Forum: Sport
Davis Cup: Zverev führt Deutschland ins Viertelfinale, Kyrgios rastet aus
AP

Erstmals seit vier Jahren hat Deutschland beim Davis Cup in der ersten Runde gewonnen. Alexander Zverev machte den Sieg gegen Australien perfekt. Gegner Nick Kyrgios leistete sich erneut einen Wutausbruch.

alaba27 04.02.2018, 08:53
1. Rastet aus

Er zertrümmert einen Schläger und schlägt einen Ball weg ? 1000 x lieber als Typen a la Edberg. Ich hatte wesentlich schlimmeres befürchtet.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
jean-baptiste-perrier 04.02.2018, 11:31
2.

alaba27 hat geschrieben: "Er zertrümmert einen Schläger und schlägt einen Ball weg ? 1000 x lieber als Typen a la Edberg. Ich hatte wesentlich schlimmeres befürchtet." ---------- Zitat Ende --------------- Sie mögen Edberg für einen Langweiler halten. Edberg hat mit seiner Coolness unter anderem 2 Wimbledon Titel gewonnen (gegen einen Boris Becker in dessen "Wohnzimmer"). Kyrgios wird mit seiner Rumpelstilzchen-Attitüde keinen Blumentopf gewinnen. Man kann nur hoffen, dass Alexander Zverev sich Kyrgios als abschreckendes Beispiel vor Augen hält und zukünftig seinerseits derlei kindische Kaspereien auf dem Platz endlich unterlässt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alaba27 04.02.2018, 12:30
3. @ 2

Ausrasten ? Dann schauen Sie sich mal Tennis aus den 70ern und 80ern an. Ich empfehle u.a. einen Herrn McEnroe aus den USA. Da ist Ballwegschlagen Kindergeburtstag.

Beitrag melden Antworten / Zitieren