Forum: Sport
Der Kniefall von Berlin: Nicht schlimm, aber belanglos
DPA

Die Spieler von Hertha BSC haben sich mit protestierenden US-Sportlern "solidarisiert". Haben sie damit die USA verhöhnt? Unsinn. Haben sie ein wertvolles Zeichen gesetzt? Leider auch nicht.

Seite 1 von 7
Nonvaio01 16.10.2017, 16:49
1. wie armselig

ich finde das nur noch peinlich.
Ist aber nur meine meinung dazu.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
istvanfred 16.10.2017, 16:54
2. Nun,wer sportlich...

...relativ wenig bringt, muss sich andere Wege suchen, um in die Schlagzeilen zu kommen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
PeterPan95 16.10.2017, 16:55
3. BILD auf Trump-Linie

warum wundert mich das nicht. Gleich und gleich gesellt sich gern.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Bondurant 16.10.2017, 17:00
4.

Lächerlich. Man möchte wissen, welcher Ahnungslose auf diese Idee gekommen ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
markoschmidt 16.10.2017, 17:01
5.

Jede Geste, die sich gegen Rassismus wendet, ist nicht "unangebracht", PR hin oder her. Und das hat auch nichts mit Politik zu tun, das Eintreten gegen Rassismus ist selbstverständlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Actionscript 16.10.2017, 17:03
6. Deutsche Überheblichkeit

Als wenn es in Deutschland keinen Rassismus und Ausländerhass gäbe. Wenn Hertha für die Freilassung von Deutschen in türkischen Gefängnissen protestiert hätte, hätten sie meine Sympathie. So sehe ich das nur als überhebliche Einmischung an.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
phiasko76 16.10.2017, 17:06
7. Hier..

..scheinen ein paar Kommentierer nicht ganz im Bilde zu sein, um was es bei dem Protest wirklich ging. In meinen Augen kann es von solchen Aktionen nicht genug geben. Die Probleme, die Colin zu seinem Protest bewegt haben, haben wir hier auch (bis auf die schießwütigen Polizisten, natürlich)..

Beitrag melden Antworten / Zitieren
steingärtner 16.10.2017, 17:11
8. Nun ja

Zur Aktion von Hertha kann man nur sagen "na ja". Habt ihr es nicht 'ne Nummer kleiner.

Wer aber den Hetztkommentar in der "BILD" nicht gelesen hat, sollte dies unbedingt mal tun, und sich selbst ein Bild machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
rambazamba1968 16.10.2017, 17:21
9. Zeichen gegen Rassismus

Für mich war es ein klares Zeichen gegen Rassismus.
Momentan erleben wir doch überall gegen Minderheiten Hass zu schüren und das Nationalisten politisch auf dem vormarsch sind.
Ich bedanke mich hier ausdrücklich bei der Hertha und finde den Kommentar hier komplett daneben

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 7