Forum: Sport
Deutschland gegen Argentinien: Italiener Rizzoli pfeift WM-Finale
Getty Images

"Der beste Schiedsrichter für die besten Spiele": Mit dieser Begründung hat die Fifa-Schiedsrichterkommission Nicola Rizzoli ausgewählt. Der Italiener pfeift das WM-Finale zwischen Deutschland und Argentinien. Die Berufung ist eine Überraschung.

Seite 1 von 13
Skypattaya 11.07.2014, 20:11
1. Das stinkt

Liebe Fifa, das ist doch nicht euer Ernst oder ist das ein perfider Plan?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sponnerd 11.07.2014, 20:12
2.

Zitat von sysop
"Der beste Schiedsrichter für die besten Spiele": Mit dieser Begründung hat die Fifa-Schiedsrichterkommission Nicola Rizzoli ausgewählt. Der Italiener pfeift das WM-Finale zwischen Deutschland und Argentinien. Die Berufung ist eine Überraschung.
Na toll! Halb Argentinien besteht aus italienischen Einwanderern und ein Italiener will wohl kaum, dass ein anderes Land so viele WM-Titel wie Italien hat!

Sehr gute Wahl, liebe FIFA!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
batig 11.07.2014, 20:18
3. hä?!

Es kann doch niemand ernsthaft der Meinung sein, dass er der beste Schiri des Turnier war. Wenn man schon einen europäischen Schiri nimmt (ich würde gern mal den Aufschrei hören, hätte die FIFA einen Südamerikaner angesetzt) dann auch bitte den besten des Turniers. Für mich wäre das Webb

Beitrag melden Antworten / Zitieren
aloha95 11.07.2014, 20:26
4.

Dieser Schiedsrichter hat zwei mal schon Argentinien gepfiffen - zweimal haben Sie gewonnen. Wie um himmels Willen kann man zulassen, dass dieser Schiedsrichter das Finale pfeift. Die FIFA macht sich wieder mal lächerlich.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
deglaboy 11.07.2014, 20:26
5. Mein Gefühl sagt mir...

der Mann entscheidet das Spiel mit einer falschen Entscheidung.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
alban 11.07.2014, 20:26
6. Die Halbe

argentinische NM besteht aus Italienern. Dann hätte die Fifa ja gleich einen argentinischen Schiri nehmen können. Die wollen wohl mit aller Macht dass die Viehhirten aus der Pampa WM werden. Aber egal wir werden die Jünger Messis nach Hause schicken, "Recuerda 2010".

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Uzala 11.07.2014, 20:28
7.

Howard Webb wäre irgendwie die bessere Wahl gewesen. Er ist bei dieser WM wie auch in vorherigen Turnieren im Gegensatz zu sovielen anderen Unparteiischen nicht negativ aufgefallen. Meiner Laien-Meinung nach im Moment der beste Schiedsrichter, den die Fifa hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
enlasnubes 11.07.2014, 20:35
8.

Tja, sind halt doch nich nicht alle Italiener schon aus dem Turnier geflogen. Jetzt müssen unserer Jungs doch noch mal gegen Italien spielen. Wie das üblicherweise ausgeht, ist ja hinreichend bekannt;)

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Kiste 11.07.2014, 20:37
9. Arg soll's werden

Da hilft nur: Tore, Tore, Tore!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 13