Forum: Sport
DFB-Auswahl: Reus fällt gegen Polen und Schottland aus
AFP

Pech für Marco Reus: Wegen Problemen an der Zehe muss der Dortmunder für die Länderspiele gegen Polen und Schottland absagen. Damit geht die Verletzungsserie des Nationalspielers weiter.

Seite 10 von 10
Attila2009 04.09.2015, 15:07
90.

Zitat von nummer50
Der Badstubervergleich hinkt meiner Meinung nach. Wenn B. verletzt ist dann richtig, sprich monatelang. Reuss ist immer mal wieder für 2-3 Wochen ausser Gefecht, vergleichbar mit Robben.
Könnte man so sehen.

Beide sind sehr schnell, ballsicher (Ball eng am Fuß) und wendig und von daher kommen Gegenspieler oft zu spät.
Bei Reus war das zum Beispiel das Foul von Bakalorz.

Aber es ist auch so dass es Spieler gibt die in ihrer Karriere selten verletzt sind , obwohl immer mittendrin und andere da anfälliger sind.
Kann anatomische (Knochendichte etc..) Bänderfestigkeit,oder muskuläre Gründe haben, kann auch nur einfach Pech sein oder aber die Spieler ziehen nicht zurück und gehen eigenes Risiko.

Beitrag melden Antworten / Zitieren
Seite 10 von 10