Forum: Sport
Debakel gegen Manchester United: Leverkusen droht das Champions-League-Aus
Getty Images

Leverkusen hatte die Hoffnungen vor der Partie gegen Manchester United selbst mit markigen Worten genährt. Was dann passierte, war ein Desaster. Ein ängstliches Bayer kassierte fünf Treffer gegen Wayne Rooney und Co. Nun steht der Bundesligist in der Champions League vor dem Aus.

Seite 1 von 6
fisschfreund 27.11.2013, 22:50
1.

Gut so! lev in der cl braucht nun wirklich niemand - und eigentlich interessiert der komische Verein auch niemanden. Jogi Löw hat's auch geahnt, dass kiesling international kein Bein an die Erde bekommt.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
joe75 27.11.2013, 23:04
2. Schon komisch!

Bayer hat auch bei einigen Siegen nicht überzeugt!
Gegen Bayern hatte man beim 1:1 mehr Glück als Verstand. Doch gegen ManU trat genau das Ergebnis ein was zu dieser Mannschaft auch passt.
Es ist wirklich ein Armutszeugnis für die Bundesliga,dass die Klubs die vielen schwächen der Leverkusener nicht ausnutzen können.
Leider sind nur Bayern und BVB auf europäischen Parkett Konkurrenzfähig. Der Rest der Bundesliga ist zu schwach!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aurichter 27.11.2013, 23:08
3. Ohne Worte

Calmund bringt es auf den Punkt. Bitter ist nur, daß San Sebastian trotz eines Sieges auch die EL nicht mehr erreichen kann. Diesen Fußball als BL-Zweiter braucht Europa nicht, grausam grausam Wo waren Kießling und Co ?? Nichts gar nichts...ach egal :-((

Beitrag melden Antworten / Zitieren
JürgenAmm-Borgetto 27.11.2013, 23:13
4. es tut mir ja leid für Rudi, aber.....

Vizekusen, ach Vizekusen warum spielst du überhaupt mit, la la la la
Vizekusen ach Vizekusen es ist doch ein grausiger Ritt
Adio, adio Bahayer du musst noch üben sonst wird es nix... oder schlicht und einfach: Was fehlt den Vizekusenern? Eben! Das N!! Denn nur mit dem N ist Bayer eine Spitzenmannschaft. Zwischendurch dachte ich mal, es ist doch gemein, dass alle immer nur vom Abstand der Bayern zu Dortmund reden. Aber wer heute das Spiel gesehen hat weiß warum! Selbst wenn Dortmund 10 Punkte hinter Leverkusen liegen sollte und die Vizekusener mal wieder bombensicher aber eben wieder nur 2. würden, niemand würde von ihnen Notiz nehmen. Sie müssten halt ma gewinnen, wenn es um was geht! Na mir solls recht sein wenn's so bleibt, sind dann nächstes Jahr 6 sichere Punkte für den FC, die helfen den Klassenerhalt zu sichern. Alaaf!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
seetw@web.de 27.11.2013, 23:16
5. Omg

0 : 5 gegen eine MITTELMÄ?IGES Spietzenteam aus Manchester
Habe nur die erste Halbzeit gesehen, aber Manchester war NICHT stark. Nur Rooney war mal gefährlich. United steht nicht umsonst im Mittelfeld der PL zur Zeit und es hat noch van Persie gefehlt. OMG
Leverkusen war einfach unfassbar schlecht. Will jetzt nicht noch drauf haben, aber das ist wirklich nicht zu erklären

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Tracy Jacks 27.11.2013, 23:20
6.

Wow... was für eine Blamage. In der Form hätte ich das niemals für möglich gehalten. Und das ist unsere dritt- oder viertstärkste Mannschaft?!? Zwischen ManU und Leverkusen liegen ja Welten. Und das obwohl ManU zurzeit allgemein alles andere als überzeugend ist. 2:2 war mein Tipp. Ganz optimistisch wäre es 2:1 gewesen. So macht mir das Angst.

Smalling, Evans, Jones. Der gealterte Ferdinand. Ryan Giggs mit seinen fast 40 Jahren. Das ist alles gut. Aber im Moment nicht Premier League-Spitze. Gerade wenn van Persie fehlt. Nani ist absolut kein Weltstar.

Ich bin kein Leverkusen-Fan, aber unter Calli (wenn dickes Bandito mit Geldkoffer nach Brasilien gereist ist - das waren noch Zeiten) waren Europapokalspiele mit Bayer oft Feste. Da konnte schonmal Real mit 3-0 aus dem Stadion gehauen werden in der CL. Anzeichen sehe ich nicht, aber ich hoffe Bayer entwickelt sich wieder ein bißchen in die Richtung.

Da können Dortmund und Bayern Man City 10mal aus dem Stadion hauen, sowas hier ist sehr ernüchternd für den deutschen Vereinsfußball (wie krass anders muss sich Nationalmannschaft für L.Bender anfühlen - da gweinnt man mal eben bei Rooney zu Hause). Die vor nem halben Jahr viel beschworene "stärkste Liga der Welt" wird wohl erstmal niemand mehr in den Mund nehmen. Obwohl echte Experten daran wohl eh nicht geglaubt haben.

Anyway... Kopf hoch, Bayer. Noch ist die Zwischenrunde möglich. Trotzdem.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
fenixblack 27.11.2013, 23:28
7.

Leverkusen hat und hatte noch nie internationale Klasse (mal ausgenommen das Jahr 2002, aber wie man weiß findet jedes Huhn mal ein Korn). Bitter für den deutschen Fussball, dass diese Mannschaft trotz der Bayer Millionen die drittbeste Deutschlands sein soll

Beitrag melden Antworten / Zitieren
wissenschaftler72 27.11.2013, 23:32
8. Bundesliga

Gab es mal Pressestimmen, dass die deutsche Bundesliga neuerdings den besten Fußball in Europa spielen würde? Dabei ist Leverkusen jetzt schon sicher in der nächsten Champions League Saison vertreten, für United wird es noch ein harter Kampf.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tiberiustacitus 27.11.2013, 23:36
9. Es reicht!

Wann endlich wird diese mutlose und kampfunwillige Mannschaft aus internationalen Wettbewerben ausgeschlossen. Jeder Auftritt dieser Hasenfüsse ist eine Blamage für den deutschen Fussball.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 6