Forum: Sport
Deutschlands Finalgegner Argentinien: Der Stärken-Vernichter
Getty Images

Argentinien hat ein quälend schwaches Halbfinale gegen die Niederlande mit Glück für sich entschieden. Muss Deutschland vor so einem Gegner im WM-Finale Angst haben? Besser wär's.

Seite 11 von 11
vielflieger_1970 11.07.2014, 01:04
100.

Zitat von warndtbewohner
nach der schwachen Leistung von Brailien und den schwachen Leistungen der Argentienier bislang wird es die DFB Truppe sehr leicht haben. Ich tippe auf ein 4:1 für die DFBler.
Wow,das habe ich auch getippt. Aber aus anderen Überlegungen heraus: D spielt zu gut. Uns Sie machen Ihre Buben ganz schön schlecht,das hat Holland nicht verdient...

Beitrag melden Antworten / Zitieren
swingsession 11.07.2014, 11:30
101.

Zitat von fraumerkel
"Argentinien hat ein quälend schwaches Halbfinale gegen die Niederlande mit Glück für sich entschieden." Wie ist denn Deutschland durch die ganze Vorrunge gekommen? Gegen Ghana, USA und Algerien? Das war doch auch eine Schande.
Da meldet sich ja jemand mit dem richtigen Nickname. Wie unsere Kanzlerette "completely unknown".

Wenn das ne Schande ist, frage ich mich, wie man einen solchen Post beurteilen soll. Algerien spielte übrigens in einer anderen Gruppe, war also eher Achtelfinale. Aber vielleicht bin ich ja auch blöd und verstehe nicht, was eine "Vorrunge" ist.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
blackearth 11.07.2014, 11:37
102.

Zitat von Gotthold
hat es außer Italien 2006 noch nie ein Mannschaft geschafft nach einer Verlängerung im Halbfinale den Titel gegen eine Mannschaft zu holen, die nicht im Halbfinale in die Verlängerung musste. Im 8tel oder 4tel-Finale sind solche Stunts noch drin, aber mit sechs Spielen in den Knochen schwinden die Chancen doch gewaltig. Vor allem wenn man sich kaum - wie Argentinien - fußballerisch zu helfen weiß.
100% Zustimmung.

Ich kann nur sagen, der zukünftige Weltmeister hat am Dienstag abend die Maske fallen lassen!

4-0 am Sonntag und wir sind WELTMEISTER!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
hermannsson 11.07.2014, 13:38
103. Der Himmel

verschone uns vor Schwalben wie die von Völler und Klinsmann.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 11 von 11