

http://www.google.com/imgres?imgurl=...KJCj_AbWy7DMAg

Beitrag melden
Justitia 28.05.2010, 18:58
608.

Zitat von Schwabenpower
Eigentlich wäre es eine faszinierende Geschichte, wenn es genau so käme, denn wenn mit Italien erneut Deutschlands Fußball-Erzfeind Nr. 1 den Pott nach Hause holte, gibt es hier monatelanges, wertvolle Gezeter aus Deutschland zu lesen.
Ach was, wenn es soetwas gibt wie einen Fußball-Erzfeind Nr. 1, dann sind dies doch die Holländer. Deutschland würde in eine Schockstarre fallen, wenn die Käsköpp WM werden würden. Italien als WM wäre im Vergleich dazu Kindergeburtstag, wobei man bei Lippi als Trainer heute schon voraussagen kann, daß das Gezetere gegen Italien als WM auch seine nachvollziehbaren Gründe hätte. Begeisternder Fußball sieht anders aus, als das was Lippi spielen läßt.

Beitrag melden
Lottofreak 28.05.2010, 20:46
609. Tja aber Italiens Fußball ist effektiv

Zitat von Justitia
Ach was, wenn es soetwas gibt wie einen Fußball-Erzfeind Nr. 1, dann sind dies doch die Holländer. Deutschland würde in eine Schockstarre fallen, wenn die Käsköpp WM werden würden. Italien als WM wäre im Vergleich dazu Kindergeburtstag, wobei man bei Lippi als Trainer heute schon voraussagen kann, daß das Gezetere gegen Italien als WM auch seine nachvollziehbaren Gründe hätte. Begeisternder Fußball sieht anders aus, als das was Lippi spielen läßt.
wie hiess denn der letzte W-Meister ? und gg. wen hat Deutschland denn kläglich verloren um nicht mal im Finale zu stehen.....höre....?
diese Löw-Bubilieblinge werden ihre Rechnung schon in der Vorrunde bekommen und das ist auch gut so- Fußball soll wenigstens schön und nicht stümperhaft sein - daß die alle als Versager nach dem frühen Ausscheiden schon 50 000€ kassieren ist doch unbegreiflich- für so ein jämmerliches Gekicke ?
man wirds sehen und ich lach mich jetzt schon kaputt wenn die Australier die erstmal gleich mal ummähen und dann Ghana dazu

Beitrag melden
Seite 61 von 70
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge!