Forum: Sport
Debakel in Barcelona: Der Messi-Express frustriert die Bayern
DPA

Der FC Barcelona hat den deutschen Rekordmeister gedemütigt: Die Bayern-Spieler waren nach der 0:3-Niederlage im Halbfinal-Hinspiel der Champions League frustriert und sauer. Superstar Lionel Messi machte den Unterschied.

Seite 1 von 26
energie123 07.05.2015, 09:44
1. Vielleicht haben die Bayern...

...auch nur nicht hart genug trainiert, oder wie sehen Sie das, Herr Frühstücksdirektor Sammer? :)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Hornblower 07.05.2015, 09:46
2. Messi machte nicht

den Unterschied, er schoss zwei der 3 Tore.
Ich konnte mir das Klein-klein Barcelonas lange Jahre nicht ansehen. Das hatte nichts von Fussball-Spielen für mich.
Diese Barca-Mannschaft hatte fussballerisch in der Tat Glorie, um eine Bemerkung von web.de aufzugreifen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
dachristoph 07.05.2015, 09:46
3. Ich gebe Boateng absolut recht!

Wenn sogar Weltklasse Verteidiger, wie Boateng davon sprechen, dass sich die Mannschaft auflöst, sollte das zu denken geben.

Mal davon abgesehen, dass man sich von Barcelona demütigen lassen darf (schliesslich eine der besten Mannschaften Europas), sollte es niemals in einem CL-Halbfinale dazu kommen, dass die Mannschaft sich aufgibt wie geschehen.

Das 3:0 war da nur eine Konsequenz...

Was Herr Guardiola sich mit seiner Einwechslung von Götze für Müller gedacht hat...vielleicht besser wir denken darüber nicht weiter nach.

Fakt: Gegen spanische Mannschaft schafft es Guardiola nicht den FC Bayern entsprechend einzustellen.

Ergebnis der letzten 3 Spiele gegen spanische Mannschaften 0:10 - null Punkte, einfach nur erbärmlich.

Weg mit diesem Trainer. Er zerstört systematisch den ehemaligen Triplesieger!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
leistung 07.05.2015, 09:52
4. Leistung

Für das letzte Aufgebot nicht schlecht. Kein Gegentor bis kurz vor Schluss. Hätte Lewandowski getroffen in der 1. Hälfte: aber hätte meine Oma Räder wärs ein Omnibus.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
vhn 07.05.2015, 09:53
5. Gegen Barca verlieren

Gegen Barca zu Hause kann man nur in Bestbesetzung bestehen. Dafür haben die Bayern doch 77 min gut mitgehalten. Die sind zurecht unter den Top 4 in Europa. Fürs CL Finale muss eben alles passen. Das ist dieses Jahr aus den bekannten Gründen nunmal nicht so. Also, Ball flach halten. Die haben sich achtbar geschlagen. Ist keine Schande gegen Barcelona auszuscheiden. Die scheinen z. Zt. Eben die stärkste Mannschaft zu sein. Kopf hoch, weitermachen. Und an alle Bayern-Basher : erst mal so weit kommen und mehrere Jahre hintereinander ins CL Halbfinale kommen. Da seh ich momentan (LEIDER) keinen anderen Verein in Deutschland...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
namachschon 07.05.2015, 09:57
6. Ja wie...?

Wo bleibt der legendäre Satz vom Lahm: Wir waren die bessere Mannschaft...:-)
Oder der Hinweis, der Rasen, der Schiri, etc.pp.
Man muß kein Prophet sein, damit ist der bayrische Großclub raus aus der CL.
Und nun wird dieser Club wieder andere Vereine leerkaufen, besonders durch Mönchengladbach, Wolfsburg, BVB, etc.
Wie jeses Jahr...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
postatspiegel 07.05.2015, 09:58
7. Zwei Teams

die sich immer wieder begegnen. Mal ist das eine, mal das andere gerade im Auf- bzw. Abwärtstrend. Und so laufen die Spiele dann auch ab. Es gab Zeiten in dieser Saison, da hätte Bayern dieses Spiel auf dem selben Niveau halten können wie der Gegner. Ich warte auf den Moment, wenn beide mal im Zenit ihres Schaffens stehen. Das gäbe ein echtes Spektakel. Vielleicht nächste Saison.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
karlmeier6565 07.05.2015, 10:00
8. Soviel zur Lästerei über

Die angeblich schwache spanische Liga.Da wären doch die Bayern im Abstiegskampf

Beitrag melden Antworten / Zitieren
!!!Fovea!!! 07.05.2015, 10:00
9. armer FC Bayern

Es reicht halt halt nur für die Buli. das hat man gestern gesehen.
Und die Ausreden der vielen verletzten zieht auch nicht, wenn man das ganze Jahr propagiert, dass man eine gleich gute 2. Mannschaft hat.
Der gestrige Dämpfer war gut und richtig. so bleibt es wohl nur.bei der deutschen Meisterschaft. und er FCB backt wieder mal nur kleine Brötchen in Zukunft.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 26