Forum: Sport
Deutsch-italienische Duelle: Tore, Titel, Tränen
Getty Images

Sie lieferten sich das "Jahrhundertspiel", kämpften um den WM-Titel: Die Duelle zwischen Deutschland und Italien gehören zu den spannendsten der Fußball-Geschichte. Noch nie bei großen Turnieren konnte das DFB-Team die Azzurri bezwingen. Vor sechs Jahren weinte da sogar der Capitano.

Seite 2 von 6
Zenturio.Aerobus 28.06.2012, 11:30
10. Kiew

Zitat von hardenberger
Ich bin für Italien, dann muss die Kanzlerin wenigstens nicht nach Kiev
Ich bin für Deutschland, damit ich hier das Gezeter um die mögliche Kiew-Reise der Kanzlerin lesen kann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
c0110 28.06.2012, 11:43
11. Deutschland EM Favorit

Nach den Spielen dieser EM muss man einfach sagen, dass die deutsche Nationalmannschaft sehr große Chancen hat, ins Finale einzuziehen und dort auch zu gewinnen.

Vor Italien muss man zwar einen gesunden Respekt haben (wie vor jedem anderen Gegner auch), allerdings ist ein Sieg in 90 min ganz klar möglich. Italien hat sich im VF gegen England im Elfmeterschießen durchgesetzt, das sagt eigentlich schon alles. England war, seit dem ich Fußball gucke, noch nie DIE Übermannschaft, zur Zeit sind Sie allerdings höchstens Durchschnitt. Wenn Italien gg. Deutschland eine ähnliche Leistung zeigt, werden die mit 2 oder 3 Toren nach Hause geschickt. Die Abwehr wurde gg. England ja nur sporadisch mal geprüft. Das wird gg. uns ganz anders sein. Und dann werden da Tore fallen. Wir sind offensichtlich auf jeder Position besser besetzt als England, und auch Italien hat nur ein, zwei Spieler, die individuell mit unseren mithalten können. Und das "Trauma" 2006 hat überhaupt keine Bedeutung für dieses Spiel. Ganz im Gegenteil: U21 EM 2009 Halbfinale Deutschland-Italien 1:0, danach EM Finale gg England 4:0 gewonnen. Und wer waren die Spieler, die diesen EM Sieg feiern konnten? Neuer, Khedira, Özil, Boateng, Hummels...

Also für mich ganz klar: Die Presse muss natürlich Spannung erzeugen, aber Italien ist wirklich kein Gegner für heute. Und dann Finale gg. Spanien...da ist wohl mal ein Sieg fällig!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
metafa 28.06.2012, 11:50
12.

Die Kanzlerin jubeln zusehen ist der Höhepunkt meines Tages. Schon alleine deswegen muss Deutschland gewinnen. Ganz abgesehen von den offenen Rechnungen und DIESEM GENIALEN TEAM WELCHES DEN TITEL MEHR ALS VERDIENT HAT!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
storyhunter 28.06.2012, 11:58
13. Theorie 5

Alle bisherigen EM-Endspielpaarungen bisher waren unterschiedlich besetzt, und jetzt soll es bei zwei aufeinanderfolgenden Endspielen dieselbe Paarung geben? Wie unwahrscheinlich ist denn das?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
prospektor 28.06.2012, 11:59
14. Zeter und Mordio

Zitat von hardenberger
Ich bin für Italien, dann muss die Kanzlerin wenigstens nicht nach Kiev
Zitat von Zenturio.Aerobus
Ich bin für Deutschland, damit ich hier das Gezeter um die mögliche Kiew-Reise der Kanzlerin lesen kann.
Vielleicht (ich glaub zwar nicht dran, weil die Medien lieber auf Schnappatmung spielen) wird man ja einfach endlich der Feststellung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte Beachtung schenken, der Frau Timoschenkos Behandlung und Inhaftierung vollkommen in Ordnung findet.
Schweiz Magazin - Das Schweizer Nachrichten online Magazin - Milliardärin Timoschenko in der Ukraine gut aufgehoben

Frau Merkel kann also ganz unbesorgt auf Staatskosten nach Kiev fliegen und mit unseren Jungs duschen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ObackoBarama 28.06.2012, 12:03
15.

Zitat von prospektor
Vielleicht (ich glaub zwar nicht dran, weil die Medien lieber auf Schnappatmung spielen) wird man ja einfach endlich der Feststellung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte Beachtung schenken, der Frau Timoschenkos Behandlung und Inhaftierung vollkommen in Ordnung findet. en.
Darum geht es nicht...
Sondern es geht darum dass der noch größere Mafioso und noch größere Milliardär sie in den Knast gesteckt hat.
Und Frau Merkel müsste sich neben dem Mafioso im Stadion hinsetzen

Beitrag melden Antworten / Zitieren
tomyum 28.06.2012, 12:22
16.

Wenn die Spieler nicht nervös werden und ihre Leistung abrufen, werden sie Italien schlagen.

Einige Spieler (z.B. Neuer, Hummels, Khedira, Özil) kennen das Gefühl schon, sie wurden U21 Europameister und besiegten vorher im Halbfinale Italien.

Was soll da noch schief gehen :-) und wenn nicht? Tja so ist Fußball.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
euroberliner 28.06.2012, 12:26
17. Heute ist es vorbei...

Zitat von sysop
Sie lieferten sich das "Jahrhundertspiel", kämpften um den WM-Titel: Die Duelle zwischen Deutschland und Italien gehören zu de
...mit dem Gesülze. Unsere Jungs werden Fakten schaffen. Spanien wartet schon auf Uns. Die werden auch mit so einem schwachen Spielstiel, kein Europameister. Portugal hätte es verdient gehabt, im Endspiel zu sein.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
casparman 28.06.2012, 12:33
18. Bruhahaha ...

Zitat von warndtbewohner
die Squadra Azzura wird heute loslegen wie ein Weltmeister und sich zerreißen, ganz klar. Man kann nur hoffen dass bald ein schnelles Tor fällt, das DB Team sollte nicht so hochgejatzt werden. Italien ist gefährlicher wenn es unterschätzt wird und das wird z. Zt. in der Öffentlichkeit getan.
... wenn wir nur annähernd das Tempo spielen, das wir gegen Griechenland gespielt haben, werden die Italiener den Ball gar nicht erst zu Gesicht bekommen! Und sollten sie ihn doch ab und zu sehen, wer soll dann bitte ein Tor schießen für Italien? Die haben ja noch nicht einmal gegen grottenschlechte Engländer getroffen ... klares 3:0 für Deutschland

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derschwarzeabt 28.06.2012, 12:42
19.

Wenn sie heute gewinnen, haben die Bayernspieler in der N11 die einmalige Chance, den vierten Vize in einer Saison zu machen.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 2 von 6