Forum: Sport
Deutschland nach Erfolg gegen Weißrussland: Bereit für den Ernstfall
REUTERS

Auch im vierten Spiel der Handball-Weltmeisterschaft siegte Deutschland souverän. Das Team scheint für die Partie gegen Kroatien gerüstet zu sein - vor allem nach der Berufung von Holger Glandorf.

Seite 1 von 2
porschediesel 18.01.2017, 22:27
1. Glandorf ist nicht der Heiland

Ich bin ein großer Fan von Holger Glandorf, weil er ein toller Handballer und Typ ist. Aber der Heiland ist er nicht und er wird sicher nicht dafür sorgen, dass Deutschland jetzt automatisch Weltmeister wird. Er wird alles geben und die Truppe bereichern, aber man sollte ihm auch nicht zuviel zumuten oder Wunder von ihm erwarten.

Es wäre natürlich zu schön, wenn ihm 10 Jahre nach dem ersten WM-Titel der zweite gelingen würde! Dazu alles Gute!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
silencebreak 18.01.2017, 22:41
2. Was denkt Ihr Euch bei dieser Überschrift?

Merkt Ihr denn, dass auch Ihr sprachlich abrutscht? Ich habe den Link wegen dem Wort "Ernstfall" geklickt - er wirkt nunmal ernst, militärisch... und dann vollkommen harmloser Sport. Die Spiegel-Überschriften sollen Klicks auslösen, da denke ich wohl auch als überzeugter, jahrzehntelanger Spiegelleser richtig?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
stranzjoseffrauss 18.01.2017, 22:41
3. Jubelnd durch die Fallobstrunde

Ob es bei dieser WM auch ernsthafte Gegner gibt?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
sgvs 19.01.2017, 00:47
4. Warum wurde er nachgemeldet?

Wieso steht nichts im Artikel zur nicht erfolgten Direktmeldung?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ein-berliner 19.01.2017, 01:21
5. Grandios

Handball unter Ausschluss der Öffentlichkeit, vielen Dank an den deutschen Handballverband. Auch so fördert der HVB den Handball in Richtung Randsport. Mittelfristig ist so kein Geld mehr zu verdienen, das sollte den Verantwortlichen langsam klar werden, nur weiter so und selbst die Presse dann auch nicht mehr berichten.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hasimen 19.01.2017, 01:48
6. Über was berichtet man hier ?

Mir scheint als ob hier über Phänomene geschrieben wird, ein Sport den keiner verfolgen kann ... das ist wie in der Kirche, keiner hat was gesehen aber alle glauben dran. Wenn von Steuergeldern mitgetragener Massensport nicht ÖR zu sehen ist, dann ist er nicht "berichtserstattungswürdig". Wenn eine sg. Deutsch Nationalmannschaft von keinem Bundesbürger im ÖR TV verfolgt werden kann ... dann stimmt doch ganz gewaltig etwas nicht.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
nur_samstags 19.01.2017, 08:34
7. Internet?

schade, dass in diesem Forum scheinbar keiner über einen Internet Anschluss verfügt... ich habe alle Spiele in guter Qualität bei YouTube verfolgt! natürlich wäre ARD/ZDF ein besseres Medium aber es geht auch so...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Direwolf 19.01.2017, 08:55
8. Sie sind ein echter Handballexpert

Zitat von stranzjoseffrauss
Ob es bei dieser WM auch ernsthafte Gegner gibt?
Kroatien, Ungarn, Belarus, alles Fallobst.

Wenn man als Troll ernst genommen werden will sollte man zumindes den Anschein von Ahnung erwecken können.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Direwolf 19.01.2017, 08:56
9. Taktik

Zitat von sgvs
Wieso steht nichts im Artikel zur nicht erfolgten Direktmeldung?
Der Trainer kann 16 Leute berufen und hat sich für den Verletzungsfall die Option offengelassen einen anderen Spieler zu holen. Hätte sich zB Wolf verletzt wäre bestimmt ein Keeper nachnominiert worden

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2