Forum: Sport
Deutschlands WM-Gegner Katar: Die Wüsten-Legionäre
AFP

Der beste Torschütze kommt aus Montenegro, der zweitbeste aus Kuba: Katars Handball-Nationalteam ähnelt einer Weltauswahl. Hier sind die wichtigsten Spieler bei Deutschlands Viertelfinalgegner.

Seite 1 von 2
hansmaus 28.01.2015, 13:59
1.

WOW das nenn ich mal eine multikultitruppe. Ich finde das toll.Nicht die besten Spieler eines Verbandes (klingt schon so altmodisch) sondern die besten Spieler die man für Geld bekommen kann sollen gewinnen!
Weiter so und ich drücke den Kataern alle Daumen das sie Weltmeister werden!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ericstrip 28.01.2015, 14:09
2. ?

Zitat von hansmaus
WOW das nenn ich mal eine multikultitruppe. Ich finde das toll.Nicht die besten Spieler eines Verbandes (klingt schon so altmodisch) sondern die besten Spieler die man für Geld bekommen kann sollen gewinnen! Weiter so und ich drücke den Kataern alle Daumen das sie Weltmeister werden!
Wenn Sie das erst meinen sollten, wird mir angst und bange. Zumal diese Spieler sich mit Haut und Haaren verkauft haben. Dadurch, daß sie ihre Staatsangehörigkeit aufgegeben haben, sind sie nun quasi Leibeigene.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
suomi15 28.01.2015, 14:31
3.

Zitat von ericstrip
Zumal diese Spieler sich mit Haut und Haaren verkauft haben.
Haben sie das? Für mich persönlich ist der mein Pass nichts weiter als ein Reisedokument. Ein besonders wertvolles, verglichen mit anderen Ländern. Aber identitätsstiftend? In keinster Weise.

Wäre auch ziemlich traurig, hinge meine "Ich" in irgend einer Form von meiner Staatsbürgerschaft ab :O

Beitrag melden Antworten / Zitieren
donle2 28.01.2015, 14:33
4. Nicht nur im Handball

Das sieht bei anderen Sportarten nicht viel anders aus. Fussball, Leichtathletik oder Handball. Die Sportler Katars sind eine bunte UN-Truppe.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
derpolokolop 28.01.2015, 14:42
5. Der Herkunft von Spielern...

wird nur zum Thema wenn der Gegner mehr aus dem Ausland hat.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
peter0pf9 28.01.2015, 14:44
6. Tischtennis

Ich kann mich noch sehr gut an eine deutsche Tischtennisnationalmannschaft erinnern in der die Damen auch alle chinesische Vornamen und deutsche Nachnamen hatten!

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Trainspotter 28.01.2015, 14:55
7.

Die ganze WM ist doch die reinste Farce. Da macht dieses Spiel keine Ausnahme. Ein Nationalteam von zusammengekauften Legionären gegen eine Mannschaft, die sich sportlich gar nicht qualifizieren konnte. Wie kann man so was ernsthaft sehen wollen?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
ericstrip 28.01.2015, 15:06
8. Googlen Sie mal...

Zitat von suomi15
Haben sie das? Für mich persönlich ist der mein Pass nichts weiter als ein Reisedokument. Ein besonders wertvolles, verglichen mit anderen Ländern. Aber identitätsstiftend? In keinster Weise. Wäre auch ziemlich traurig, hinge meine "Ich" in irgend einer Form von meiner Staatsbürgerschaft ab :O
…nach dem französischen Fußballer Zahir Belounis.
Anderen Gastarbeitern in Katar geht es nicht besser. Ob ich mich dort dann auch noch einbürgern lassen würde…?

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Mr Bounz 28.01.2015, 15:40
9.

Zitat von hansmaus
WOW das nenn ich mal eine multikultitruppe. Ich finde das toll.Nicht die besten Spieler eines Verbandes (klingt schon so altmodisch) sondern die besten Spieler die man für Geld bekommen kann sollen gewinnen! Weiter so und ich drücke den Kataern alle Daumen das sie Weltmeister werden!
Die besten zusammengekauften Truppen können Sie Woche für Woche im Vereinssport sehen. Dort spielen nämlich verschiedene Nationalitäten einfach zusammen.

Das interessante an einer Nationalmanschafft ist natürlich der Wettstreit der Länder, Ihrer Jugendarbeit und des ganzen dazugehörigen Vereinswesens usw.

Aber scheinbar zählt für Sie nur Geld.
Beim Fußball, je nach Jahr mal Real, mal Barca oder Chelsea ....

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 1 von 2