Forum: Sport
Deutsche Elf gegen Argentinien: Klose oder Götze?
DPA

Jetzt geht es um alles! Deutschland trifft im WM-Finale auf Argentinien. Joachim Löw warnt vor einem starken Gegner mit einer kompakten Defensive. Der Bundestrainer überlegt, seine zuletzt so erfolgreiche Startformation zu ändern.

Seite 1 von 12
Danyr2d2 13.07.2014, 14:14
1. NEIN, Jogi...

Zitat von sysop
Jetzt geht es um alles! Deutschland trifft im WM-Finale auf Argentinien. Joachim Löw warnt vor einem starken Gegner mit einer kompakten Defensive. Der Bundestrainer überlegt, seine zuletzt so erfolgreiche Startformation zu ändern.
DAS ist NICHT die Frage, sondern Schürrle vorne links statt Özil in die Startformation- BITTE ! Und evtl Durm statt Höwedes hinten links... ansonsten alles so lassen wie im Halbfinale- OK ?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Sicht aus Frankreich 13.07.2014, 14:17
2. Wie er's auch macht,

wenn es in die Hosen gehen sollte, hat er Alles falsch gemacht. War ja an jeder EM oder WM so. Also Herr Löw, machen Sie wie sie wollen und müssen, denn wie es auch läuft, entweder sind sie der Held oder der Depp.
Für mich sind Sie der Held, so oder so!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
gbh5 13.07.2014, 14:17
3.

Diese Frage stellt sich normal gar nicht. Natürlich Klose !

Beitrag melden Antworten / Zitieren
coal 13.07.2014, 14:18
4. 2014

"Don't Cry For me Argentina"

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Dengar 13.07.2014, 14:20
5. Hmm

Wenn der Löw den Klose nicht von Beginn an aufstellt, prognostiziere ich ein frühes Tor der Argentinier und uns den Vizetitel. Löw kann dann gemeinsam mit Merkel heute abend vor laufenden Kameras zurücktreten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Lutetius 13.07.2014, 14:28
6. Gose oder Klötze

Zitat von sysop
Jetzt geht es um alles! Deutschland trifft im WM-Finale auf Argentinien. Joachim Löw warnt vor einem starken Gegner mit einer kompakten Defensive. Der Bundestrainer überlegt, seine zuletzt so erfolgreiche Startformation zu ändern.
Egal, Hauptsache sie finden einen Weg, die argentinische Abwehr auszuhebeln.

Jungs, holt die Keule nach Deutschland!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
M123 13.07.2014, 14:38
7. Ich sags euch, mit Löw wird das nichts

Ich bin wirklich immer wieder überrascht, wie Löw es fertig bringt, den jeweiligen Titel oder das Finale wieder in letzter Sekunde zu verspielen. Götze hat bisher NICHTS gebracht. Der schein mir nicht mal heiß auf einen Einsatz zu sein, was man von Schürle und Klose nicht sagen kann. Wenn das Ding dann in die Hose geht, weil man vorne wieder eine Halbzeit verwurschtelt hat, ist das Wehgeschrei wieder groß. Löw hat es 2012 auch verzockt! Wir sind nur soweit gekommen, weil Löw es geschafft hat, so aufzustellen, wie es die Kritiker gefordert haben. Jetzt nimmt er wohl Rache an seinen Kritikern und verfällt in alte Gewohnheiten. Wenn Götze spielt, wird vorne eine Halbzeit lang nichts laufen... 2:1 Argentinien.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Humboldt 13.07.2014, 14:40
8. Nein, Jogi, bitte nicht...

Zitat von Danyr2d2
DAS ist NICHT die Frage, sondern Schürrle vorne links statt Özil in die Startformation- BITTE ! Und evtl Durm statt Höwedes hinten links... ansonsten alles so lassen wie im Halbfinale- OK ?
Durm statt Höwedes? Mein Gott, ihr Smalspurexperten. Ein WM-Endspiel ist natürlich genau das richtige Spiel, um sein WM-Debüt zu geben...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
napo1815 13.07.2014, 14:40
9. Rücktritt ?

Wer nach dieser WM - egal wie das Finale ausgeht - ernsthaft einen Rücktritt des Bundestrainers diskutiert, hat entweder überhaupt nichts verstanden oder ist nicht von dieser Welt ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 12